Anzeige

Telefónica: o2 mit neuem Shop-Konzept

18.01.2016 - Das Telekommunikationsunternehmen Telefónica gestaltet seine o2-Shops in Deutschland um. Der Fokus des neuen Konzepts liegt auf der Digitalisierung. Dazu gehören Online-Terminvereinbarungen, speziell ausgebildetes Personal sowie spezielle Themeninseln.

Der auf drei Jahre angesetzte Rollout des neuen Shop-Konzepts ist in Städten wie Berlin, Frankfurt, München oder Köln gestartet, wie das Unternehmen mitteilte. Die Filialen erhalten ein neues Design, das auf Themeninseln von neuen Produkten und Services basiert. Regelmäßig wechselnde thematische Schwerpunkte sollen auf digitale Innovationen, wie etwa optimierbare Zahnbürsten und VR-Brillen, hinweisen und darin einführen. Angeboten werden auch Workshops sowie Hilfestellung durch sogenannte "o2-Gurus". Eine Verzahnung von Online und Shop wird zum Beispiel durch eine Terminvereinbarung über die Homepage des Unternehmens anvisiert.



"Telefónica hat das Ziel, das führende digitale Telekommunikationsunternehmen in Deutschland zu werden und ein durchgängig digitales Kundenerlebnis über alle Vertriebskanäle und Kontaktpunkte hinweg zu bieten", sagte Markus Haas, Chief Operating Officer von Telefónica Deutschland. Das neue Shop-Konzept sei ein wichtiger Baustein dieser Strategie. (sg)

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de