Anzeige
Anzeige

Pinterest bietet neue Video-Funktionen

 (Bild: Pinterest)

11.07.2019 - Pinterest führt neue Videofunktionen für Content-Creators und Unternehmen ein, die in Kürze auch in Deutschland verfügbar sein sollen.

von Frauke Schobelt

Die neue Funktionen auf Pinterest umfassen einen verbesserten Video-Uploader, einen Video-Tab, eine Video-Analyse und ein Pin-Planungstool. Mit dem Video-Uploader können Unternehmen und Content-Creators Videos künftig direkt auf Pinterest hochladen, um mit ihren Zielgruppen zu interagieren. Über den Video-Tab im Unternehmensprofil können sie außerdem künftig alle Videos an einem Ort präsentieren. Pinterest führt außerdem neue Funktionen zur Videoanalyse ein, mit denen Views und die Performance über die gesamte Laufzeit betrachtet werden können. Das neue Pin-Planungstool hilft Marken, die Veröffentlichung ihrer Videoinhalte zeitlich zu planen.

Die "visuelle Suchmaschine" Pinterest wird nach eigenen Angaben von Menschen genutzt, die neue Dinge ausprobieren möchten. Marken und Content-Creators wie Chefkoch , Ikea , Maggi und Try Try Try nutzen die Plattform, um Produkte, Services und Tutorials zu präsentieren. Die Suchanfragen für "inspirierende Videos" seien weltweit im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent gestiegen. Die neuen Videofunktionen sollen ihnen die Suche erleichtern, sie erscheinen wie statische Pins personalisiert gefiltert im eigenen Feed.

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de