ONEtoONE Dialog über alle Medien

Suchmaschinen

Special Internet World: Verjüngt und internationalisiert

160_24741.jpg

Seit 2010 wächst die Kongressmesse Internet World jährlich um rund 30 Prozent. Zur 18. Ausgabe erhalten neuerdings vor allem Start-ups und Gründer mehr eigenen Raum für sich. Wir haben die Veranstalter gesprochen und eine Ausstellerumfrage durchgeführt mehr...

Bing Places for Business in Deutschland gestartet

bing_m_24677.jpg

Seit Kurzem ist der Microsoft-Dienst „Bing Places for Business“ auch in Deutschland verfügbar. Mit dem Tool können Unternehmen ihr eigenes Online-Profil erstellen. Mit dem kostenlosen Brancheneintrag sind sie über die Suchmaschine künftig für potenzielle Kunden im Internet sichtbar. mehr...

Yahoo justiert nach und gewinnt Reichweite durch Bewegtbild

160_24605.jpg

Das Internetunternehmen Yahoo konzentriert sich derzeit verstärkt auf die Themen Mobile und Content. Deutschlandchef Heiko Genzlinger kündigt eine zweite Relaunch-Stufe von Yahoo.de an. mehr...

Anzeige

Sören Lüders ist von Google zu Payback gewechselt

160_24531.jpg

Der Bonusprogrammanbieter Payback hat Sören Lüders als Leiter Digital Loyality Services eingestellt. Die Position wurde neu geschaffen. Lüders arbeitete zuvor bei Google und Zanox. mehr...

Google gibt kaum mehr Keywords weiter

Der Web-Konzern Google teilt immer seltener mit, über welche Suchbegriffe ein Nutzer auf eine Seite gelangt ist. Das stellt die Branche der Suchmaschinenoptimierer vor Probleme. ONEtoONE fasst Stimmen aus der Branche über diese Entwicklung zusammen. mehr...

Microsoft: Suchmaschine Bing erhält neues Design

L_Bing_Bildschirmfoto_2013-09-18_um_15_43_24179.jpg

Der IT-Konzern Microsoft hat angekündigt, das Erscheinungsbild der Suchmaschine Bing zu überarbeiten. Das neue Design soll sich laut Microsoft in den unternehmensübergreifenden visuellen Firmenauftritt einfügen. Die Suchmaschine erhalte neben einem neuen Logo für die Plattform Bing.de auch eine neue Benutzeroberfläche. mehr...

Anne Otte und Lars Neumann steigen bei Wer liefert was ein

160_24034.jpg

Der Lieferantensuchdienst Wer liefert was hat Anne Otte als Head of Online Marketing und Lars Neumann als Head of Product Management eingestellt. Beide werden an CTO Dr. Felix Menden berichten, der erst im April von Gruner + Jahr Digital zu Wlw.de wechselte. mehr...

Staples vergibt europäischen Online-Etat an I-Crossing

160_23931.jpg

Der Büroartikelhändler Staples hat seinen internationalen Online-Performance-Etat an das Münchener Büro von I-Crossing vergeben. I-Crossing soll neben Suchmaschinenwerbung (SEA) die Disziplinen Affiliate, Retargeting und Suchmaschinenoptimierung (SEO) übernehmen. mehr...

Flip4new wickelt Ankauf-Service für Ebay und Billiger.de ab

160_23930.jpg

Der Online-Marktplatz Ebay hat seinen Re-Commerce-Service überarbeitet und das Preisvergleichsportal Billiger.de bietet neuerdings erstmalig einen solchen Dienst an. In beiden Fällen übernimmt Flip4new die Abwicklung. mehr...

Quisma expandiert in Osteuropa

paul_ronald_quisma_l_23916.jpg

Der zur Group M gehörende Performance-Marketing-Dienstleister Quisma hat die tschechische Suchmaschinenmarketingagentur H1 übernommen. H1 beschäftigt insgesamt 90 Mitarbeiter an den Standorten Prag, Bratislava, Brünn und Žilina. mehr...

LBI übernimmt SEO für Seat in sieben europäischen Ländern

Der zur Publicis-Groupe gehörende Digitaldienstleister LBI konnte neue Etats der Volkswagen-Tochter Seat gewinnen. Künftig wird die Agentur den Autobauer in sieben Ländern (darunter Deutschland) in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreuen. Sie setzt dabei auf „Multi-Signal-Search-Maßnahmen“. mehr...

Datenschützer suchen gegen Google Heil im Schulterschluss

Die französische Datenschutzbehörde CNIL hat den Web-Konzern Google in einem Mahnschreiben erneut dazu aufgefordert, seine Datenschutzbestimmungen zu ändern. Falls Google die Forderungen der Behörde nicht innerhalb von drei Monaten umsetze, könne die CNIL Sanktionen verhängen. Die CNIL gab außerdem bekannt, dass Datenschutzbehörden in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien und Großbritannien ebenfalls Verfahren gegen Google eingeleitet hätten. mehr...

Suchmaschine für Reparaturdienste geht an den Start

Logo_Reparado_de_L_23654.jpg

Das Berliner Start-up Reparado hat eine Suchmaschine für Reparaturdienstleistungen entwickelt. Die Internet-Plattform Reparado.de soll dafür sorgen, dass für defekte technische Geräte und Fahrräder die passende Werkstatt gefunden wird, so das Unternehmen. mehr...

Search-Dienst Exorbyte gewinnt Quelle.de

Der Such-Dienstleister Exorbyte hat den Online-Shop Quelle.de als Kunde gewonnen. Die "fehlertolerante Echtzeitsuche" soll Usability und Conversion Rate erhöhen. mehr...

„Viele wiederholen die Fehler aus den Web-Anfangszeiten“

redmer_jens_google_ccw_l_23536.jpg

Im Februar hat Google Erweiterte Kampagnen für Adwords angekündigt – einen kompletten Umbau des Buchungssystems der Suchwortanzeigen. ONEtoONE ließ sich von Jens Redmer, Director Business Development für die EMEA-Region, die Neuerung sowie ihre Folgen erklären und fragte nach den Gründen für den Umbau. Offenbar will der Web-Konzern die Werbetreibenden noch zu einer stärkeren Auseinandersetzung mit dem mobilen Internet drängen. mehr...

Google passt Adwords an die Multi-Screen-Welt an

redmer_jens_google_ccw_l_23533.jpg

Google hat das Buchungssystem der Suchwortanzeigen Adwords neu aufgesetzt. „Wir haben die Buchung von Mobile- und Desktopkampagnen zusammengefasst und vereinfacht. Nun muss man, wo früher mehrere Kampagnen notwendig waren, nur noch eine buchen“, erklärte Jens Redmer. Was zunächst trivial klingen mag, ist „das größte Adwords-Update seit der Umstellung von TKP auf Cost-per-Click im Jahr 2002“, so der Director Business Development EMEA von Google. Redmer sprach mit ONEtoONE über die Gründe und Folgen aus der Umstellung sowie über erste kritische Rückmeldungen aus dem Markt. mehr...

Agenturen: „Erweiterte Kampagnen für Adwords zeitgemäß“

Google will die Suchwortanzeigen Adwords mit dem Update Erweiterte Kampagnen an die Multi-Screen-Welt anpassen. Bis zum Juni müssen die Werbekunden ihre Nutzerkonzen auf das neue System umstellen. ONEtoONE hat bei den zwei großen deutschen Performance-Marketing-Dienstleistern Explido und I-Crossing nachgefragt, wie sie Googles Schritt bewerten und ob sie bereits Folgen bei den von ihnen betreuten Accounts beobachten konnten. mehr...

Google informiert bei Suchanfrage über Cookie-Speicherung

Der Web-Konzern Google hat damit begonnen, die Nutzer seiner Suchmaschine über die Speicherung von Cookies zu informieren. Das Unternehmen will damit offenbar der E-Privacy-Richtlinie der Europäischen Union entsprechen. Der Schritt erfolgt kurz nachdem die Datenschutzbeauftragten der EU-Mitgliedsländer wegen der Datenschutzrichtlinie des Konzerns Sanktionen gegen Google angekündigt haben. mehr...

Billiger.de erweitert die Management-Ebene

160_23316.jpg

Janina Diefenbach ist vom E-Commerce-Dienstleister Become Europe zu Billiger.de gewechselt und neuer Team Leader Key Accounting. Zeitgleich ist Holger Numrich vom ehemaligen Leiter Syndication zum Director Sales & Business Development befördert worden. mehr...

SAS sichert sich Analyse-Etat von Creditreform

Der amerikanische Dienstleister SAS hat sich den Analytics-Etat des Wirtschaftsinformationsdienstes Creditreform gesichert. Creditreform scannt nun unstrukturierte Wirtschaftstexte mit SAS-Software, um „versteckte Zusammenhänge in großen Datenmengen“ zu finden. mehr...

Noblego wird Opfer von SEO der „unsportlichen Art“

alpar_andre_akm3_l_23260.jpg

Die Ausgaben für Suchmaschinenoptimierung betragen in Deutschland ein Zehntel derer für Suchmaschinenwerbung, schätzen Branchenexperten. Mit der als SEO abgekürzten Praxis wird eigentlich versucht, die eigene Präsenz im Web so zu gestalten und zu beinflussen, dass diese innerhalb der Ergebnislisten von Suchmaschinen möglichst weit oben erscheint. Die Betreiber des Online-Zigarren-Shops Noblego mussten jedoch laut eigener Darstellung in den vergangenen Monaten feststellen, dass offenbar einer oder mehrere Unbekannte, möglicherweise Mitbewerber, versuchen, durch SEO-Methoden die Position von Noblego zu verschlechtern, also so genanntes negatives SEO betreiben. mehr...

Online-Vertrieb: Mehr Google, weniger Händler?

In der Suchmaschinenwerbung sind zuletzt die Preise gesunken. Gleichzeitig wird der Markt offenbar kontinuierlich enger. Die Gebote für margenträchtige Keywords gehen an die Grenze des Rentablen. Werden deswegen in Zukunft mehr Hersteller und immer weniger, dafür aber größere Händler den E-Commerce dominieren? ONEtoONE sprach mit Vertretern von verschiedenen Seiten des Marktes. mehr...

Google Now und Project Glass: Schneller als der Nutzer

google_project_glass_l_23257.jpg

Umsatz und Gewinn des Suchmaschinenprimus Google sind im vergangenen Jahr weiter nach oben geschnellt. Wenig deutet darauf hin, dass diese Entwicklung in der baldigen Zukunft ein Ende finden könnte. Schon jetzt hat das Unternehmen Technologien entwickelt, um noch näher an das Leben der Nutzer heranzurücken – und künftig Antworten zu geben, bevor diese überhaupt Fragen gestellt haben. mehr...

Nayoki übernimmt weiterhin SEA für Gebrüder Götz

Die Arvato-Tochteragentur Nayoki bleibt ein weiteres Jahr für die SEA-Maßnahmen des E-Shops der Gebrüder Götz GmbH verantwortlich. Der Schuh-Online-Händler verlängert den Etat bereits zum vierten Mal. mehr...

„Wer liefert was?“ verstärkt den Bereich Neugeschäft

160_23120.jpg

Jan-Hendrik Wiemann ist bei der Lieferantensuchmaschine Wlw.de ("Wer liefert was?") als Leiter Business Development an Bord gegangen. Der ehemals selbstständige Unternehmensberater verantwortet die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. mehr...

Expedia beteiligt sich an Trivago

160_23110.jpg

Die Expedia Group hat für eine Mehrheit von 61,6 Prozent an Trivago knapp 500 Millionen Euro ausgegeben. Die Beteiligung wurde zum Jahreswechsel bekannt und soll in den kommenden sechs Monaten vollzogen werden. Eine Freigabe durch die Wettbewerbsbehörden steht noch aus. mehr...

Semantische Suche: Erste Technologien im Einsatz

Die Idee einer Suche, die die Semantik (Bedeutung) versteht, ist nicht neu. Eine erste vielversprechende Lösung brachte der britische Mathematiker und Physiker Stephen Wolfram 2009 unter Wolframalpha.com online. Derzeit folgen weitere Ansätze, die teils auch in speziellen Segmenten wie der Reisebranche getestet werden. Doch was bringt die semantische Suche für das Marketing? mehr...

Neuer BVH-Index: Positiver Trend für Februar

BVHIndex_02_2013_Dienst_l_23089.jpg

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) und ONEtoONE kooperieren exklusiv, um einen neuen Index zu etablieren. So soll künftig ein aussagekräftiges Abbild der wirtschaftlichen Stimmungslage des Interaktiven Handels gezeichnet werden können. mehr...

FTC einigt sich mit Google – was geschieht in der EU?

160_23090.jpg

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat sich mit der US-Kartellbehörde Federal Trade Commission (FTC) geeinigt. Die FTC hatte Google vorgeworfen, Mitbewerbern die Nutzung von Patenten der Firmentochter Motorola vorzuenthalten. mehr...

Rundruf: Wofür nutzen Sie Xing und Linkedin?

160_23087.jpg

Netzwerke wie Xing oder Linkedin sollen Berufstätigen dazu dienen, mit Geschäftspartnern in Kontakt zu bleiben oder neue Kontakte herzustellen. Mittlerweile können sie aber noch viel mehr, beispielsweise Stellenanzeigen veröffentlichen, E-Mails an Gruppen versenden oder Unternehmen präsentieren. Profitieren Sie als individueller Berufstätiger wirklich davon? Oder sind Sie schon genervt durch Anfragen von Unbekannten oder E-Mail-Spam? mehr...

Anzeigen

Zeit: 28.01.2013