ONEtoONE Dialog über alle Medien

Mobile

Sieben neue Wege der Medienaufbereitung

L_photorealistic_logo_26249.jpg

Ob neue digitale Formate, Apps, Tools oder Techniken – es gibt heute unzählige Möglichkeiten und Wege, den User mit Inhalten zu erreichen. In dieser vielfältigen Medienlandschaft wird es aber auch immer schwerer, den Überblick zu behalten. Die Medieninitiative Next Media Hamburg hat sieben Beispiele zusammengestellt, die als Plattformen oder Anwendungen bei der Aufbereitung und Verbreitung der digitalen Inhalte unterstützen. mehr...

Payback und Hutchison Drei Austria gewinnen E-Mail-Award

160_26244.jpg

Am Vorabend der Konferenz Dialog Summit wurde gestern Abend in Frankfurt der E-Mail-Award 2015 verliehen. Aus den knapp sechzig Einreichungen setzte eine Jury zwölf Arbeiten auf die Shortlist. In der Kategorie E-Mailing gewannen Payback, Eismann und Hutchison Drei Austria. In der Kategorie Newsletter wurden Hutchison Drei Austria, Kare Online und Media Markt Österreich mit einem Award belohnt. mehr...

Individuelle 
Ansprache von Konsumenten erwünscht

L_Microsoft_Digital_Trends_2015_26235.jpg

Der Vermarkter Microsoft Advertising hat die Erwartungen von Nutzern an Technologie und Online-Services in einer international angelegten Studie analysiert und basierend auf den Ergebnissen Trends für das Jahr 2015 zusammengefasst. Demnach wünschen sich Konsumenten vor allem Transparenz und Mitgestaltung. mehr...

Anzeige

AD-SPECIAL

Auf dem Königsweg zum Kunden - Teradata Digital Marketing Center

Native_Ad_160x160_26210.jpg

Das ist die Komplettlösung für individualisiertes Marketing: Das Teradata Digital Marketing Center führt die Kanäle und Daten für individualisiertes Online-Marketing zusammen und bietet zudem eine SaaS-basierte Lösung für E-Mail, Mobile, Social Media, Web-Marketing, Segmentierung, Werbung und Analytics. So können Marketingabteilungen ihre digitale Kommunikation jetzt über eine einzige Plattform aussteuern, kontinuierlich anpassen und messen. mehr...

Marin Software will den ROI von mobilen Apps steigern

L_marin_andrea_ramponi_headshot_26236.jpg

Das Werbetechnologie-Unternehmen Marin Software ist Partnerschaften mit den Mobile-App-Analytics-Anbietern AppsFlyer und Kochava eingegangen. Die Zusammenarbeit ermöglicht die Verknüpfung von Mobile-App-Downloads und -Nutzung mit den Search-, Social- und Display-Anzeigen der Werbetreibenden. Damit lasse sich feststellen, in welchem Maße Online-Marketing-Kampagnen Downloadzahlen von Mobile Apps und deren Nutzung beeinflussen. mehr...

So starten die Unternehmen auf der Apple Watch

160_26232.jpg

Zum heutigen Verkaufsstart der Apple Watch haben zahlreiche Unternehmen angekündigt, ihre Dienste an das neue Device anzupassen. Neben Medien wie „Spiegel“, „FAZ“ und „SZ“ haben vor allem Unternehmen aus Handel sowie Tourismus und Verkehr Neuigkeiten angekündigt. mehr...

Go Feminin mit neuem PoS-Tool: Word-of-Mouth-Net

160_26227.jpg

Zusammen mit dem PoS-Dienstleister UGW hat das Go Feminin Testlabor ein Tool entwickelt, durch das Promotion-Aktivitäten aus dem Offline-Bereich in den Online-Bereich erweitert werden: Word-of-Mouth-Net Extension (WNE). Die Reichweite durch Word of Mouth könne pro Kontakt fast verdreifacht werden. mehr...

DHL, Amazon und Audi machen Autos zur Lieferadresse

160_26226.jpg

DHL Paket, Amazon und Audi starten gemeinsam ein Pilotprojekt, bei dem Pakete bequem im eigenen Fahrzeug empfangen werden sollen. Der genaue Ort spiele dabei keine Rolle. Testgebiet ist der Großraum München. mehr...

Facebook macht ernst

160_26222.jpg

Zwei Gänge hochgeschaltet: Kommerzielle Kommunikation startet jetzt auch in den Zusatz-Apps von Facebook. Außerdem wurden sowohl auf der Entwicklerkonferenz F8 in den USA als auch auf einer kürzlichen Presse-Roadshow in Europa neue Werbetechnologien vorgestellt. mehr...

CTR: Clinique-Kampagne performt mobile am besten

L_Clinque_Introanimation_26219.jpg

Die Kosmetikmarke Clinique (Estée Lauder) hat eine Cross-Screen-Kampagne durchgeführt. Hierfür setzte das Unternehmen auf ein ganzheitliches Werbeformat (PageGrabber X) des Dienstleisters Undertone. Dieses basiert auf Responsive Design und passt sich somit an Desktop, Tablet und Smartphone an. Die Kampagne zeigt, dass Markenwerbung mobil funktioniert, so das Unternehmen. Die Click-Through-Rate (CTR) war auf dem Tablet am höchsten, knapp gefolgt vom Smartphone. mehr...

Online Marketing auf Tour

160_26218.jpg

Das Online Marketing Forum veranstaltet eine Konferenz-Tour quer durchs Land. Dort sollen die neuesten Trends im Online Marketing wie Content-Automatisierung, Datenmanagement, SEO/SEA, Social Media, Mobile und Recht behandelt werden. mehr...

Wie die Digitalisierung 
den TV-Konsum verändert

160_26215.jpg

Die Optimierung von Online-Inhalten während der Ausstrahlung passender TV-Inhalte wird offenbar immer wichtiger. Bereits jeder vierte Deutsche surft beim Fernsehen oder Video-Clip-Schauen im Internet. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung von Marktforscher Nielsen. mehr...

EU-Kommission reicht Beschwerde gegen Google ein

Die EU-Kommission hat eine Beschwerde wegen Verletzung des europäischen Wettbewerbsrechts gegen Google eingereicht. Zudem soll eine Ausnutzung der marktbeherrschenden Stellung in Bezug auf das mobile Betriebssystem Android untersucht werden, so die Kommission. mehr...

Ein Jahr Collins: „Vorhersagen mehr als eingehalten“

L_Benjamin_Otto_Tarek_Mueller_26213.jpg

Das E-Commerce-Start-up Collins (Otto Group) hat nach seinem ersten Geschäftsjahr eine positive Bilanz gezogen. Das Unternehmen erwirtschaftet einen unteren zweistelligen Millionenumsatz und konnte eine halbe Million aktive Kunden gewinnen. Künftig stehe weiteres Wachstum und eine intelligente Kapitaleffizienz im Zentrum des Unternehmensinteresses. mehr...

ePrivacy-Studie: Nur die wenigsten Apps sind sicher

160_26209.jpg

Das Beratungsunternehmen ePrivacy hat rund 730 Apps auf Datensicherheit und Datenschutz hin getestet. Im Fokus standen mobile Anwendungen, die sensible Daten übermitteln. Das Ergebnis ist alarmierend. mehr...

Instagram startet mit Werbung in Deutschland

160_26208.jpg

Die mobile Foto-App Instagram (Facebook) hat heute auch in Deutschland den Startschuss für Werbung im Newsfeed gegeben. Instagram beginnt laut Unternehmensangaben nach und nach damit, Werbung ausgewählter Partner anzuzeigen. Zu den ersten Kunden zählen Zalando, Ben & Jerry's sowie Volkswagen. mehr...

Gelato Group will Druckprozesse vereinfachen

Bildschirmfoto_2015-04-17_um_15_11_21_26205.jpg

Mit Gelato Cloud und Gelato Globe hat die norwegische Gelato Group neue Printmanagement-Lösungen auf den Markt gebracht, die Marketingverantwortliche über die Cloud mit einem internationalen Netzwerk aus Druckhäusern verbinden sollen. Die Dienste starten in Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen. mehr...

Mitsubishi realisiert erste virtuelle Probefahrt im ASX

L_MINISTRY_Mitsubishi_360grad-Probefahrt_26203.jpg

Autobauer Mitsubishi Motors hat eine virtuelle Probefahrt im Modell ASX inszeniert und will so ein neues interkatives Fahrerlebnis schaffen. Mit Hilfe eines 360-Grad-Videos können sich potenzielle Neuwagenkäufer von verschiedenen Endgeräten aus auf eine erste Testfahrt begeben. Das Konzept stammt von der Leadagentur Voon, die technische Umsetzung verantwortet die Hamburger Digitalagentur Ministry. mehr...

Pushh trommelt für die neue Xing Stellenmarkt App

XL_296x480_2_Appbutton_26198.jpg

Die Hamburger Agentur Pushh hat Maßnahmen zur Vermarktung der neuen Jobsuche von Xing im deutschsprachigen Raum gestartet. „Finde den Job, der zu deinem Leben passt.” lautet das Motto unter dem das Online-Netzwerk eine Stellenmarkt App gelauncht hat. mehr...

wdv-Gruppe setzt Augmented Reality für ihr Magazin ein

abenteuer_reisen_augmented_reality_26191.jpg

Die wdv-Gruppe setzt ab der Mai-Ausgabe ihres Publikumsmagazins „abenteuer und reisen“ auf Augmented Reality. Über die neue App „ar:Life“ sollen Filme, interaktive Karten oder Audio-Slide-Shows nach einmaligem Download offline zur Verfügung stehen. mehr...

Mobile Payment: Der lange Weg vom Mythos zum Durchbruch

160_26189.jpg

Apple hat in sein neues iPhone eine Lösung für das Bezahlen an der Supermarktkasse installiert, auch Google bietet eine digitale Wallet an. Die Frequenz der Innovationen und Marktneuheiten ist im Payment-Markt extrem hoch. Am Mittwoch haben in Berlin verschiedene Händler und Telekommunikationsanbieter ihre Initiative „Zahleinfachmobil.de“ vorgestellt. Telefónica, Telekom und Vodafone verbünden sich dabei mit Händlern wie Galeria Kaufhauf, Rewe, Real und Obi. mehr...

Zielgruppen-Shops: Erfolgsfaktor für starke Marktposition

XL_GudrunKlinger_Websale_26187.jpg

Der Wettbewerb im E-Commerce ist groß. Vor allem kleine und mittelständische Online-Shops haben es schwer, gegen die großen Player anzukommen. Gudrun Klinger, Leiterin Vertrieb beim E-Commerce-Dienstleister Websale erläutert anhand verschiedener Beispiele wie sich Shops von der Masse abheben und den Umsatz steigern können. mehr...

Shoppingcenter mit
 digitaler Infrastruktur

LL_49_26181.jpg

Während in Deutschland viele Betreiber noch mit Local-Commerce-Diensten experimentieren, hat das britische Immobilien- und Investmentunternehmen Hammerson im vergangenen Jahr (Mai 2014) in Frankreich ein Shoppingcenter eröffnet, zu dessen Konzept auch eine digitale Infrastruktur gehört. Diese umfasst neben Beacon auch WLAN, Bluetooth, Apps und Website, kontaktloses Bezahlen sowie Click & Collect. mehr...

„The Inspiration Store" zieht 45.000 Besucher an

L_The_Inspiration_Store_Phase1_Schoenes_Zuhause_26186.jpg

Metro Group, Ebay und Paypal haben ihr Projekt „The Inspiration Store“ abgeschlossen und ziehen eine positive Bilanz. Mehr als 45.000 Besucher kamen in das Geschäft, um online, offline und mobil einzukaufen. Die Omni-Channel-Funktionen kamen laut Projektpartner gut an, denn die Kunden von heute würden ein Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg voraussetzen. mehr...

Bei Youtube-Ads ziehen humorvolle Büroszenen am besten

160_26179.jpg

Eine Google-Studie zeigt, welche Faktoren zu einer erhöhten View-Through-Rate (VTR) bei Werbevideos führen. Demnach ist Humor global die stärkste Motivation für die User, sich die Video-Anzeige anzuschauen. In Deutschland mögen die Nutzer Büroszenen, Testimonials und schnelle Musik schrecken hingegen ab. mehr...

Content Management – ruhe in Frieden!

160_26178.jpg

Konsolidierung und Effizienzsteigerung stehen heute im IT-Bereich auf der Agenda, um in der immer komplexer werdenden Welt agil zu bleiben. Man möchte weg von dem Sammelsurium an Silo-Systemen und Spezial-Tools für die digitale Kommunikation und den E-Commerce. Ein konventionelles Content Management System kann diesen Anforderungen nicht mehr gerecht werden, meint Sitecore-Geschäftsführer Michael Hack. mehr...

Marin Software und Adclear kooperieren

160_26176.jpg

Marin Software und Adclear haben eine Partnerschaft vereinbart. Damit steht den Werbetreibenden, die mit der Marin-Plattform arbeiten, nun das Attributionssystem von Adclear zur Verfügung. Durch die Verknüpfung beider Technologien können Werbekunden laut Unternehmen ihre Bidding-Strategien optimieren, denn sie erhalten ein genaues Bild über den Beitrag, den einzelne Kanäle entlang der Customer Journey leisten. mehr...

Smaato launcht neue Publisher Plattform SPX

160_26173.jpg

Das Mobile-Werbeunternehmen Smaato hat die Smaato Publisher Plattform (SPX) gelauncht. SPX sei ein Publisher Ad Server, der von Anfang an für eine Mobile-zentrierte Welt entwickelt wurde. mehr...

Vor dem Google-Update: Mobile Friendly in letzter Minute

160_26162.jpg

Am 21. April verändert Google den Algorithmus für die Websuche auf Smartphones. Die Auswirkungen sollen stärker sein als die der Penguin- und Panda-Updates. Webseitenbetreiber müssen jetzt handeln, um einen Absturz im Ranking zu verhindern. mehr...

Sodexo Benefits and Rewards und Coupies kooperieren

160_26157.jpg

Der Incentive-Anbieter Sodexo und das Mobile-Couponing Unternehmen Coupies haben sich entschlossen, künftig zusammenzuarbeiten. „In der Kooperation integrieren wir Gutscheine von Coupies in unsere Sodexo Benefits Pass App“, sagt Kamen Tsonev, Marketing Direktor von Sodexo. mehr...

Anzeigen