Anzeige
Anzeige

Kai Ebert wechselt von 'Fork Unstable Media' zu Valtech

Kai Ebert, General Manager Valtech Hamburg (Bild: Kai Ebert)
Kai Ebert, General Manager Valtech Hamburg

24.01.2022 - Der Digitalexperte Kai Ebert soll die Valtech in Hamburg repräsentieren. Er ist verantwortlich für den Ausbau der dortigen Niederlassung.

von Valérie Félicité II Wagner-Amougou

Im Rahmen ihres Expansionskurses hat die internationale Digitalagentur Valtech   für ihre territoriale Ausdehnung Kai Ebert mit ins Boot geholt. Der Digitalexperte verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der digitalen Agenturbranche und bringt ein breites Themenspektrum von digitalem Marketing und digitalem Branding über Plattformen bis hin zum E-Commerce mit.

Bis zu seinem Wechsel arbeitete Kai Ebert bei Fork Unstable Media   , der Digitaltochter von fischerAppelt   . Weitere Stationen nach seinem Studium der Medienwirtschaft waren Scholz & Volkmer   sowie Jung von Matt   . Als Experte für digitale Themen ist er regelmäßig auf Festival- und Kongressbühnen zu finden (2019 unter anderem: ADC Workshop   , Deutscher Digital Award   , Dmexco   ).

Kai Ebert wurde zum Ende des Jahres 2021 in den Vorsitz des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen des BVDW   (Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.) wiedergewählt und wird dieses Amt weiterhin ausführen. Zu den Projekten des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW gehören unter anderem der Deutsche Digital Award (DDA), das Internetagentur-Ranking, das Kreativranking, das Zertifikat Trusted Agency und die BVDW Agency Academy.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001