Anzeige
Anzeige

MONEYBOOKERS.COM – ENDLICH WIEDER HANDYZAHLUNGEN IN DEUTSCHLAND!

Mit moneybookers.com kann man jetzt per Handy Geld überweisen. Damit ist moneybookers.com der erste Anbieter der sich wieder in dieses schwierige, aber zukunftsweisende Marktsegment wagt.
(press1: iBOT) - Nachdem die Deutsche Bank Anfang des Jahres bei Paybox den Stecker gezogen hat und damit das Thema "Zahlungen per Handy" erstmal zu Grabe getragen wurde, kommt moneybookers.com nun als erster Anbieter wieder mit einem Produkt im Bereich mobile Zahlungen auf den Markt. So hat moneybookers.com unter 01805 979999 in Zusammenarbeit mit der Mundwerk AG einen Service zum mobilen Bezahlen bereitgestellt.

Daniel Klein, Managing Director von moneybookers.com kommentiert: "Wir haben auf unser exponentiell wachsendes Zahlungsprodukt "Email Überweisungen" einfach noch einen drauf gesetzt und lassen unsere Kunden nun auch per Mobiltelefon zahlen. Damit wird moneybookers.com nun ortsunabhängig und Sie können von überall innerhalb von Sekunden Geld an jede andere Handynummer schicken!".

moneybookers.com hat sich bisher einen Ruf für Überweisungen per Email gemacht. Unter http://www.moneybookers.com kann man sich so ein Online-Konto einrichten - ähnlich einem Mini-Bankkonto - dieses dann per Kreditkarte, Bankeinzahlung oder Scheck füllen und von dort dann in Echtzeit Geld an jede Email-Adresse schicken. Dieser Service wird bisher insbesondere für Auktionszahlungen genutzt oder um online in Webshops einzukaufen.

Bereits im Februar hatte moneybookers.com mit der Nachricht überrascht, der erste Anbieter zu sein, der eine Lizenz gemäss der neuen EU Direktive zu Elektronischem Geld erhalten hat und damit bisher noch als einziger innerhalb Europas operieren darf. Bis heute gibt es noch keinen weiteren Mitbewerber, der eine solche Lizenz erhalten hat.

Über MONEYBOOKERS:
moneybookers.com ging im April 2002 mit einem Zahlungssystem online, mit dem jeder Internertnutzer Geld an jede beliebige Email-Adresse schicken kann und sicher bei Internetshops bezahlen kann, ohne seine Kreditkartendaten dort angeben zu müssen. moneybookers.com bietet ein ideales Produkt für Webshops, Auktionen und Privatleute, die schnell und sicher Geld erhalten oder versenden möchten. Im Februar 2003, wurde moneybookers.com der erste regulierte E-money Issuer der Welt. Die Gesellschaft ist schon jetzt einer der führenden Internet-Zahlungsanbieter für Micro-Payments in Europa. moneybookers.com ist lizensiert von der Englischen Bankenaufsicht FSA (Financial Services Authority) unter der Lizenznummer 214225 und Mitglied der Electronic Money Association (EMA).

Über MUNDWERK:
Die MUNDWERK AG entwickelt Lösungen zur Automatisierung von Anrufen. Mit diesen Lösungen können Unternehmen die Kosten ihres Call Centers reduzieren und dabei gleichzeitig die Erreichbarkeit und Kundenzufriedenheit im Service nachhaltig verbessern. Das Unternehmen richtet sich an Unternehmen aus den Sektoren Telekommunikation, Versorgung, Finanzdienstleistungen, Reise & Transport und Medien. Zu den Kunden zählen u.a. Allianz Dresdner Asset Management, Deutsche Telekom und Viterra Energy Services.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Daniel Klein, Managing Director
Mobil: +44 7748 801 885
Tel: +44 208 880 4032
Fax: +44 870 125 4861
Email: mailto:daniel.klein@moneybookers.comWebseite: http://www.moneybookers.com

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001