Anzeige
Anzeige

LOXXESS übernimmt LOXXESS Pharma vollständig

Der Logistik- und Fulfillmentdienstleister LOXXESS AG, Tegernsee, hat sämtliche Anteile der bisher mitbeteiligten Partner, der Aenova Holding GmbH, der Alloga S.à.r.l. sowie der Haupt Pharma Wolfratshausen GmbH erworben. LOXXESS Pharma hat ihren Hauptsitz in Neutraubling bei Regensburg und bietet modulare Logistik- und Distributionslösungen für Kunden aus der Pharmaindustrie, dem Medtech-Bereich sowie dem Premium-Kosmetikmarkt und beschäftigt aktuell 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an drei Standorten in Bayern. Jährlich werden ca. 1,2 Milliarden Arzneipackungen umgeschlagen. Die LOXXESS AG verfügt ebenfalls über ein starkes Netzwerk und langjährige Expertise im Bereich der Pharmalogistik, etwa für den Kunden HARTMANN am Standort Henstedt-Ulzburg.

"Durch die Übernahme können wir die Stärken und das Know-how beider Unternehmen bündeln und stellen dadurch Synergien her. In Anbetracht dessen, dass die Komplexität der Pharmaprodukte zunehmen wird und der Markt weiterhin wächst, sind beide Unternehmen nun auch für geplante Standorterweiterungen hervorragend aufgestellt", erklärt LOXXESS-Vorstand Christina Thurner.

Seit der Gründung 2000 ist LOXXESS Pharma wie die LOXXESS AG organisch gewachsen und erbringt dabei Dienstleistungen auf hohem Niveau, wie die Verpflichtung zur Einhaltung der GDP- (Good Distribution Practice) und GSP-Richtlinien (Good Storage Practice) belegt. Bereits jetzt ist LOXXESS Pharma europaweit aktiv: Durch die Einbindung in das Netzwerk der Alloga Europe kann der spezialisierte Dienstleister modular auf Services in 15 Ländern Europas zugreifen. In der Zukunft können die Dienstleistungen und das Netzwerk auf weitere LOXXESS-Standorte in Deutschland, Tschechien und Polen ausgedehnt werden.

Otto Prange, bisheriger Vorsitzender des Beirates als Vertreter der Aenova, kommentiert die Transaktion so: "Das Zusammenführen der Anteile in einer Einheit unter der bewährten Expertise der LOXXESS-Gesellschafter bietet für LOXXESS Pharma wichtige Vorteile. Damit wird das Unternehmen in der Zukunft seine multi-nationalen Distributionslösungen weiter ausbauen können. Dies eröffnet den gemeinsamen Kunden neue Marktchancen - insofern ist die Vereinigung der Anteile bei LOXXESS ein logischer und richtiger Schritt."

Stellvertretend für seine Kollegen der Geschäftsführung Dr. Beate Grudzus-Zager und Dr. Tilman Spaethe sagt Johann Strobl, Managing Director Operations | Digital | Sales bei LOXXESS Pharma: "Die operative Zusammenarbeit mit LOXXESS kann infolge der Anteilsübernahme noch erweitert werden. Gleichzeitig werden wir weiterhin in unserem Segment als spezialisierter Dienstleister für den Pharmamarkt unabhängig agieren und die Kundenanforderungen der Zukunft mit innovativen Konzepten und Dienstleistungen erfüllen."

Die LOXXESS AG beschäftigt ca. 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland, Polen und Tschechien. Insgesamt verfügt der Logistikdienstleister über 600.000 qm überdachte Hallenfläche und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 175 Mio. Euro.

Über den Herausgeber:

Die LOXXESS AG hat sich auf komplexe Outsourcing-Projekte in der Industrie- und Handelslogistik spezialisiert. Für die Kunden unterschiedlicher Branchen werden auf Basis individueller Konzepte maßgeschneiderte Logistik- und Fulfillmentlösungen entwickelt und umgesetzt. Als Logistikspezialist optimiert LOXXESS für seine Kunden nicht nur Beschaffung und Warenverteilung, sondern bietet Mehrwerte in den Bereichen Customer Service, Produktveredelung, Debitorenservice und E-Business.
Nach dem Erreichen einer Finalisten-Platzierung beim Deutschen Logistik-Preis 2019 gewann die LOXXESS AG den Europäischen Logistik-Preis der European Logistics Association (ELA) 2020 für das Logistikkonzept "SMILE", mit dem LOXXESS eine zukunftsfähige Lösung für die erfolgreiche Bewältigung der logistischen Herausforderungen des E-Commerce entwickelte.
Die LOXXESS AG hat ihren Hauptsitz in Tegernsee, beschäftigt 2.600 Mitarbeiter, verfügt über 26 Standorte in Deutschland, Tschechien und Polen und bewirtschaftet 600.000 qm Lagerfläche.

Weitere Informationen unter: www.loxxess.com

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002