ONEtoONE Dialog über alle Medien

Display

Native Ads werden besser akzeptiert als Display

160_25393.jpg

Laut einer neuen Studie von G+J Media Sales EMS stößt Native Advertising bei den Usern vermehrt auf Akzeptanz. Dies geschehe allerdings nur, wenn die Werbung richtig gemacht sei. Dann würde integrierte Werbung sogar besser akzeptiert als bloße Display-Anzeigen. mehr...

Captify eröffnet Büro in Deutschland

160_25386.jpg

Der britische Online-Marketing-Dienstleister Captify hat die Eröffnung eines Büros in Hamburg bekanntgegeben. Captify hat sich nach eigener Darstellung auf die Nutzung von Suchanfragen und Keywords für digitale Werbekampagnen spezialisiert. mehr...

Google-Marktanteil in USA bei 78 Prozent

160_25385.jpg

Laut einer Adobe-Untersuchung lag der Share of Spend von Google im zweiten Quartal 2014 bei 78 Prozent. Die Suchmaschinenwettbewerber Yahoo und Bing hätten 22 Prozent inne. mehr...

Anzeige

hurra.com ist für bonprix mit PLAs erfolgreich

bonprix_160_25342.jpg

Eine Case Study, die von hurra.com in Zusammenarbeit mit bonprix und Google durchgeführt wurde, hat eine Umsatzsteigerung von drei Prozent im ersten Monat nachgewiesen, die als Folge der Werbung mit Product-Listing-Ads zu werten sei. mehr...

„Kreativität und Automatisierung unter einen Hut zu kriegen“

160arsch_25330.jpg

70 Prozent der Online-Marketing-Verantwortlichen sehen die Notwendigkeit eines 360-Grad-Blickes auf den Kunden, nur 21 Prozent von ihnen haben diese Übersicht. Dirk Radetzki von Teradata gibt Einblick in das komplexe Thema. mehr...

Cross-Screen: Wywy kooperiert mit Amnet

Der Targeting-Dienstleister Amnet (Dentsu Aegis Network) und der TV-Werbe-Dienstleister Wywy haben eine Kooperation beschlossen, die die Werbewirkung von Cross-Screen-Kampagnen steigern soll. Die beiden Unternehmen schließen sich zusammen, um Werbekampagnen für TV- und Online-Medien zu synchronisieren. mehr...

Sprache kennt 
keine Ländergrenzen

160_25305.jpg

In einer zunehmend multilingualen Gesellschaft bevorzugen Kunden Angebote in ihrer Muttersprache, auch wenn die Landessprache oder Englisch verstanden wird. Wie zwei aktuelle Studien belegen, lässt sich über die richtige Sprache die Costumer Experience und damit auch die Konversionswahrscheinlichkeit verbessern. mehr...

Tracking via Search & Social

160_25294.jpg

Kenshoo hat eine neue Targeting-Lösung entwickelt, die Suchmaschinen und Social Media verknüpft. ONEtoONE sprach mit Mani Pirouz, Regional Director Central and Eastern Europe bei Kenshoo, über die Möglichkeiten. mehr...

mobilcom-debitel startet umfassende Musik-Kampagne

160_25290.jpg

Der Telekommunikationsanbieter mobilcom-debitel hat eine neue Kampagne angekündigt, die ab dem 1. August unter dem Motto „Deutschland sucht den Soundcheck“ zu sehen sein soll. mobilcom-debitel tourt dafür mit VW-Bullis durch 74 deutsche Städte und rüstet mit Promotion-Personal auch bei den Shops auf. mehr...

explido: 18,5 Prozent RTA brachten 52 Prozent der Leads

160_25287.jpg

Der Performance-Marketing-Dienstleister explido hat Einzelheiten seiner Case Study Laax veröffentlicht. Demnach ließ sich der Erfolg der Kampagne für das Schweizer Skigebiet besonders durch das erstmals eingesetzte Realtime Advertising (RTA) signifikant steigern. Laut explido brachten die 18,5 Prozent des Gesamtbudgets, die in RTA gesteckt wurden, 52 Prozent der gesamten Leads. mehr...

Telefónica zeigt neues netzclub-Viral

160_25285.jpg

Telefónica in Deutschland hat eine zweite Runde der Kampagne „Mach mit bei F.I.K. – der Freien Internet Kultur von netzclub“ gestartet. Im Zentrum der Maßnahmen steht ein neues Viral-Video, das ONEtoONE vorab zeigt. mehr...

Telefónica Germany: Netzclub wächst 
um 40 Prozent

160g_25273.jpg

Telefónica Germany konnte zwischen April 2013 bis April 2014 rund 40 Prozent neue Kunden für den werbefinanzierten Mobilfunktarif Netzclub gewinnen und auch 40 Prozent mehr Umsatz erwirtschaften. Die Werbeeinnahmen sind in den ersten vier Monaten des Jahres 2014 im Vergleich zum Vorjahr sogar um das Fünffache gestiegen, wie Netzclub-Managerin Katja Griesser gegenüber ONEtoONE berichtet. Offenbar profitiert das Unternehmen von Social-Media-Maßnahmen. mehr...

Mobile-Nutzer sind Unternehmen weit voraus

Nur 16,5 Prozent der E-Commerce-treibenden Marketingfachkräfte glauben, den Bedürfnissen von Mobile-Shoppern voraus zu sein. Das hat eine Befragung von Yahoo und Kenshoo unter 359 Fachleuten für SEA ergeben. mehr...

Mediaby verbessert Beratungsansatz im Audience Management

160_25231.jpg

Mediaby (Sinner Schrader-Gruppe) hat die Beratung für das Audience Management System des Unternehmens weiterentwickelt. Ziel der Optimierung des Beratungsansatzes sei eine zielgerichtete Aussteuerung aller digitaler Werbemaßnahmen auf User-Ebene. Damit das funktioniere, müsse der Kunde mit einbezogen werden und Hintergrundprozesse verstehen. Der Online-Marketing-Dienstleister analysiert neuerdings auch TV-Daten. mehr...

20 Sekunden Buch – Thalia startet neue Kampagne

160_25226.jpg

Die Buchhandelskette Thalia hat eine neue Online-Kampagne unter dem Titel „20 Sekunden Buch“ gestartet. Der Multi-Channel-Händler fordert Leser auf, ihr Lieblingsbuch in einem 20-sekündigen Video nachzuerzählen – ohne Autor oder Titel zu nennen. mehr...

Facebook Experience Summit: „Internet killed the Video-Star“

160_25223.jpg

Das Social Network Facebook feierte in diesem Jahr den zehnten Geburtstag. Auf dem Facebook Experience Summit in Hamburg im 
Juni dieses Jahres referierten Unternehmensvertreter, Anwälte und Wissenschaftler über Erfahrungen und ergänzende Themen. mehr...

Burda Direct will digitalen Umsatzanteil hochschrauben

160_25219.jpg

Der Zeitschriftenvermarkter Burda Direkt Services generiert mehr als ein Drittel der Neuabonnements im Web. Geschäftsführer Michael Rohowski berichtet im Interview vom Wandel der Vertriebswege. mehr...

Smart startet neue Cross-Channel-Kampagne

smart160_25209.jpg

Anlässlich zweier neuer Modelle hat die Daimler-Marke Smart eine Kampagne mit dem Leitmotiv „For“ gelauncht. Die Kampagne beinhaltet neben umfangreichen Marketingmaßnahmen auf verschiedenen Kanälen und einer Roadshow auch die Änderung des Logos. mehr...

Turn-Studie: Ausgaben für Mobile steigen um 109 Prozent

160_25205.jpg

Laut dem Turn Advertising Intelligence Index (AII) haben sich die Ausgaben für Marketing sowie die Strategien der Werber im Vergleich zum Vorjahr drastisch verändert. Mit den wachsenden Advertising-Budgets sei zugleich der Wettbewerb in allen Kanälen sowie der effektive TKP gestiegen. mehr...

DDP: Zu altem Glanz zurückgefunden

160_25193.jpg

Wer Werbung gerecht bewerten will, muss Kreativität und Effizienz gleichberechtigt beurteilen. Wir stellen die Gewinner des diesjährigen Deutschen Dialogmarketing Preises vor, der unter dem Zeichen der "Vermählung von Kreation mit Effizienz" stand. mehr...

Sieben Schritte zur Realtime-Advertising-Strategie

160_25192.jpg

Attila Jakab (Client Services Director bei Infectious Media) beschreibt, wie man in sieben Schritten zur optimalen Realtime-Advertising-Strategie gelangt. Dabei komme es unter anderem auf eine Verknüpfung zur IT-Abteilung, auf Multiscreen-Denken sowie auf Mut zum Testen an. mehr...

Programmatic Video: Fünf Tipps für Mobile-Publisher

160_25191.jpg

Der European Managing Director der Video-Werbeplattform Spotxchange, Andrew Moore, gibt fünf Tipps zu Mobile Programmatic Video ab. mehr...

„Der Deutsche will erst mal in den Maschinenraum gucken“

160_25189.jpg

Realtime Advertising und Programmatic Buying gewinnen in Deutschland zwar immer mehr Marktanteile, mit Blick auf andere 
Länder aber noch verhältnismäßig wenig. Verschiedene Technologie-Dienstleister sehen den Grund dafür bei den 
großen Vermarktungshäusern, die gelernte Strukturen nicht verändern möchten. Wir sprachen mit fünf Demand-Side- und Sell-Side-Plattform-Betreibern. mehr...

Ad-X Tracking und Twitter arbeiten in Zukunft zusammen

Das Criteo-Unternehmen Ad-X Tracking hat für den Bereich In-App-Measurement eine Zusammenarbeit mit Twitter beschlossen. Criteo verspricht sich dadurch die Entwicklung einer Lösung für das Tracking von mobilen App-Installations-Kampagnen. mehr...

Scholz & Friends sichert sich Aufträge der Galeria Kaufhof

Scholz_Kaufhof2_25179.jpg

Scholz & Friends Düsseldorf hat den Pitch um die Jubiläumskampagne von Galeria Kaufhof gewonnen. Darüber hinaus soll die Agentur auch weitere Aufgaben bei der Kaufhauskette übernehmen. mehr...

O2 punktet mit Mobile-Werbung

160_25178.jpg

Der Konzern Telefónica Germany hat in den vergangenen zwei Jahren offenbar Erfolg mit verschiedenen Angeboten im Bereich werbefinanzierter Mobile-Dienste gehabt. Der Umsatz mit mobiler Werbung sei zwischen Januar 2013 und Januar 2014 um 67 Prozent gestiegen. Der standortbasierte Dienst O2 More Local habe seit dem Start vor zwölf Monaten bereits eine Million Kunden gewonnen. mehr...

Lokalbasierte Mobile-Ads: 60 Prozent mehr Klicks

160_25177.jpg

Der Mobile-Marketing-Dienstleister Mobalo will Fußballfans mit gezielten Werbeeinblendungen auf dem Smartphone ansprechen. Dies soll die Umsätze beispielsweise von Gastronomen und Fanartikelverkäufern zur WM-Zeit ankurbeln. mehr...

AZ Direct und Microm launchen B4P-Online-Tool

160_25172.jpg

Die Marketing-Dienstleister AZ Direct (Arvato AG) und Microm Consumer Marketing (Creditreform-Gruppe) haben mit Bestchannelplanner.de ein neues Online-Planungstool gestartet, das auf die Daten der „Best for Planning“-Studie (B4P) zugreift. Mit dem Tool soll eine „komfortable Angebotsanfrage“ möglich sein. mehr...

Intelli-Ad Media dockt bei Yieldlab an

160_24289_25124.jpg

Der Performance-Marketing-Dienstleister Intelli-Ad Media hat eine Schnittstelle zu der Supply-Side-Plattform (SSP) Yieldlab geschaffen. Damit können Werbungtreibende, die das Intelli-Ad Bid Management für Display-Werbung einsetzen, automatisiert bei den an Yieldlab angeschlossenen Publishern werben. mehr...

Effizienz: „Cross-Channel-Reisende“ auf Kurs halten

Tui_m_25089.jpg

In der vernetzten Welt kommen Unternehmen kaum noch ohne die Einbindung von Performance-Kampagnen aus, wollen sie crossmedial agieren. Mit sinnvoll investierten Werbe-Spendings können diese 
zum Erfolg gepusht werden, vorausgesetzt, die Kanäle werden im Zusammenspiel richtig aufgesetzt und bewertet. Um Wirkungszusammenhänge zu ermitteln und deren Effizienz zu messen, ist ein valides Multi-Channel-Tracking entscheidend. Aber auch eine bessere Budgetverteilung und Bewertung der Marketingaktivitäten lassen sich hierdurch erreichen. ONEtoONE sprach zum Thema mit einigen Experten. mehr...

Anzeigen

Zeit: 11.06.2014