ONEtoONE Dialog über alle Medien

Zustellung

Asendia und A&O schließen Partnerschaft

160_26713.jpg

Presseversender A&O hat das operative Geschäft von Asendia Germany im Pressebereich übernommen. Das Frankfurter Unternehmen bereitet ab jetzt Zeitschriften, Zeitungen und Kundenmagazine von Asendia für den Versand vor. mehr...

DHL plant Paketnetzwerk in Österreich

160_26715.jpg

DHL Paket will sein Serviceangebot in Europa erweitern und bis 2016 in Österreich ein eigenes Paketnetzwerk aufbauen. Das Netzwerk soll auf die Bedürfnisse des Onlinehandels zugeschnitten werden. mehr...

Interaktiver Handel wächst im zweiten Quartal zweistellig

160_26662.jpg

Mit einem Plus von elf Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entwickelte sich der Umsatz der Online- und Versandhändler auch im zweiten Quartal positiv. Der E-Commerce konnte dabei ein Wachstum von 14 Prozent verzeichnen. mehr...

Anzeige

Werden wir in fünf bis zehn Jahren von 
Drohnen beliefert?

L_dhl-paketkopter-juist-anflug_26648.jpg

Seit circa drei Jahren sind sie im Gespräch: Flugroboter als Paketauslieferer. Nun hat Amazon offenbar einen detaillierten Plan in den USA zum Patent angemeldet. Wir haben daher diesmal gefragt: Glauben Sie, dass wir in fünf bis zehn Jahren regelmäßig von Drohnen beliefert werden? mehr...

DPD und Hermes starten auf der Apple Watch

L_DPD_Bildmotiv_mobiler_Paketschein_26653.jpg

Der Paketdienstleister DPD hat einen mobilen Paketschein eingeführt. Dies ermöglicht Versendern, in den Paketshops einen 2D-Code auf dem Smartphone oder der Apple Watch vorzeigen, statt den Paketschein selbst ausdrucken zu müssen. Auch Hermes bietet seit Ende letzten Jahres einen mobilen Paketschein und hat jüngst eine eigene App für die Apple Watch gelauncht. mehr...

Liebeskind Berlin will Digitalgeschäft stärken und expandiert

160_26639.jpg

Die Modemarke Liebeskind Berlin hat ihren Online-Etat an die Digitalagentur Superreal aus Hamburg vergeben. Außerdem wurde ein neuer Online-Shop in den USA gestartet, der von Hellmann E-Commerce betreut wird. mehr...

bevh verstärkt Förderung des E-Food-Commerce

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) hat aus dem Arbeitskreis Lebensmittel die Fachgemeinschaft „Forum Lebensmittel“ gegründet. Damit einhergehend hat der Verband eine Partnerschaft mit dem Branchen-Think-Tank „Next Generation Food“ gestartet. mehr...

Colo21: Sendungsverfolgung ab jetzt kostenfrei möglich

1Vorstand_COLO21AG_26567.jpg

Colotrace, die App zur Echtzeitverfolgung von Transporten von Colo21, ist laut Unternehmen neuerdings kostenlos nutzbar. Das Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittelgroße Speditionen, die mithilfe der App ihre Transporte lückenlos dokumentieren sollen, ohne spezielle Hard- oder Software erwerben zu müssen. mehr...

Hermes beteiligt sich an Same-Day-Lieferdienst Liefery

160_26556.jpg

Die Hermes Logistik Gruppe hat sich zum 1. Juli mit 28,5 Prozent an Lieferfactory mit Sitz in Frankfurt am Main beteiligt. Das mit seinem Service „Liefery“ auf die taggleiche beziehungsweise zeitlich definierte Zustellung spezialisierte Unternehmen kooperiert aktuell mit 2.500 Kurieren in mehr als 50 deutschen Städten. mehr...

Amazons Pläne für die Zukunft

160_26509.jpg

Bei Amazon gab es in den letzten Monaten verschiedene neue Entwicklungen in Logistik und Kundenservice. Die jüngste ist der Start der Expresslieferung Prime Now in London seit Juni. Wir haben die Entwicklungen einmal zusammengefasst. mehr...

Bevh-Index Juli: Versender kriegen endlich die Kurve

160_26501.jpg

Zum ersten Mal seit dem Februar dieses Jahres ist die Stimmung der deutschen Versandhändler wieder gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Juli-Index des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) hervor. mehr...

Müller Martini will „Antwort auf Mindstlohn“ gefunden haben

160_26486.jpg

Der schweizerische Hersteller von Druck- und Versandsystemen Müller Martini hat mit dem „Mail-Liner“ und einem neuartigen Zusammentrag-System nach eigenen Angaben „die richtige Antwort“ auf den Mindestlohn in Deutschland gefunden. Dieser habe die Margen bei der Direktverteilung von unadressierter Werbung entscheidend gekürzt. mehr...

Dialogmarketing 
wird stärkste Kraft im Werbemarkt

160_26481.jpg

Der volladressierte Werbebrief hat sich im Jahr 2014 stabil entwickelt. Online-Medien wachsen weiter, aber weniger stark als zuvor: Auf der Co-Reach in Nürnberg hat die Deutsche Post ihren neuen Dialog Marketing Monitor 2015 vorgestellt. mehr...

CO-REACH: Zeit für Party und Networking

160_26456.jpg

Bei der Verleihung des EDDI-Awards am Vorabend der Kongressmesse und der CO-REACH Party am Abend des ersten Messetags ist für die Branche Feiern und Netzwerken angesagt. mehr...

Unbefristeter Streik bei der Deutschen Post hat begonnen

160_26414.jpg

In der Tarifauseinandersetzung um die Arbeits- und Einkommensbedingungen der rund 140.000 Tarifkräfte bei der Deutschen Post hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zum unbefristeten Streik aufgerufen. Die Deutsche Post hat die Forderungen und Vorschläge der Gewerkschaft als unverhältnismäßig und destruktiv bezeichnet. mehr...

VSG Direkt ist neuer Select.Mail-Partner

160_26392.jpg

VSG Direkt ist eine Partnerschaft mit der Business-Lösung Select.Mail der Österreichischen Post eingegangen. Mit den Kompetenzen beider Unternehmen sollen gezielt jene Haushalte Österreichs angesprochen werden können, in denen Menschen mit Interesse für das jeweilige Angebot leben. mehr...

Fast alle deutschen Ebay-Händler exportieren ins Ausland

160_26388.jpg

Laut dem Online-Marktplatz Ebay exportieren 94 Prozent der bei Ebay in Deutschland aktiven gewerblichen Händler ins Ausland. Sie verkaufen dabei überwiegend in die europäischen Nachbarländer. mehr...

Bevh-Index: Versender weiter in Sorge, Dienstleister obenauf

160_26377.jpg

Laut dem bevh-Index ist die Stimmung bei den Versandhändlern weiterhin nicht gut. Sie ist zum vierten Mal in Folge gesunken, im Gegensatz zum Vorjahr, als sie bis Mai noch konstant anstieg. mehr...

Otto Group: Deutlicher Verlust trotz Umsatzplus

160_26366.jpg

Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat das Geschäftsjahr 2014/2015 (28. Februar) mit einem leichten Umsatzwachstum und einem deutlichen Rückgang im Ergebnis abgeschlossen. E-Commerce und Kerngeschäft blieben stabil, Probleme haben die Auslandsmärkte bereitet. mehr...

Sportscheck bietet bundesweit die taggleiche Lieferung an

L_sdd_3_26363.jpg

Der Multi-Channel-Händler Sportscheck hat deutschlandweit Same Day Delivery in allen Filialen eingeführt. Das Unternehmen kooperiert hierfür mit dem Dienstleister Liefery, der die Einkäufe noch am gleichen Tag zu den Kunden bringt. mehr...

Welche Hürden muss der Online-Handel noch 
überwinden?

160_26331.jpg

Laut dem neuen Cross-Channel-Monitor, den Dr. Grieger & Cie. Marktforschung in Zusammenarbeit mit ONEtoONE erstellt hat, shoppen viele im stationären Handel, obwohl sie eigentlich den Online-Einkauf präferieren. Unsere bei Facebook und Google Plus gestellte Frage für den aktuellen Rundruf lautete: Ist es Ihnen auch schon so ergangen, was hat bei Ihnen den Online-Einkauf verhindert? Wie sehen Ihre Erfahrungen aus? Hier die Antworten der Leserinnen und Leser. mehr...

DPD macht den Samstag zum regulären Zustelltag

LL_DPD_Bildmotiv_Zustellung_am_Samstag_26315.jpg

Der Paketdienstleister DPD hat eine flächendeckende Samstagszustellung eingeführt. Dies soll das B-to-C-Angebot vervollständigen, heißt es. Derzeit können mehr als 80 Prozent der Deutschen auch samstags Sendungen empfangen. Die restliche Gebiete sollen im Laufe der nächsten Monate dazukommen, so DPD. mehr...

Interaktiver Handel wächst um acht Prozent

160_26285.jpg

Im ersten Quartal dieses Jahres konnten die Händler der Versandbranche sowie des E-Commerce ein Umsatzplus von acht Prozent verbuchen. Der interaktive Handel hat insgesamt 12,1 Milliarden Euro erzielt, im Vorjahreszeitraum wurden 11,1 Milliarden Euro umgesetzt. mehr...

Docsellent und Schweizerische Post kooperieren

160_26278.jpg

Der Dokumentensoftware-Anbieter Docsellent und die Schweizerische Post haben eine Integration ihrer Dienste „Smartdelivery“ und „Incamail“ beschlossen. Von dem Schulterschluss sollen in erster Linie größere Versender profitieren, die bislang den Schritt ins Digitale noch nicht konsequent gegangen sind. mehr...

Asendia: Digital-Lösungen senken Retouren um 50 Prozent

160_26261.jpg

Asendia Germany und Asendia Austria konnten mit ihren „digitalen Retouren“ die Nachhaltigkeitsbilanz verbessern und die Anzahl der unnötigen Rücksendungen verringern. Laut Unternehmen können Geschäftskunden für ihre internationalen Brief- und Kleinwarensendungen (bis zwei Kilogramm) die digitalen Retourenlösungen nutzen, wenn eine Sendung nicht zugestellt werden kann. Das erspare in vielen Fällen die Rücksendung. mehr...

Bevh-Index Mai: Versender in Sorge

160_26260.jpg

Laut dem bevh-Index, den der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel und 
ONEtoONE monatlich gemeinsam herausgeben, hat sich die Stimmung bei den Versandhändlern weiter verschlechtert. mehr...

Target Packaging: Start-up erreicht sechs Prozent Konversion

6150424_broschuere_igeltexte_26258.jpg

Das Start-up Adnymics aus München hat mit „Target Packaging“ ein Werbemittel-Produktionssystem für Online-Versandhändler auf den Markt gebracht. Damit können individualisierte Broschüren und Flyer als Paketbeileger hergestellt und versandt werden. Laut Unternehmen wird mit den Drucksachen eine Konversion zwischen drei und sechs Prozent erreicht. mehr...

DHL, Amazon und Audi machen Autos zur Lieferadresse

160_26226.jpg

DHL Paket, Amazon und Audi starten gemeinsam ein Pilotprojekt, bei dem Pakete bequem im eigenen Fahrzeug empfangen werden sollen. Der genaue Ort spiele dabei keine Rolle. Testgebiet ist der Großraum München. mehr...

DHL Paket: Aus Meinpaket wird Allyouneed

160_26202.jpg

Deutsche Post DHL will die Online-Lebensmittelmarke Allyouneed international ausweiten und startete damit kürzlich in Polen. Hierzulande wird der bisherige Marktplatz Meinpaket.de künftig unter der Marke Allyouneed laufen. Aus Allyouneed wird "Allyouneed Fresh". mehr...

Saturn bewegt sich im Multi-Channel weiter nach vorn

160_26106.jpg

Der Elektronikhändler Saturn hat in ausgewählten Filialen Multi-Channel-Dienste wie Same-Day-Delivery und 24-Stunden-Abholservices sowie neue Ebay-Shops eingeführt. Darüber hinaus wurde die Online-Plattform Tech-Lab weiterentwickelt und mit dem Kundenmagazin „Turn On“ verschmolzen. Carsten Strese, Geschäftsführer Media-Saturn Deutschland und als COO zuständig für Saturn Deutschland, berichtet von den Fortschritten und kündigt Digital-PoS-Services an. mehr...

Anzeigen