Anzeige
Anzeige

Lizenzkostenfrei mit dem Axinom® Enterprise CMS: Version 3.0 erleichtert die Migration auf .NET Technologie

Fürth, 25. August 2003. (press1: iBOT) - Die Axinom GmbH, führender Microsoft .NET IT-Dienstleister, stellt ab sofort das Content Management System Axinom® Enterprise CMS in der Version 3.0 zur Verfügung. Die Software wurde um zahlreiche Module erweitert, die vor allem den Umstieg auf die neue Technologie unterstützen sollen. Das Herzstück der neuen Version bildet das Axinom Business Framework, eine komponentenbasierte Integrations-Architektur die ein Höchstmaß an Skalierbarkeit, Interoperabilität und Sicherheit gewährleistet.

Besonders für die Unternehmen, die bereits Microsoft-Technologie einsetzen, ist das Axinom® Enterprise CMS in der aktuellen Version die erste Wahl. Vollständig auf Microsoft .NET-Technologie und XML Web Services aufgebaut, ermöglicht das System auf der Basis des Axinom Business Framework eine einfache und kostengünstige Migration bestehender Intranet- und Internet-Präsentationen auf die neue Microsoft-Plattform.

In einem neuartigen Konzept sind alle Dienstleistungen enthalten, die eine erfolgreiche Durchführung eines Internet- oder Intranet-Projektes unterstützen. Schulungen für die Redakteure, Administratoren und Software-Entwickler, die lizenzkostenfreie CMS-Technologie und die Begleitung bei der Übernahme und Integration bestehender Inhalte sind nur die wichtigsten Bausteine dieses flexiblen und modularen Portfolios. Das Axinom® Enterprise CMS wird als vollständiges .NET Projekt im Visual Studio .NET Format ausgeliefert und kann von Kunden vor Ort kompiliert und beliebig erweitert werden.

"Die Entscheidung für die Investition in eine moderne Content Management Lösung, derzeit in vielen Unternehmen eine der größten Herausforderungen, wird mit unserem Konzept erleichtert. Das Axinom® Enterprise CMS steht den Kunden lizenzkostenfrei zur Verfügung.", erläutert Ralph Wagner, Leiter E-Business bei Axinom, die Vorteile des Konzepts. "Unser Ziel ist es, mit unserem Axinom Business Framework, die Flexibilität und Funktionalität zu bieten, die unsere Kunden für ihre geschäftlichen Anforderungen benötigen."

Gemeinsam mit dem Kunden wird das Projektvorhaben in einem einführenden Workshop beleuchtet, um den genauen Schulungsbedarf zu ermitelln und die optimale Migrationsstrategie zu definieren. In der Praxis greift das Konzept bereits: die Internet-Auftritte bei JobScout24, Plana Küchenland und Immowelt werden mit Hilfe des Axinom® Enterprise CMS auf eine einheitliche und skalierbare Microsoft .NET Plattform migriert.

Das Axinom® Enterprise CMS ist ein System zur webbasierten dezentralen Verwaltung von Intranet-, Extranet- und Internet-Präsentationen mit besonderem Fokus auf niedrigem Einführungsaufwand (Time-to-Market) und hoher Benutzerfreundlichkeit. Neben einer flexiblen Workflow-Engine zur rollenbasierten Abbildung von komplexen Redaktionsprozessen und einer integrierten Medien-Datenbank sorgen dynamische Templates und ein Content-Editor mit integrierter Styleguide-Formatvorlage für die Erfüllung der Anforderungen, die ein Großteil der professionellen Unternehmen heute an eine Content Management Lösung stellt.

Ein Alleinstellungsmerkmal des Systems ist die vollständige Integration der Microsoft® MapPoint.NET Technologie für die Kartendarstellung und Routenplanung im Internet. Die Axinom GmbH ist der erste deutsche MapPoint® Solution Provider im Bereich der Internet-Applikationen.


Über Axinom GmbH

Die Axinom GmbH hat sich auf IT-Dienstleistungen und Produktlösungen auf Basis der Microsoft .NET Technologie spezialisiert. Im Fokus des Portfolios stehen individuelle Software-Lösungen für Großunternehmen und mittelständische Betriebe. Die Axinom GmbH deckt die gesamte Wertschöpfungskette von der Beratung und Konzeption über die Realisierung bis hin zum Betrieb und zur kontinuierlichen Betreuung modernster IT-Lösungen ab. Die Axinom GmbH ist der Preisträger in der Kategorie "Retail" beim Microsoft Innovation Cup 2003. Zu den Kunden von Axinom zählen u.a. Deutsche Telekom, Siemens, GfK MS und Microsoft.

Weitere Informationen und Referenzen finden Sie unter: http://www.axinom.de
Pressekontakt:

Axinom GmbH
Damir Tomicic
Otto-Seeling-Promenade 2-4
90762 Fürth

Tel: 0911/80109-12
Fax: 0911/80109-10
mailto:presse@axinom.de
Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Über den Herausgeber:

Axinom - inspired by net

Die Axinom GmbH (http://www.axinom.de) ist einer der führenden Anbieter für Beratung, Konzeption, Umsetzung und Betrieb von Enterprise Content Management Systemen auf der Basis von Microsoft .NET. Im Fokus des Produktportfolios stehen innovative Software-Lösungen für Großunternehmen und mittelständische Betriebe. Zu den Kunden von Axinom zählen u.a. Deutsche Telekom, Siemens, GfK MS, Scout24-Gruppe, PLANA Küchenland, Polizei Rheinland-Pfalz und Microsoft.

Die Axinom GmbH ist Microsoft Gold Certified Partner und wurde 2005 mit dem Microsoft Strategic Win Award für das beste Partner-Projekt ausgezeichnet. Als eines von 60 Unternehmen weltweit wurde Axinom in das "Microsoft .NET Momentum", eine internationale Auswahl bester Microsoft-Referenzstudien, gewählt.

Das AxCMS.net gewann den "Microsoft .NET Server Innovation Cup" und ist "Certified for Microsoft Windows Server 2003".

Damir Tomicic, Geschäftsführer der Axinom GmbH, trägt als einer von 140 international anerkannten Technologieexperten den Titel "Microsoft Regional Director" und ist seit Jahren MVP, "Most Valuable Professional".

---

Weitere Informationen und Referenzen finden Sie unter: http://www.axinom.de
Pressekontakt:

Axinom GmbH
Thomas Timmermann
Kurgartenstraße 37
90762 Fürth

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001