Anzeige

Thomas Strerath legt GWA-Ämter nieder

02.12.2015 - Thomas Strerath (Jung von Matt) hat seine Ämter im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) aufgegeben. GWA-Vizepräsident Dr. Michael Trautmann (Thjnk) übernimmt Streraths Aufgaben.

Strerath hatte das Thema Effie im Vorstand seit zwei Jahren vertreten und war auch Vorsitzender der Effie-Jury. Offenbar steht der GWA-Austritt im Zusammenhang mit Manipulationsvorwürfen, die in Bezug auf den Astra-Case beim Effie-Award aufgekommen sind. Der Verband kündigte an, "in Kürze mit entsprechenden Schritten zu reagieren und dies anschließend zu kommunizieren".

GWA-Präsident Wolf Ingomar Faecks (Sapient) dankte Strerath für seine führende Rolle bei der Reform des Effie. "Wir haben dank seiner Initiative den Effie wieder auf einen Wachstumskurs geführt und dem Award zu erheblich mehr Relevanz verholfen. Dass dieser große Erfolg nun durch eine leider von Beginn an in der Öffentlichkeit ausgetragene Diskussion eines Effie-Cases überschattet wird, bedaure ich sehr. Ich danke Thomas ausdrücklich für die hervorragende Arbeit im GWA-Vorstand und als Vorsitzender der Effie-Jury", so Faecks. (db)

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns: