Anzeige

Hermes testet Lieferung per Sparda-Bankfilialen

16.08.2018 - Gemeinsam mit der Sparda-Bank Berlin eröffnet der Paketdienstleister Hermes Germany zunächst 13 Paketshops an zentralen Filialstandorten. Eine Ausweitung des Pilottests auf weitere Städte und Filialen ist geplant.

von Susanne C. Steiger

Die Kooperation ist Teil eines ehrgeizigen Wachstumsplans, in dessen Rahmen bis 2020 die Anzahl der Hermes Paketshops bundesweit um 30 Prozent erhöht werden soll. Aktuell unterhält Hermes rund 15.000 Paketshops bundesweit, in den kommenden Jahren soll die Zahl weiter zunehmen.
Die neuen Paketshops bei der Sparda-Bank nehmen private Päckchen und Pakete für den Versand ins In- und Ausland ebenso entgegen wie Retouren für Versandhändler und Onlineshops. Zudem können die teilnehmenden Filialen als Abholpunkt für Online-Bestellungen genutzt werden, etwa für Bestellungen von OTTO, Amazon, H&M und Bonprix. Die Pakete werden in diesem Fall nicht nach Hause geliefert, sondern gehen direkt an die Bankfiliale, wo sie 10 Tage lang zur Abholung bereitliegen. Der Service ist kostenfrei.