Anzeige
Anzeige

Welche Strategien Firmen bei einer Cloud-Migration verfolgen

10.05.2022 - Die Migration in die Cloud ist eine Sache der Extreme, zeigt eine Umfrage: Denn bei der Verlagerung von Anwendungen in die Cloud bevorzugen Unternehmen sowohl kleinste als auch größere Architekturänderungen.

von Sebastian Halm

Dies zeigt die jüngste Studie der Information Services Group   (ISG) zum Käuferverhalten in der Cloud. Ihr zufolge können Unternehmen ihre Anwendungen einfach verlagern, neu strukturieren, damit sie in einer Cloud-Architektur besser funktionieren, sie als "cloudnative" Anwendungen neu schreiben oder sie abschalten und zu Software-as-a-Service (SaaS) überführen. Welche Ansätze verfolgen die CIOs großer Unternehmen? Jeweils gute siebzig Prozent (Mehrfahcnennungen waren möglich) bevorzugen minimalste bis klein e Änderungen, ebenso viele mögen aber auch komplette Neuerstellungen der Anwendungen oder eine ganzheitliche MIgration zu SaaS.

Auf den Seiten der beiden gegenteiligen Strategien (der kleinstmöglichen Änderung und der Neukonzeption der Anwendungen) stehen sich etwa gleich viele Befragte gegenüber. (Grafik: ISG 2022)

Die CIOs der befragten Unternehmen verfolgen unterschiedliche Ansätze und nutzen die ganze Palette der Cloud-Migrationsansätze. ISG zufolge macht dies auch Sinn, da große Unternehmen in der Regel Tausende von Anwendungen nutzen. Zudem geht ISG davon aus, dass, solange die Präferenzen auf einem Umzug ohne größere Änderungen liegen, dies auch die Nachfrage nach dem Outsourcing von Anwendungen erhöht. Auf diese Weise könnten Unternehmen jene Probleme beheben, auf die sie stoßen, wenn sie nur geringfügige Änderungen vornehmen - zum Beispiel unerwartete Kosten im Zusammenhang mit der Ressourcenzuweisung und Sicherheit.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001