Anzeige

Ay Yildiz zelebriert das türkische Lebensgefühl

18.05.2015 - Die Mobilfunk-Marke Ay Yildiz (Telefónica) hat eine Kampagne anlässlich des zehnten Jubiläums gestartet, in der die Kunden eine zentrale Rolle spielen. Die Community ist aufgerufen, eine Musik-Hymne zu komponieren, die die Vielfalt der deutsch-türkischen Lebensweise zelebrieren soll. Die Kampagne wird begleitet von Werbemaßnahmen in TV, Radio, Out of Home, Online und Social Media.

Unter dem Motto "Sen de bizdensin - Weil die Zukunft Dir gehört" wurde die musikalische Vorlage für die Community von zahlreichen deutsch-türkischen Sängern und Rappern wie Eko Fresh, Özlem Özdil, Elif Batman, Mehtab Guitar oder Volkan Baydar eingespielt und von den Musikern Beathoavenz und Ercandize produziert, so Ay Yildiz. Die Hymne soll als Basis für den User-Wettbewerb dienen und die Community inspirieren, ihren eigenen Text zu schreiben, einen Track oder sogar ein Video aufzunehmen.

"Mit dieser Kampagne gehen wir einen Schritt weiter und verbinden auf musikalischer Ebene die deutsche und türkische Lebenswelt. Besonders gefreut hat mich, dass wir viele unterschiedliche Musikstile vereint und die Künstler leidenschaftlich an dem Projekt mitgewirkt haben", so Gülten Yildirim, Senior Marketing Manager bei Ay Yildiz.

Die Kampagne wird begleitet von weiteren Werbemaßnahmen: Spots laufen bei den TV-Sendern ATV, Kanal D, Euro Star, Show TV sowie im Radio bei Metropol FM. In Berlin, Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart sollen Kunden mit Out of Home-Werbung auf die Kampagne aufmerksam gemacht werden. Die Maßnahmen verantwortet die Kreativagentur Grey Düsseldorf.

Darüber hinaus werden Banner in reichweitenstarken und zielgruppenrelevanten Online-Medien geschaltet. Regelmäßige Webisodes auf dem YouTube Channel von Ay Yildiz sollen zudem den Hintergrund der Aktion erklären und den Entstehungsprozess bei der Musik- und Videoproduktion zeigen. (smü)