Anzeige

Havas kooperiert mit NewsCred

19.02.2015 - Die Havas Media Group ist eine globale Partnerschaft mit NewsCred, Anbieter einer Content-Marketing-Plattform, eingegangen. Damit habe man Zugang zu lizensierten Inhalten von mehr als 5.000 Publishern, so Havas.

Durch die Zusammenarbeit würde das Content-Angebot von Havas ausgebaut werden. Kunden könnten dank der Kooperation ihr Content-Marketing so vorantreiben und aussteuern, dass sie ihre Zielgruppe in der Ansprache mit größerer Relevanz, verbesserter Kontinuität und mehr Effizienz erreichten, heißt es von der Gruppe. Außerdem könnte gleichzeitig der ROI optimiert werden.

Zum Portfolio von NewsCred gehören Verlage wie Associated Press, Al Jazeera, BBC, CNN, "The Economist", "Forbes", "New York Magazine" und Reuters. So könnten mehr als 100 Märkte mit unterschiedlichen Formaten - Text, Bild, Video, Audio oder Infografik - erreicht werden. Außerdem würde die Plattform durch die im Januar bekannt gegebene Partnerschaft von Havas mit der Universal Music Group gestärkt.

Mit der Cloud-basierten Software von NewsCred könnte Kunden künftig Zugang zu einem voll integrierten Planungs-Tool über die gesamte Content-Marketing-Wertschöpfungskette hinweg geboten werden. Das reicht von der Strategie, Planung, Produktion und Validierung bis hin zur Bereitstellung von Content und Veröffentlichung. Die Kooperation ist das Ergebnis einer neunmonatigen Zusammenarbeit zwischen NewsCred und Haas. (ks)

Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de