Anzeige
Anzeige

Sinus Milieus nun auch zur Messung von Crossmedia-Kampagnen verfügbar

24.07.2018 - Das Sinus-Institut und Microm erweitern ihr gemeinsames Portfolio um die Beschreibung des Surfverhaltens verschiedener Zielgruppen und stellen die digitalen Sinus-Milieus für den crossmedialen Einsatz von Online-Kampagnen zur Verfügung.

von Christina Rose

Die Sinus-Milieus geben zuverlässige Informationen darüber, was Menschen bewegt und wie sie bewegt werden können. Nun haben das Sinus-Institut und Microm die Milieus in die Online-Welt übertragen und mit dem Surfverhalten der Nutzer kombiniert - Resultat sind die neuen "Digitalen Sinus-Milieus der Internetnutzer" mit sechs unterschiedlichen dominanten Grundhaltungen: die Bemühten, Spaßorientierten, Vorsichtigen, Selektiven, Effizienten und Souveränen.

Die digitalen Sinus-Milieus liefern Nutzerinformationen, die weit über die klassischen Merkmale wie Alter, Geschlecht oder Einkommen hinausgehen. Mit ihnen lässt sich die reale Welt des Nutzers mit seinem Online-Nutzungsverhalten genau beschreiben: Was bewegt den Nutzer, welche Ziele hat er, was wünscht er sich on- und offline?

Unternehmen und Agenturen können die digitalen Sinus-Milieus für ihr Online Marketing über einschlägige DMPs für Programmatic Advertising wie Adform, Adsquare, AppNexus u.v.a. nutzen, daneben stehen diese auch für Kampagnen in Facebook, Instagram, Snapchat, Amazon, Google zur Verfügung. Sie verstehen den Kunden "auch hinter dem Cookie", erzielen höhere Conversion Rates, setzen Werbebudgets effizienter ein und steigern den Umsatz.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de