Anzeige
Anzeige

GenZ

"Zusammen ist nicer": Otto startet TikTok-first-Kampagne

18.08.2022 - Der Otto-Versand startet eine eigene Kampagne für die GenZ die hauptsächlich über TikTok ausgespielt wird. Die Produktion verzichtete bewußt auf ein Skript, um "nativen Content" zu erzeugen.

von Susanne Broll

Unter dem Motto "Zusammen ist nicer" werben ab dem 19. August verschiedene MusikerInnen und Creators wie Zsá Zsá , Henry Nguyen und Nina Chuba für das Adidas   -Sortiment bei Otto   . Die Kampagne richtet sich gezielt an die GenZ und wurde speziell für TikTok   produziert.

"In den Köpfen unserer Zielgruppen steckt zu häufig noch das veraltete Markenbild aus Katalogzeiten. Damit wollen wir aufräumen und schlagen konsequent neue Wege in der Kommunikation ein. Dafür richten wir uns speziell auch an die jüngeren Zielgruppen", berichtet Rodja Schmitz-Hübsch , Head of Campaign Development bei Otto.

Die Produktion erfolgte ohne Skript für die Protagonisten. "Hochglanz-Produktionen sind bei TikTok fehl am Platz. Deshalb setzen wir in der Kampagne auf die Kreativität der ProtagonistInnen und konnten so Content schaffen, der echt aussieht und perfekt zu unserem Sortiment von Adidas Originals passt", so Schmitz-Hübsch. Otto und Adidas haben für die Kampagne den Playground zur Verfügung gestellt - eine Produktionshalle mit sieben verschiedenen Sets - die Kreativen bespielten diesen dann.

Die Kampagne läuft bis zum 15.09.2022. Neben TikTok wird sie über Display, Affiliate und Onsite ausgespielt.

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Mehr zum Thema:
Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Michael Sahlender
    Michael Sahlender (Mirakl)
    Webinar am 28.02.23, 11:00 Uhr

    Best Practices: Selbst Marktplatz werden - Von Douglas, Home24, Conrad Electronic lernen

    Wie der Sprung zum eigenen Marktplatz gelingt und welche Schritte Sie für den Launch eines eigenen Marktplatzes berücksichtigen müssen, zeigt Ihnen dieses Webinar anhand von Best Practices erfahrener Unternehmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de