Anzeige
Anzeige

Neu & modern - Einzigartige Jugendherberge in Speyer

(press1) - 5. Oktober 2020 - Offizielle Eröffnung der modernisierten und erweiterten Kurpfalz-Jugendherberge

Gestern war ein großer Tag für die beliebte Kurpfalz-Jugendherberge Speyer: Im Beisein der rheinland-pfälzischen Familienministerin Anne Spiegel wurde die erweiterte und modernisierte Jugendherberge offiziell eröffnet - eine Jugendherberge die Maßstäbe setzt.

TOP-Jugendherberge von den modernen Zimmern bis zur Gastfreundlichkeit
Mit der Erweiterung und den zusätzlichen 60 Betten verfügt die Jugendherberge nun insgesamt über 236 Betten. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Der neue, großzügige Eingangsbereich mit Rezeption, Bistro, Café-Bar und Kinderspielecke lädt Klein und Groß zum gemütlichen Verweilen ein. In den neu gestalteten, behaglichen Restauranträumen lässt es sich großartig speisen. 8 unterschiedlich große Aufenthalts- und Veranstaltungsräume sowie ein Kongress-Saal für bis zu 170 Personen stehen zum Lernen, Proben, Tagen, Feste feiern und für Freizeitaktivitäten zur Verfügung.
Zur barrierefreien Ausstattung des Hauses zählen u. a. 5 behindertengerecht ausgestattete Zimmer und Bäder sowie der barrierefreie Zugang zu allen Räumlichkeiten im Neubau.

Zukunftssichere Investition
Die Kurpfalz-Jugendherberge Speyer zählt zu den beliebtesten Jugendherbergen in Deutschland. Durch den Anbau und die Modernisierung wird das Haus der steigenden Nachfrage von Familien, Gruppen und Schulklassen gerecht. Die Baukosten für das Projekt betragen insgesamt rund 4 Mio. Euro.

Es werden jährlich bis zu ca. 50.000 Übernachtungen erwartet.

Ausgezeichnete Lage im Stadtzentrum
Für Familien, Schulklassen, Gruppen als auch Einzelreisende ist die modernisierte Kurpfalz-Jugendherberge herzlicher Gastgeber in der Dom- und Kaiserstadt. Die Gäste schätzen die idyllische Lage am Rheinufer und ganz besonders die Nähe zum Stadtzentrum mit den beliebten Attraktionen wie dem Dom, dem Sport- und Erlebnisbad bademaxx, dem Technik Museum mit IMAX-Kino, dem Historischen Museum der Pfalz und dem Sea Life.

Ehrung von Peter Schuler für 40-jähriges Ehrenamt
Es wurde nicht nur die Eröffnung der Jugendherberge Speyer gefeiert, sondern auch ein ganz besonderes Jubiläum: Seit 40 Jahren engagiert sich Peter Schuler, Präsident der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, ehrenamtlich für das Jugendherbergswerk. 1980 wurde er in den Vorstand des Landesverbandes berufen - seit 2010 ist er Präsident und Vorsitzender des Verwaltungsrates.
In stolzen vier Jahrzehnten hat er wesentlich dazu beigetragen, dass sich die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland zu modernen und herausragenden Begegnungsstätten für Kinder, Jugendliche und Familien weiterentwickelt haben.
Die Laudatio hielt der ehemalige Ministerpräsident Professor Dr. Bernhard Vogel. Er würdigte das herausragende ehrenamtliche Engagement von Peter Schuler.

Seit Beginn der Modernisierungsmaßnahmen dabei
Stefanie Hillgärtner ist als Betriebsleiterin der Jugendherberge seit dem Start der Baumaßnahmen im Frühjahr 2019 an Bord. Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz schätzt ihre Einsatzbereitschaft - besonders in der Bauphase - und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.

Zeichen: 3.207

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Die 42 Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland gehören zu den modernsten Jugendherbergen in Deutschland. Jährlich werden über 1 Million Übernachtungen gezählt. Zu den Gästen gehören Familien, Klassenfahrten und Gruppen sowie Vereine, Verbände und Organisationen.
Die Jugendherbergen sind mehr als ein Dach über dem Kopf. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören Freizeitprogramme für Familien, erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Teambuilding-Programme für Gruppen.

Zahlen im Überblick:
Jugendherbergen: 42
Übernachtungen 2019: 1.032.364
Bettenzahl: 6.047
Mitarbeiter: 1.004

Über den Herausgeber:

Kontaktadresse für die Presse:

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Zentrale
In der Meielache 1
55122 Mainz

Ansprechpartner:
Jessica Borowski
Leiterin Marketing und Programme

Telefon 06131 / 37446-30
Telefax 06131 / 37446-22

mailto:borowski@diejugendherbergen.de
http://www.DieJugendherbergen.de

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de