ONEtoONE Dialog über alle Medien

Zustellung

Logimat: Trade World zum dritten Mal dabei

160_27331.jpg

Wie bereits in den zwei Jahren zuvor findet die Tradeworld 
innerhalb der Logistikmesse Logimat in Stuttgart statt. Zur Logimat werden 35.000 Fachbesucher erwartet. mehr...

„Immer noch erst ein paar Sekunden nach dem Urknall“

Dr_Rainer_Hillebrand_Bild_Otto_27325.jpg

Der weltweit zweitgrößte Onlinehändler Otto Group präsentiert ein E-Commerce-Umsatzplus von 400 Millionen Euro und setzt auch für 2016 auf Internethandel und Data-driven-Marketing. Bei ihrem traditionellen Forecast schätzten Top-Manager die zukünftigen Trends ein. Der Konzern um die Traditionsmarke Otto will weiter an der Spitze des E-Commerce mithalten geht dafür auch Risiken ein. mehr...

Cadooz betreibt erweiterten Prämienshop für Otto-Partner

Cadooz_Grimm160_26250_27314.jpg

Der E-Commerce-Händler Otto hat den Hamburger Dienstleister für Incentive-Lösungen Cadooz beauftragt, das Punkteprogramm für seine „besten Kunden" zu überarbeiten. Künftig werden auch die Abwicklung, Lagerung und der Versand von Otto-Prämien von Cadooz realisiert. mehr...

Wettrennen um Künstliche Intelligenz?

Bjoerk_all_is_full_of_love_Bild_Youtube2_27301.jpg

Google verkündete diese Tage, dass der IT-Ingenieur John Giannandrea, der bisher für die Projekte zur Künstlichen Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen verantwortlich zeichnete, den Posten des Head of Search der Suchmaschine Google von Amit Singhal übernommen hat. Der Wechsel an einer Spitzenposition bei Google wirft ein Schlaglicht auf die international gewachsene Aufmerksamkeit, die der KI beigemessen wird. mehr...

Amazon: Geschätzt aber nicht geliebt

Bad_Hersfeld_Innenansicht_mit_Amazon_Logo_Bild_Amazon_27286.jpg

Eine Internet-repräsentative Online-Befragung von Fittkau & Maaß Consulting im Auftrag der Internet World Messe hat ergeben, dass das E-Commerce Unternehmen Amazon der mit Abstand am meisten genutzte Internet-Versandhändler ist. Trotzdem ist das Unternehmen bei den Usern relativ unbeliebt. Andere E-Commerce-Unternehmen setzen darauf. mehr...

Mönchengladbach und Ebay ziehen 100-Tage-Bilanz

160_27281.jpg

Im Oktober des vergangenen Jahres haben sich Einzelhändler aus Mönchengladbach zusammengeschlossen, um ihre Produkte bei Ebay im Rahmen des Projekts „Mönchengladbach bei Ebay“ anzubieten. Nach gut drei Monaten ziehen der Online-Marktplatz und die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach Bilanz. mehr...

Ist der Klassiker vom Aussterben bedroht?

Cover_VOGUE_09_27275.jpg

Seit Jahren schon wird dem Print-Medium, als Klassiker des Marketings, das Verschwinden vorhergesagt. Jetzt zeichnen sich aber auch neue Chancen ab. mehr...

Lufthansas Drohnen-Sparte kooperiert mit DJI

Lufthansa_Bild_Lufthansa_Oliver_Roesler_27247.jpg

Lufthansa Aerial Services (LAS), ein neues, bei der Lufthansa Consulting angesiedeltes Geschäftsmodell, und DJI, der chinesische Anbieter von Drohnentechnologie, haben am 26. Januar eine Partnerschaft unterzeichnet, um gemeinsam kommerzielle Drohnen-Anwendungen für Großkunden zu entwickeln. mehr...

"Prospektbeilage wird die letzte Cash-cow sein"

SebastianMitter_kl2_27246.jpg

Anfang 2016 gab das Medienunternehmen Prospega die Übernahme von Frankenwerbung Plachetka bekannt. Sebastian Mitter, der Marketingleiter des Spezialmittlers für unadressierte Printmedien Prospega, sowie Experte für die unterschiedlichen Spielarten von Print- und Onlinemedien, gab ONEtoONE ein Interview über die Situation des Marktes für unadressierte Printwerbung mehr...

Hermes: Starker Versandhandel und Neubau

HES_Lieferung_27190.jpg

Hermes Einrichtungs Service (HES) steigerte sein Geschäft um circa 4,5 Millionen Lieferungen von Möbeln, Haushalts- und TV-Geräten an deutsche Privatkunden in 2015. Damit wurde ein Plus von 15 Prozent zum Vorjahr verbucht. Zum Jahresende wurde eine neue Firmenzentrale in Löhne bezogen. mehr...

Prospega expandiert im Bereich Print

Plachetka_Frankenwerbung_27175.jpg

Prospega, eine Agenturgruppe für Media Management von unadressierten Printmedien und Herausgeber von Wochenblättern, hat zum Jahreswechsel die Übernahme von Frankenwerbung Plachetka aus Gerolzhofen bekanntgegeben. Davon soll das regionale Standing in Franken verbessert werden. mehr...

Omni-Channel fordert Logistik

Omni-channel__27173.jpg

Eine aktuelle Studie des Logistikkonzerns DHL und des Datenanalyse-Anbieters IDC Manufacturing Insights sieht in integrativen Omni-Channel-Strategien die Weiterentwicklung von Multi-Channel-Ansätzen. Die Logistik stehe vor neuen Aufgaben. mehr...

Kallfass stellt neue Verpackungsmaschine vor

160_27164.jpg

Der Maschinenhersteller Kallfass hat die neue Versandverpackungstechnologie Logi Wrap 3D entwickelt. Sie soll Online- und Versandhändlern mehr Flexibilität im Verpackungsprozess erlauben. mehr...

Hermes Fulfilment richtet sich mit „Smartful“ an KMU

L_urbanke_dieter_hermesfulfilment_27122.jpg

Hermes Fulfilment hat sein Angebot um eine neue 
E-Commerce-Lösung für Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erweitert. Damit will das Unternehmen neues Marktpotenzial erschließen und der Nachfrage gerecht werden. mehr...

Same Day Delivery ist im Kommen

L_Pressemitteilung_Saturn_tiramizoo_Motiv_TRANSPORT_MIT_TIRAMIZOO_27101.jpg

Die Warenzustellung am selben Tag steht vor dem Durchbruch, hieß es im vergangenen Jahr von McKinsey. Das Beratungsunternehmen hatte sich in einer Studie dem Thema „Same Day Delivery“ (SDD) gewidmet und dem Markt großes Entwicklungspotenzial vorausgesagt. Die derzeitigen Entwicklungen geben der Prognose recht. Immer mehr Händler bieten diesen Service an oder starten Pilotprojekte, um Erfahrung in diesem Bereich zu sammeln. mehr...

Martin Wielens ist neuer Vertriebschef bei Portica

160_27096.jpg

Der Prozessdienstleister Portica hat Martin Wielens zum Gesamtleiter Vertrieb ernannt. In seiner neuen Position soll er 75 im Segment Sales tätige Mitarbeiter koordinieren. mehr...

Postbus: Auf den Spuren der Postkutsche

L_postbus-kurier_27095.jpg

Die Deutsche Post DHL Group testet derzeit die taggleiche Paketzustellung zwischen Berlin und Hamburg über ihr eigenes Fernbusnetz. Das neue Angebot Postbus Kurier steht sowohl privaten Nutzern als auch kleineren Geschäftskunden offen. mehr...

Rundruf: Können Sie sich Paketboxen zu Hause vorstellen?

160_27078.jpg

Das Thema des Monats in der November-Ausgabe hat es gezeigt: Immer mehr Unternehmen entwickeln Dienste und Services dafür, dass Pakete flexibler zugestellt werden können. Wir haben daher unsere Leserinnen und Leser gefragt: Wohin lassen Sie sich Pakete liefern? Können Sie sich Paketboxen zu Hause vorstellen? mehr...

Quickmail fordert Abschaffung des Briefmonopols

160dv_27083.jpg

Der schweizerische Briefdienstleister Quickmail hat ein neues Positionspapier zur Abschaffung des Briefmonopols in der Schweiz veröffentlicht. Das Unternehmen schlägt eine Absenkung des Restmonopols auf Briefe bis 25 Gramm vor. mehr...

Spring überarbeitet Außenauftritt

160_27082.jpg

Das Post-NL-Unternehmen Spring hat seinen Markenauftritt überarbeitet. Begleitet wird der Markenrelaunch von einem neuen Corporate Design, das die Geschäftsstrategie und Unternehmenskultur von Spring widerspiegeln soll. mehr...

bevh: Versender und Dienstleister weniger optimistisch

160_27067.jpg

Laut dem bevh-Index, den der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel und 
ONEtoONE monatlich gemeinsam herausgeben, hat sich die Stimmung bei den Dienstleistern des Versandhandels wieder verschlechtert. mehr...

DPD führt Werbemöglichkeiten im Rahmen von Predict ein

LL_DPD_Bildmotiv_Pakete_steuern_mit_App_27064.jpg

Der Paketdienstleister DPD hat in den vergangenen Monaten Maßnahmen gestartet, die das Paket digital machen sollten. Der eingeführte Service Predict ermöglicht es den Paketempfängern, ihre Sendungen digital zu steuern. Nun bietet DPD den Händlern die Option, über die Predict-Plattform auch nach Verkaufsabschluss mit dem Endkunden in Kontakt zu bleiben. Außerdem gibt es neue Features für den Empfänger. mehr...

Deutsche Post DHL im „Jahr des Übergangs“ belastet

160_27004.jpg

Die Deutsche Post DHL Group hat ihre Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2015 veröffentlicht. Demnach konnte der Umsatz um drei Prozent auf 14,4 Milliarden Euro erhöht werden. Die Gewinnprognose für das Gesamtjahr musste aber reduziert werden. mehr...

Otto testet neue Echtzeit-Lösungen

160_26993.jpg

Der Multi-Channel-Händler Otto hat neue Echtzeit-Lösungen für seine Kunden eingeführt. Das Unternehmen testet nun „intelligente Aufkleber“ auf Produkten, die sich per NFC-Chip mit dem Smartphone verbinden, sowie eine Lieferung zum Wunschtermin bei Speditionsartikeln. mehr...

Logistik-Trends im E-Commerce

160_26973.jpg

Die neuesten Ideen zur Paketzustellung lesen sich wie ein Science Fiction Roman. Dass der Postbote im Moment noch an der Tür klingeln muss, um Pakete zum Kunden zu bringen, erscheint dagegen wie eine Geschichte aus dem letzten Jahrhundert. Ein Gastbeitrag von Daniela Zimmer, Programmplanung Internet World Kongress. mehr...

Shipcloud: Aufgehender
 Stern?

160_26968.jpg

Das Start-up Shipcloud hat in diesem Jahr den bevh-Preis „Rising Star“ gewonnen. Wir sprachen mit den Gründern über das Geschäftsmodell und die Vorteile des Dienstes. mehr...

bevh-Index: Mit Weihnachten im Blick

160_26952.jpg

Laut dem bevh-Index, den der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel und 
ONEtoONE monatlich gemeinsam herausgeben, hat sich die Stimmung bei den Dienstleistern des Versandhandels wieder gebessert. mehr...

Wenn der Postbote nicht mehr klingelt

160_26948.jpg

Neue Lösungen für den Paketmarkt ermöglichen die Zustellung zu flexiblen Uhrzeiten und in Abwesenheit des Empfängers. Der Trend geht dabei zur Mikrolösung an den Haustüren. mehr...

BFS versendet für Liebeskind Berlin in die Schweiz

160_26934.jpg

BFS Baur Fulfillment Solutions hat die Fulfillment-Abwicklung für den Schweizer Online-Shop von Liebeskind Berlin übernommen. Der Fulfillment-Dienstleister betreut damit Logistik, Kundendialog und Zahlungsmanagement für die Fashion-Marke. mehr...

Standardbrief der Deutschen Post soll 70 Cent kosten

160_26908.jpg

Der Preis der Deutschen Post für den Standardbrief zum Versand innerhalb Deutschlands soll zum 1. Januar 2016 auf 70 Cent erhöht werden und dann drei Jahre stabil bleiben. mehr...

Anzeigen