Anzeige
Anzeige

Umsatzstarke E-Mail-Kampagnen im Multi-Channel

von Gastbeitrag: Inxmail GmbH

Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort und das möglichst effizient - das macht erfolgreiches Dialogmarketing aus. Besonders gut eignet sich dafür E-Mail-Marketing, denn mit kaum einem anderen Online-Marketinginstrument erreichen Unternehmen ihre Kunden persönlicher, zielgerichteter und kostengünstiger. Die Kommunikation per E-Mail ermöglicht eine direkte Empfänger-Ansprache, die Einbindung individueller Inhalte sowie einen hohen Grad an Automatisierung. Voraussetzung dafür sind die richtigen Daten, und die liegen meist an unterschiedlichen Stellen im Unternehmen verteilt.
Wer E-Mail-Marketing noch als Insellösung begreift, verschenkt damit viel Potential: Angereichert mit Informationen und Inhalten aus Systemen wie CRM, Webshop, CMS, Kampagnen-Management- oder Webanalyse-Tool werden E-Mail-Kampagnen nämlich erst so richtig erfolgreich. Durch vernetzte Lösungen und Automatisierungsprozesse schaffen Unternehmen einen ganzheitlichen Kundendialog und steigern die Effizienz sowie Conversion Rate ihrer Kampagnen deutlich. Connected E-Mail-Marketing wird damit zum Umsatztreiber.

Kunden nehmen die verschiedenen Verkaufs- und Marketingkanäle mittlerweile als Einheit wahr. Ist ein Produkt in der Filiale nicht vorrätig, wird es online gekauft - und zwar dort, wo es am günstigsten ist oder am schnellsten geliefert wird. Eine integrierte Kommunikation über alle relevanten Kanäle hinweg ist damit unumgänglich.
Multi-Channel fängt schon in den Köpfen der Marketer an - sie ist eine Grundhaltung gegenüber dem Kunden. Voraussetzung für ein erfolgreiches Multi-Channel-Marketing ist, dass Prozesse und Daten zusammenpassen und der Auftritt der Marke in den verschiedenen Kanälen und Medien einheitlichen Gestaltungsprinzipien folgt.
Die Anbindung eines E-Mail-Marketingsystems an ein Kampagnen-Management-Tool bietet die Grundlage für die Optimierung der weiteren Kundenansprache und die Basis für relevante E-Mail-Kampagnen. Hierbei können Marketer die Zielgruppen anhand der Empfängerhistorie aus vergangenen Käufen, besuchten Websites oder der Interaktion auf Social Media Plattformen gezielt segmentieren und erfolgreiche Abverkaufs-Mailings starten.

Dieser Beitrag wurde herausgegeben von

Logo Inxmail

Inxmail

79106 Freiburg

Verantwortlich für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen.

Weitere Gastbeiträge dieses Unternehmens:

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de