Anzeige
Anzeige

Mediaplus wird globale Mediaagentur von De'Longhi

De'Longhi ist Marktführer für Espressomaschinen. (Bild: De Longhi)
De'Longhi ist Marktführer für Espressomaschinen.

04.02.2020 - Neben der Marke De'Longhi betreut die Mediaagentur künftig in 30 Ländern auch die Marken Kenwood und Braun für den italienischen Konzern. Dieser will künftig 20 Prozent seiner Mediaausgaben inhouse steuern.

von Frauke Schobelt

Nach einem mehrstufigen und sechsmonatigen Auswahlverfahren hat der italienische Konzern seinen Mediaetat für insgesamt 30 Märkte in Europa und Middle East an Mediaplus vergeben. Im globalen Pitch angetreten war von seiner Mailänder Dependance ausgehend ein internationales Team um Matthias Brüll, Geschäftsführer Mediaplus International.

Der Etat liegt im mittleren zweistelligen Millionenbereich und umfasst die Bereiche Strategie, Planung und Einkauf. Neben digital-strategischer Kompetenz und planerische Konsistenz über alle Märkte suchte die Gruppe nach einem Partner zur Implementierung eines neuen Organisationsmodells. Denn künftig will sie 20 Prozent ihrer Mediaausgaben inhouse steuern. Fabio De'Longhi, CEO der De'Longhi Group, erklärt warum: "Media-Investitionen haben für unsere Gruppe einen großen Stellenwert. Deshalb haben wir eine Reihe von Initiativen gestartet, um die Effektivität bei der Erreichung unserer Geschäftsziele zu steigern. Dazu gehört auch die Erforschung und Eliminierung von ineffizienten Werbemaßnahmen. Unser Ziel ist, dadurch ein größeres Budget für die Mediaplanung bereitzustellen, um eine größere Sichtbarkeit zu erreichen. Die Auswahl eines Agenturpartners ist in diesem Zusammenhang für uns ein sehr wichtiges Puzzleteil. Mediaplus hat eine ähnliche Unternehmenskultur wie wir. Wir teilen mit der Agentur eine praxisnahe und datengetriebene Vision und Herangehensweise."

De'Longhi hat seinen Hauptsitz in Treviso. Der Marktführer für Espressomaschinen vertreibt seine Produkte in 33 Ländern auf der ganzen Welt. Die De'Longhi-Tochter Kenwood sowie die Marke Braun, deren Lizenzrechte De'Longhi 2012 in den Bere­ichen Küchen­kleingeräte sowie Bügel- und aus­gewählte Haushalt­se­lek­trogeräte erworben hat, gehören gleichfalls zum Mandat von Mediaplus.

Deutschland ist die größte Auslandstochter von De'Longhi. Die Betreuung der Mediaaktivitäten übernimmt hierzulande Mediaplus Köln unter der Federführung von Geschäftsführerin und Partnerin Esther Busch.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de