Anzeige
Anzeige

Internetagentur-Ranking 2020: Verschoben und Einreichungsfrist verlängert

24.03.2020 - Noch bis 24. April können sich Internetagenturen für eine Teilnahme am Internetagentur-Ranking 2020 anmelden . Das jährliche Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft ist wegen der Corona-Pandemie um vier Wochen verschoben worden.

von Joachim Graf

Bis zum 24.04.2020 können Sie als Full-Service-Internetagentur Ihre Angaben vornehmen. Das Internetagentur-Ranking listet Full-Service-Internetagenturen in einem ersten Schritt nach digitalem Honorarumsatz und in einem zweiten Schritt nach festangestellten Mitarbeitern. Zum Ranking zugelassen sind Dienstleistungsunternehmen, die aus ihrem eigenen Verständnis heraus ausschließlich beziehungsweise zu einem deutlich mehrheitlichen Teil digitale Agenturleistungen anbieten. Eine Teilnahme am Ranking steht Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern des BVDW gleichermaßen offen. Sie ist grundsätzlich kostenfrei.

Um ein gesichertes Bild der deutschsprachigen Internetagenturen geben zu können, erhebt iBusiness neben dem deutschen "Internetagentur-Ranking" auch die Zahlen für die deutschsprachigen Nachbarländer Österreich und Schweiz. Alle Dienstleistungsunternehmen, die Services rund um die Internet/-Multimedia-Produktion anbieten, sind herzlich eingeladen, an der Befragung teilzunehmen. Hier teilnehmen . Das Ranking wird seit 2001 vom BVDW gemeinsam mit iBusiness.de, Horizont und Werben & Verkaufen veröffentlicht. Die Ausgabe 2020 erscheint am 25. Mai 2020.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de