Anzeige
Anzeige

DAP diMar, neue Softwaregeneration fuer zielgruppenspezifische Adressenselektion

Die neue Softwaregeneration fr Adressenselektion
Frankfurt am Main. (press1: iBOT) - DAP Systems, Anbieter von Standard- und Individualsoftware fr Database- und Direktmarketing, Medienfor-schung, Mediaplanung und -einkauf stellt - pnktlich zur DIMA 2003 (Dsseldorf, 29.09. - 01.10.03) - erweiterte Funktionalitten der Software DAP diMar vor. Die neuen Features der aktuellen Version ermglichen vor allem ein verbessertes Handling und noch feinere Selektionsmglichkeiten innerhalb umfangreicher Adressenbestnde.

DAP diMar ist eine Such- und Selektions-Software fr Adressdatenban-ken. Sie wurde speziell fr Database-Marketing entwickelt, ist offline und im Internet einsetzbar und zeichnet sich durch sehr hohe Verar-beitungsgeschwindigkeit aus - und gewhrleistet somit einen schnellen Kundenservice. Selbst Bestnde von mehreren Millionen Datenstzen werden in kurzer Zeit performant bearbeitet.

Die aktuelle Version der Software wurde um neue, anwenderfreundliche Funktionen erweitert. Die Verbindungsmglichkeiten von Auswahlkriterien wurden um sogenannte "Vergleichsoperatoren" erweitert. Mit der neugeschaffenen Funktion "Makroprogrammierung" hat der Anwender nun auerdem die Mglichkeit, selbst zusammengestellte Selektionsvorschriften als echtes Merkmal im Datenbestand abzuspeichern.

In der neuen Softwarerelease von DAP diMar knnen beliebig viele Auswahlkriterien zu einer Selektionsvorschrift zusammengestellt werden. Die Verbindungsmglichkeiten der Kriterien bestanden bisher aus den - auch in anderen Systemen blichen - 3 Operatoren UND/ODER/NICHT. Diese sind jetzt erweitert um 6 Vergleichsoperatoren: GRER, GRER GLEICH, KLEINER, KLEINER GLEICH, GLEICH und UNGLEICH, wodurch detaillierte Selektionen mit wesentlich weniger Verknpfungen erstellt werden knnen.

Die Makroprogrammierung bedeutet in der Anwendung der Software erhebliche Zeitersparnis. Selektionskombinationen (wie z. B. "Mnnlich" UND "Hundebesitzer" UND "Einwohner in Hessen") knnen nun auch als eigenstndiges Merkmal abgespeichert werden. Der Zeitaufwand - und auch die Wahrscheinlichkeit eines evtl. Anwenderfehlers - reduziert sich somit in der neuen Softwareversion, da hufig eingesetzte Teilselektionen nicht mehr mit jeder Anwendung neu definiert werden mssen.
Die neugeschaffenen Mglichkeiten zur Zusammenstellung von Suchverbindungen, die bersichtliche Anzeige smtlicher zur Auswahl ste-hender Selektionskriterien, die grafische Anzeige der booleschen Verknpfungen als Diagramm oder Flowchart, sowie die intuitive Menfhrung erhhen Flexibilitt und Benutzerkomfort der Software.

DAP diMar ist ein Modul der Software-Plattform DAP DataLine, welche als Administrationstool fr Benutzerrechte, Daten- und Selektionsverwaltung aller anwenderspezifischen Softwaremodule zum Einsatz kommt. Die Softwarearchitektur basiert auf Client-/Servertechnologie. Das modulare Konzept erlaubt den Austausch oder die Ergnzung um weitere Module. Einsatz findet die Software-Plattform DAP DataLine branchenbergreifend in allen Bereichen, wo Abwicklung, Organisation und Auswertung von Projekten mit grossen Datenaufkommen verbunden ist und in Unternehmensstrukturen, die ber PC, LAN, WAN und Internet - also standortunabhngig - auf ihre Daten zugreifen mssen. Klassische Einsatzbereiche sind z. B. Data-Warehousing, Reporting, Statistik, Analyse oder Databasemarketing.

ber den Herausgeber:

ber DAP Systems

DAP Systems GmbH ist ein fhrender deutscher Anbieter von Standard- und Individualsoftware fr Database- und Direktmarketing, Marktforschung, Mediaplanung und -einkauf. Darber hinaus bietet DAP Systems branchenunabhngige Softwarelsungen fr nahezu alle Bereiche in denen Datenbestnde aufbereitet, analysiert und prsentiert werden.
DAP Systems ist ein Unternehmen der DAP-Gruppe, die sich mit der DAP-Software-Bro GmbH 1987 als eines der ersten Unternehmen in Deutschland auf die Entwicklung von Software fr Marktforschung und Mediaplanung spezialisiert hat. 1991 wurde der Unternehmenshauptsitz von Osterhofen/Niederbayern nach Frankfurt am Main verlegt, eine Niederlassung befindet sich seit 2001 in Passau. Weitere Unternehmen der DAP-Gruppe sind das BfD Bro fr Dienstleistungen und die gefinIT GmbH.


Pressekontakt:
Karl Zimmer
Geschftsleitung
Telefon: 069 95953 201
Telefax: 069 95953 119
eMail: karl.zimmer@dap-software.de
Eva Maria Bayer
Marketing
Telefon: 069 95953 224
elefax: 069 95953 210
eMail: eva.bayer@dap-software.deInternet: www.dap-software.de

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schufeleinstr. 5
80687 Mnchen

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir untersttzen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001