Anzeige

Dentsu Aegis Network kauft Videobeat

Ulrike Handel (Bild: Dentsu Aegis)
Ulrike Handel

17.12.2018 - Dentsu Aegis Network übernimmt die Mehrheit an Videobeat, Full-Service-Agentur für datenbasierte TV- und Online-Videokampagnen, vorbehaltlich der Zustimmung der deutschen Kartellbehörden.

von Joachim Graf

"Wir sind davon überzeugt, dass Videobeat unsere Agenturgruppe in Deutschland perfekt ergänzt und so einen erheblichen Mehrwert für unsere Kunden bietet", erklärt Ulrike Handel, CEO Dentsu Aegis Network Deutschland.

Neben der strategischen Beratung und dem Medieneinkauf übernimmt Videobeat für seine Kunden auch die Kreation sowie die plattformspezifische Produktion von Bewegtbildinhalten für alle Kanäle, von Fernsehen über Online bis Social Media. Durch eigene Tracking- und Analysesoftware stellt Videobeat sicher, dass jeder Kunde den besten ROI für seine Video-Kampagne erreicht. Videobeat mit Hauptsitz in Hamburg beschäftigt derzeit 68 Mitarbeiter und ist außerdem an den Standorten Berlin, London, Paris und New York tätig. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und zählt unter anderem Conrad, Otto, Tado, weg.de and Zooroyal zu seinen Kunden.

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns: