Anzeige
Anzeige

Serviceplan und Campaign X fusionieren

22.07.2019 - Serviceplan Campaign X und Plan.Net Campaign treten künftig als gemeinsame Leadagentur an, unter der Geschäftsführung von Christina Antes und Markus Maczey.

von Christina Rose

Der bisherige Geschäftsführer von Plan.Net Campaign und CCO der Plan.Net Gruppe   , Markus Maczey , soll gemeinsam mit seinem Kreativteam die digitale Expertise der Serviceplan Campaign X weiter ausbauen.

Christina Antes , seit der Gründung vor drei Jahren Beratungsgeschäftsführerin von Campaign X, erläutert: "Mit der neuen Serviceplan Campaign X verschmelzen zwei Kreativagenturen unterschiedlicher Herkunft mit einer gemeinsamen Vision: eine vollintegrierte Leadagentur, die von Beratung bis zur Umsetzung ganzheitliche 360-Grad-Kampagnen über sämtliche Kommunikationskanäle hinweg konzipiert und mithilfe des gesamten Leistungsspektrums im Haus der Kommunikation realisiert."

Maczey ergänzt: "Beide Agenturen verbindet eine lange Historie enger Zusammenarbeit für namhafte Kunden wie beispielsweise MINI oder BMW Motorrad. Vor allem aber haben Christina und ich das gleiche Mindset, die gleiche Lust, Dinge zu verändern und ich freue mich sehr darauf unsere Vision, die wir in den letzten Monaten entwickelt haben, jetzt gemeinsam mit dem Team in die Tat umzusetzen."

Serviceplan Campaign X wurde 2016 als Kreativagentur unter dem Dach der Serviceplan Gruppe gegründet, das neue Team wird rund 40 Mitarbeiter stark sein und betreut Kunden wie BMW Motorrad   , MINI   und Sky   .

Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002