Anzeige

Hoffmann und Campes Digitalagentur forciert Neuorientierung

01.03.2019 - Heiko Gregor (47) ist seit März neuer Geschäftsführer von Hoffmann und Campe X. Er war in den letzten Jahren als Berater und Interim-Manager für Medien, Marken und Agenturen tätig. Zuletzt führte er erfolgreich als Geschäftsleiter den Bereich Operations bei einem etablierten Content-Marketing-Anbieter aus Hamburg.

von Susanne C. Steiger

Davor arbeitete der Medienkaufmann in verschiedenen Positionen unter anderem als Geschäftsführer, Vorstand und Beirat im Aufbau von Digital-Units und Spin-Offs sowie an der Entwicklung und Vermarktung digitaler Content- und Medienangebote bei der medien holding:nord, einer Unternehmensgruppe regionaler Zeitungsverlage in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Für Ganske-Vorstand Ingo Kohlschein bedeutet Gregors Start bei Hoffmann und Campe X die Fortsetzung einer schon etablierten Zusammenarbeit: "Heiko Gregor hat als Berater bei der Neupositionierung der Agentur erfolgreich mitgewirkt."

Kohlschein selbst wird seine temporäre Rolle als Geschäftsführer von Hoffmann und Campe X mit dem Einstieg Gregors niederlegen. Er begleitet die Entwicklung der Agentur dann wieder in seiner Rolle als verantwortlicher Spartenvorstand bei der Ganzke Verlagsgruppe. Die beiden Interim-Manager Tasso Enzweiler und Florian Ristig bleiben zunächst an Bord.