Anzeige
Anzeige

So schafft man ein Datenfundament für Digitales Marketing

10.06.2022 - Wie schaffen Unternehmen den Spagat zwischen dem Schützen und Sammeln von Daten? Wie Sie Vertrauen schaffen und gleichzeitig Ihre Datenqualität verbessern, zeigt unser Webinar.

von Joachim Graf

Selbst in einer Welt ohne Cookies können Unternehmen ihre KundInnen personalisiert ansprechen und enorme Erkenntnisse gewinnen. Die Akzeptanz gegenüber personalisierten Webinhalten steigt mit zunehmender Transparenz. Vertrauen entsteht, wo Mitbestimmung über die Verwendung der eigenen Daten gelebt wird. Eine Customer Data Plattform hilft dabei, dieses Ziel zu erreichen. Im Webinar" Trick or Trust: Mit Transparenz und robustem Datenfundament zum nachhaltigen Erfolg im Digitalen Marketing " geben wir einen Einblick, wie Unternehmen den Spagat zwischen dem Schützen und Sammeln von Daten meistern können. Anhand von konkreten Use Cases wird aufgezeigt, wie Sie Vertrauen schaffen und gleichzeitig die Datenqualität stetig verbessern.


Programm und Anmeldung

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001