ONEtoONE Dialog über alle Medien

Mobile

Captify eröffnet Büro in Deutschland

160_25386.jpg

Der britische Online-Marketing-Dienstleister Captify hat die Eröffnung eines Büros in Hamburg bekanntgegeben. Captify hat sich nach eigener Darstellung auf die Nutzung von Suchanfragen und Keywords für digitale Werbekampagnen spezialisiert. mehr...

OTTO beginnt den Fashion-Herbst furchtlos

L_OTTO_HW14_Anzeige_1_1_FF_HM_25375.jpg

Der Multi-Channel-Händler OTTO hat eine neue Herbst-Kampagne gestartet und rückt seine Fearless Selection ins Zentrum. Die von der Agentur HEIMAT Berlin entwickelten Werbemaßnahmen sollen zeigen, wie selbstsicher und furchtlos Frauen mit einem neuen Outfit sind. mehr...

Groupon: „Wir bringen garantierte
 Kundschaft ins Geschäft“

160_25368.jpg

Der Online-Gutscheindienst Groupon hat sich in Deutschland einem Relaunch unterzogen und wandelt sich in einen Marktplatz um, der Produkte und Dienstleistungen vergünstigt, aber auch zum Vollpreis anbietet. Ziel sei es, das Amazon des lokalen Handels zu werden, so Emanuel Stehle, Geschäftsführer der D-A-CH-Region. mehr...

Anzeige

solute launcht neue Gutschein-Plattform OVISTO

160_25364.jpg

solute, der Betreiber des Preisvergleichportals billiger.de, hat ein neues Gutscheinportal entwickelt. OVISTO soll E-Shops, Abo-Diensten und Reiseanbietern mit einem Partnernetzwerk die Möglichkeit bieten, Traffic und Neukunden zu erzeugen. mehr...

e-Spirit gibt SEO-Tipps für Smartphone und Co.

e-Spirit_Joern_Bodemann_CEO_e-Spirit_AG_gross_25360.jpg

Wer oben steht, wird geklickt und gekauft: Suchmaschinenoptimierung macht’s möglich und mobile Endgeräte spielen hierbei eine immer wichtigere Rolle. Damit die mobile Search Engine Optimization (SEO) gelingt, hat e-Spirit sieben Tipps zusammengestellt: Denn nur wer sowohl am Desktop als auch mobil vorne mitmischt, hat die besten Chancen. „Mobile SEO gibt Unternehmen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil“, sagt Jörn Bodemann, CEO bei e-Spirit. mehr...

DPD weitet seine B-to-C-Offensive aus

L_DPD_Bildmotiv_Live-Tracking_25354.jpg

Der Logistikdienstleister DPD hat weitere Maßnahmen im Zuge seiner Business-to-Costumer-Offensive gestartet. Das Unternehmen baut sein Premium-Segment aus und verkürzt das Zustellfenster auf 30 Minuten genau. Damit soll ein neuer Maßstab im deutschen Paketmarkt gesetzt werden. mehr...

Geometry Global lädt zur interaktiven Probefahrt des Scirocco

L_SCMov1_25351.jpg

Geometry Global Hamburg hat unter dem Motto „THINK FAST“ eine Markteinführungskampagne für den neuen Volkswagen Scirocco gestartet. Im Mittelpunkt der Maßnahmen stehen eine internationale Print-Kampagne sowie ein Web-Special. mehr...

Neuer Investor 
wertet AppNexus auf

Der weltweit agierende unabhängige Technologiedienstleister AppNexus könnte Investments in Höhe von bis zu 100 Millionen Dollar anziehen, so das Unternehmen. Es gab bekannt, dass eine große Managementfirma aus Boston 60 Millionen Dollar in AppNexus investiert hat. Damit sei das New Yorker Unternehmen nun 1,2 Millarden Dollar schwer. mehr...

Rocket Internet ist 
4,3 Milliarden Euro wert

Oliver_Samwer_sitzend_25348.jpg

Der TecDax notierte Internetkonzern United Internet ist bei Rocket Internet eingestiegen. United Internet, unter anderem durch Marken wie 1&1, GMX und web.de bekannt, investiert 435 Millionen Euro in den Internet-Inkubator und übernimmt damit 10,7 Prozent seiner Anteile, heißt es von den Unternehmen. Dadurch ergibt sich eine neue Bewertung für Rocket Internet von rund 4,3 Milliarden Euro. mehr...

Deutsche Post verspricht Datensicherheit bei SIMSme

simsme-selbstzerstoerung_160_25345.jpg

Ab sofort bietet Deutsche Post die kostenlose Messenger-App SIMSme für Smartphone-Nutzer an. Besonders an der App sei der verlässliche Schutz der Daten, weshalb auch der Versand von sensiblen Nachrichten unbedenklich über die App abgewickelt werden könne. mehr...

hurra.com ist für bonprix mit PLAs erfolgreich

bonprix_160_25342.jpg

Eine Case Study, die von hurra.com in Zusammenarbeit mit bonprix und Google durchgeführt wurde, hat eine Umsatzsteigerung von drei Prozent im ersten Monat nachgewiesen, die als Folge der Werbung mit Product-Listing-Ads zu werten sei. mehr...

Applause kooperiert ab sofort mit Crittercism

Der App-Dienstleister Applause hat ab sofort eine Partnerschaft mit Crittercism, Anbieter für Mobile App Performance Management (APM)-Lösungen, beschlossen. Die Kooperation ermögliche Kunden laut Unternehmen, Entwicklungsstufen vor und nach dem Launch einer App effektiver zu organisieren. mehr...

Cross-Screen: Wywy kooperiert mit Amnet

Der Targeting-Dienstleister Amnet (Dentsu Aegis Network) und der TV-Werbe-Dienstleister Wywy haben eine Kooperation beschlossen, die die Werbewirkung von Cross-Screen-Kampagnen steigern soll. Die beiden Unternehmen schließen sich zusammen, um Werbekampagnen für TV- und Online-Medien zu synchronisieren. mehr...

PLDT übernimmt zehn Prozent von Rocket Internet

160_25323.jpg

Das phillippinische Telekommunikationsunternehmen Phillippine Long Distance Telephone (PLDT) hat für 333 Millionen Euro zehn Prozent der Anteile von Rocket Internet übernommen. Die Gesamtbewertung des Internetinkubators liegt damit aktuell bei 3,33 Milliarden Euro. mehr...

SPORT1 startet Kampagne zum Bundesligastart

160_25319.jpg

„Alles für die Bundesliga. Alles für dich. Alles auf SPORT1.“ – so das Motto der neuen Multi-Channel-Kampagne von SPORT1. Die Kampagne, die mit einem Etat im siebenstelligen Eurobereich startet, umfasst TV-Spots, Print-Anzeigen sowie Online- und Mobile-Maßnahmen. mehr...

Service der Zukunft: Google Glass öffnet Kunden die Augen

L_Sven_Montanus_B2X_25317.jpg

Ein neuer Trend zeichnet sich ab: Google Glass mag mitunter noch skeptisch betrachtet werden, elektronische Geräte werden aber mit dem Siegeszug der Wearables künftig eine noch wichtigere Rolle spielen. Zudem werden sie die Nutzererfahrung und damit die Erwartungshaltung beim Kundenservice für Unterhaltungselektronik nachhaltig verändern, meint Sven Montanus von B2X Care Solutions. Hersteller und Handel sollten sich daher schon heute mit den Folgen auseinandersetzen. mehr...

Stefan Krueger: Erfolgskriterien für mobiles Bezahlen

L_skrueger_gross_25312.jpg

Mobile Payment ist "Marketing in einer neuen Form", sagt Stefan Krueger, Geschäftsführer von Valuephone. In einem Gastbeitrag erläutert er, welche Erfolgskriterien für das mobile Bezahlen relevant sind. mehr...

Mobile Payment: Anbieter wollen von Pilotprojekten lernen

L_PR_Portrait_AK_25309.jpg

"Wir stehen bei Mobile 
Payment eher am Anfang als mittendrin“, sagt Arnulf Keese, Geschäftsführer Paypal Deutschland. Das Unternehmen setze daher auf Pilotprojekte. So wolle Paypal lernen, „was funktioniert, was kommt beim Verbraucher an, was klappt, was nicht“. Aber auch andere Unternehmen wie Yapital oder Valuephone haben bereits Möglichkeiten zum mobilen Bezahlen auf den Weg gebracht oder testen diese. mehr...

Mobile Payment – Wenn das Smartphone zur Geldbörse wird

L_Mobil-Bezahlen-im-Taxi_DE_25306.jpg

Die deutschen Verbraucher sind offenbar bereit für Mobile 
Payment, also das Bezahlen von Produkten und Dienstleistungen mit einem mobilen Endgerät wie dem Smartphone oder dem Tablet, so das Ergebnis zweier Studien, die die Payment-Dienstleister Paypal und Yapital in Auftrag gaben. ONEtoONE hat sich einmal umgehört, was heute in der Praxis schon eingesetzt wird und was das mobile Bezahlen braucht, um den Durchbruch zu schaffen. mehr...

mobilcom-debitel startet umfassende Musik-Kampagne

160_25290.jpg

Der Telekommunikationsanbieter mobilcom-debitel hat eine neue Kampagne angekündigt, die ab dem 1. August unter dem Motto „Deutschland sucht den Soundcheck“ zu sehen sein soll. mobilcom-debitel tourt dafür mit VW-Bullis durch 74 deutsche Städte und rüstet mit Promotion-Personal auch bei den Shops auf. mehr...

Nutzen Sie Ihr Smartphone in diesem Sommerurlaub mehr?

L_639384_original_R_K_by_Andreas_Hermsdorf_pixelio_25289.jpg

Jetzt in der Ferienzeit verbringen viele ihren Urlaub im Ausland. Neben Strandtuch und Sonnenbrille gehört auch das Smartphone mittlerweile zum ständigen Begleiter. Dank gesunkener Roaming-Gebühren ist es nun an vielen Stränden Europas möglich, noch günstiger „always on“ zu sein. Von unseren Lesern wollten wir diesmal wissen, ob sie ihr Smartphone in diesem Sommerurlaub mehr oder weniger als im letzten Jahr nutzen werden. mehr...

explido: 18,5 Prozent RTA brachten 52 Prozent der Leads

160_25287.jpg

Der Performance-Marketing-Dienstleister explido hat Einzelheiten seiner Case Study Laax veröffentlicht. Demnach ließ sich der Erfolg der Kampagne für das Schweizer Skigebiet besonders durch das erstmals eingesetzte Realtime Advertising (RTA) signifikant steigern. Laut explido brachten die 18,5 Prozent des Gesamtbudgets, die in RTA gesteckt wurden, 52 Prozent der gesamten Leads. mehr...

Telefónica zeigt neues netzclub-Viral

160_25285.jpg

Telefónica in Deutschland hat eine zweite Runde der Kampagne „Mach mit bei F.I.K. – der Freien Internet Kultur von netzclub“ gestartet. Im Zentrum der Maßnahmen steht ein neues Viral-Video, das ONEtoONE vorab zeigt. mehr...

Patrick Weilch: Mobil ist tot!

160_25284.jpg

„Mobil ist tot“ – eine Aussage von Matias Duarte, seines Zeichens Android-Designchef. Recht hat er damit! Denn die Denkweise, für mobile Plattformen unterschiedliche Websites zu entwickeln, war zwar in den letzten Jahren durchaus richtig, da sich mobile Endgeräte deutlich in ihrer Funktionalität von Laptops und Desktop-PCs unterschieden haben. Aber heute, mit dem laufenden technischen Fortschritt ist dieses Prinzip nicht mehr gültig. mehr...

COUPIES bietet Cashback-Couponing nun auch ohne App

160_25282.jpg

Der Mobile-Marketing-Dienstleister COUPIES hat angekündigt, sein Cashback-Couponing-System nun für Promotion-Aktionen von Herstellern zu öffnen, ohne dass Endkunden die COUPIES-App bei Kampagnen nutzen müssen. Die neuen mobilen Landingpages sollen Herstellern das Programmieren eigener Websites oder das Anbringen von Codes auf Produkten ersparen. mehr...

kaufDA übernimmt MeinProspekt

L_kaufDA_Logo-X2_25277.jpg

Der Online-Prospekte-Anbieter kaufDA (Bonial International Group) hat das Münchner Unternehmen MeinProspekt zu 100 Prozent übernommen. Damit wolle kaufDa seine Position bei mobilen, standortbezogenen Digitalprospekten in Deutschland erweitern, heißt es. mehr...

pepperbill und iZettle wollen Kartenzahlungen vereinfachen

iZettle_pepperbill_25270.jpg

pepperbill, ein Anbieter von iPad-Kassensystemen, ist eine Kooperation mit iZettle eingegangen, die es Gastronomen ermöglichen soll, die Kartenzahlung auch über das Gastronomie-System vorzunehmen. Damit wird die bargeldlose Bezahlung weiter vereinfacht, heißt es. mehr...

Telefónica Germany: Netzclub wächst 
um 40 Prozent

160g_25273.jpg

Telefónica Germany konnte zwischen April 2013 bis April 2014 rund 40 Prozent neue Kunden für den werbefinanzierten Mobilfunktarif Netzclub gewinnen und auch 40 Prozent mehr Umsatz erwirtschaften. Die Werbeeinnahmen sind in den ersten vier Monaten des Jahres 2014 im Vergleich zum Vorjahr sogar um das Fünffache gestiegen, wie Netzclub-Managerin Katja Griesser gegenüber ONEtoONE berichtet. Offenbar profitiert das Unternehmen von Social-Media-Maßnahmen. mehr...

Marco Loscheider wird Senior Sales Manager bei YOC

YOC_MarcoLoscheider160_25258.jpg

Marco Loscheider wird ab sofort das Sales-Team von Mobile-Dienstleister YOC als Senior Sales Manager verstärken. Er soll am Standort Düsseldorf, der im April eröffnete, für den Ausbau von Kundenbeziehungen in den Regionen West und Mitte verantwortlich sein. mehr...

Wearables gelten als "technischer Schnickschnack“

L_Bildschirmfoto_2014-07-25_um_10_19_25255.jpg

Eine Umfrage vom Global Mobile Forum des Diplomatic Council im Auftrag der Rhino Inter Group hat ergeben, dass die meisten Deutschen Wearables wie Datenbrillen und Smartwatches ablehnen. Bei 96 Prozent der Befragten gelten diese Geräte als „technischer Schnickschnack, den man nicht benötigt“. mehr...

Anzeigen

Zeit: 25.07.2014