Anzeige

Flashtalking kooperiert mit Integral Ad Science

26.07.2016 - Die Partnerschaft erweitert den Umfang der Attributionslösung Encore von Flashtalking um Sichtbarkeitsmessung.

von Verena Jugel

Der Adserving-, Tracking- und Technologieanbieter Flashtalking arbeitet von sofort an mit Integral Ad Science zusammen, einem Anbieter für die Überprüfung von Werbeplatzierungen und Markensicherheit. Flashtalking könne nun Daten, die von Integral Ad Science zugeliefert werden, in die Attributionslösung Encore einfließen lassen. Die Nutzung der Integral Ad Science Daten zur Überprüfung der Werbeplatzierungen verbessere vor allem die Prognosen für die Attributionsanalyse, die Werbetreibende weltweit als Basis für ihre Planungen von digitalen Werbekampagnen einsetzen, heißt es.

"Marketing-Attribution startet mit der Customer Journey. Aber wenn User real nicht existieren und Werbemittel nicht im sichtbaren Bereich liegen, dürfen diese Daten nicht in die Customer Journey einfließen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unser Attributionsmodell und die Exaktheit der Aussagen kontinuierlich zu verbessern. Die Technologielösungen von Integral zu Viewability und Ad Verification sind zwei wichtige Faktoren, um dies sicherzustellen," sagt Christian Altemeier, Geschäftsführer Flashtalking. "Ohne diese wichtigen Puzzlestücke ist das Bild niemals ganz vollständig. Markenverantwortliche und Agenturen brauchen eine komplette Übersicht, um wichtige Budgetentscheidungen für ihre Kampagnen und die Media-Planung zu treffen."

Viele Werbetreibende würden Attributionsmodelle und Sichtbarkeitsmessungen getrennt voneinander durchführen. Die Kooperation von Flashtalking und Integral Ad Science ermögliche die Kombination dieser Technologien zur Überprüfung von digitalen Werbemaßnahmen in einer übersichtlichen Analyse. Die neuen technischen Möglichkeiten, die mit dieser Kooperation umsetzbar sind, befinden sich zurzeit in der Beta-Phase mit einer Reihe ausgewählter Kunden von Flashtalking, darunter der Reiseveranstalter TUI Group. (vj)

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns: