Anzeige

Huesker setzt auf Digital Signage in der Mitarbeiterkommunikation

06.08.2018 - Textilhersteller Huesker investiert in die Mitarbeiterkommunikation und stattet dazu seinen Hauptstandort mit Digital-Signage-Installationen aus.

von Joachim Graf

Die Digital-Signage-Softwarelösung liefert Inhalte wie Unternehmensnachrichten, Statistiken, Hinweise zu Veranstaltungen sowie einen Nachrichten-Ticker. Zudem werden externe Seiten wie die Tagesschau-App und die eigene Webseite eingebunden. Das Digital-Signage-System soll in Zukunft die bisherigen analogen schwarzen Bretter ersetzen.

Verwendet werden Screens von 65 bis 75 Zoll im Querformat, die in den Sozialräumen installiert sind. Ein weiterer Ausbau ist für 2019 geplant, dann sollen alle weiteren Produktionsstandorte ausgestattet werden.

Sandra Korf, Leitung Verbesserungsmanagement bei HUESKER und verantwortlich für das Projekt: "Wir haben uns entschieden Digital Signage zu nutzen, um in unseren Standorten Mitarbeiter zu erreichen, die keinen ständigen Zugriff auf digitale Kommunikationsmedien haben. Ferner hilft uns der neue Kanal die Aufmerksamkeit für Themen des Unternehmens zu steigern."
Huesker entwickelt, fertigt und vermarktet weltweit maßgeschneiderte technische Textilien für Lösungen in den Bereichen Bauwirtschaft, Industrie und Agrarwirtschaft. Basis der Installation ist die Lösung Kompas aus dem Hause Dimedis.

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns: