Anzeige
Anzeige

Gratis SMS-Service für alle medizinischen Gesundheitshelden in der Coronakrise

(press1) - 18. März 2020 - Seit Tagen kämpft Deutschlands medizinisches Personal darum, mit den neuesten Corona-Entwicklungen und Anordnungen Schritt zu halten. Das Kieler Startup sms77.io hat angesichts dieser weltweiten Ausnahmesituation beschlossen, Ärzten, Wissenschaftlern, Pflegern und Krankenhauspersonal im DACH Raum mit "kommunikativer Hilfe" unter die Arme zu greifen.

Für die nächsten drei Monate können alle medizinischen Instanzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz per SMS ohne anfallende Kosten mit ihren Patienten, Personal und Pflegern im ständigen Kontakt stehen. Dafür richtet sms77.io jedem Krankenhaus und allen wichtigen medizinischen Einrichtungen auf Anfrage 10.000 Gratis-SMS für die nächsten drei Monate ein. "Viele Firmen bieten zurzeit Benefiz, wir bekommen gerade extrem viele Anfragen rein, um sehr direkt und schnell Krisen-Kommunikationslösungen für diverse Einrichtungen und Unternehmen bereitzustellen. Das hat mich spontan auf die Idee gebracht, mit unserem Service einen Beitrag zur Krise zu leisten und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen", beschreibt Christian Leo, Inhaber von sms77.io, sein Hilfsangebot für alle Gesundheitsinstitutionen im deutschsprachigen Raum.

Die Einrichtung des sms77.io-Dienstes ist ganz schnell und unkompliziert möglich: Entweder können die SMS über die Webapps von sms77.io verschickt werden: https://www.sms77.io/de/produkte/sms-versand/ , oder der Kunde bindet die API-Schnittstelle in sein vorhandenes System ein und sendet dann direkt die SMS-Nachrichten.

Mit dieser einfachen digitalen Web-Applikation können Ärzte, medizinisches Personal, Laboranten, Virologen oder Wissenschaftler aktuelle Testergebnisse, Informationen zur Entwicklung der Epidemie sowie wichtige Updates zum Gesundheitsstatus an ihre Patienten ohne zeitaufreibende Kommunikationsketten weitergeben. Auch die interne Kommunikation zwischen Krankenhaus, Ärzten und Pflegern ist damit ganz einfach möglich.

"Durch die Ausbreitung des Corona-Virus vollbringt das medizinische Personal in Europa gerade Höchstleistungen. Als lokales Unternehmen möchte ich diese Ausnahmesituation mit unserem SMS-Dienst unterstützen. Ein Krankenhaus, das aktuell eh schon überlastet ist, kann beispielsweise Patienteninformationen per SMS senden, wie "Lieber Patient/in, Ihr Covid-19 Ergebnis ist negativ. Ihr Krankenhaus XYZ". Das ist schneller und effizienter, als Befunde persönlich oder telefonisch zu besprechen. Für alle medizinischen Einrichtungen ist der SMSVersand auch zur internen Kommunikation nutzbar, wie beispielsweise das Personal über den aktuellen Status oder Ereignisse schnell zu briefen, Personaleinsatzpläne zu senden und vieles mehr", erklärt Christian Leo, Inhaber von sms77.io. Gerade für ältere Patienten ist die Kommunikation per SMS besonders geeignet, da diese oftmals keinen Messengerdienst nutzen. SMS lassen sich zudem fast immer zustellen, auch ohne Internet oder entsprechende App.

Um die Corona-Kommunikation via SMS kostenlos freizuschalten, brauchen Krankenhäuser und andere medizinische Institutionen nur eine Anfrage an mailto:coronavirus@sms77.io zu senden. Patienten müssten dann bei ihrer Aufnahme im Krankenhaus nur noch ihre persönliche Freigabe bezüglich DSGVO geben und stehen sofort via SMS mit Pflegern und Ärzten im ständigen Austausch.

sms77.io mit Sitz in Kiel ist bereits seit 2003 vertrauensvoller Partner für Lösungen rund um die Kommunikation. Mit mehreren hundert Millionen versandten SMS bietet der innovative Full Service Messaging Dienstleister etablierte und stabile Schnittstellen zur Benachrichtigung von Kunden und
Mitarbeitern. Im gesamten DACH Raum vertrauen tausende Kunden auf die Kompetenz von sms77.io - von kleinen Friseurläden, die Terminerinnerungen per SMS versenden, über Startups bis hin zu mittelständischen Unternehmen. Nähere Infos finden sich unter: http://www.sms77.io

Firmenkontakt

sms77 e.K.
Christian Leo
Willestr. 4-6
24103 Kiel
043160049851
mailto:support@sms77.io
https://www.sms77.io

Pressekontakt

sms77 e.K.
Dominique Bridstrup
Willestr. 4-6
24103 Kiel
043160049851
mailto:pr@sms77.io
https://www.sms77.io/de/unternehmen/presse/

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de