ONEtoONE Dialog über alle Medien

Buchtipps

Buchtipp: Kreatitivät und Innovation im Unternehmen

160_24924.jpg

Wie vermarktet man eine Schachtel Pralinen im Hochsommer? Stefanie Brem und Alexander Brem haben sich zum Thema Kreativität Gedanken gemacht und führen in ihrem Buch auf, wie man Kreativ-Workshops plant und durchführt. mehr...

Buchtipp: Das neue Verbrauchervertragsrecht

160_24886.jpg

In weniger als drei Monaten tritt das neue Verbrauchervertragsrecht in Kraft, das unter anderem auch für Direktvertriebs- und Versandhandelsunternehmen gilt. Daher haben Autoren des Bundesverband Direktvertrieb Deutschland einen entsprechenden Leitfaden veröffentlicht. mehr...

Buchtipp: Hand drauf! von Peer-Arne Böttcher

L_Buchtipp_Bildschirmfoto_2014-02-10_um_12_07_24868.jpg

Im Buch „Hand drauf!“ führt der Autor Peer-Arne Böttcher den Leser in die Praxis des Beziehungsmanagements ein und will aus seiner Sicht aufzeigen, warum es so wichtig ist, planvoll und strukturiert an die Beziehungspflege heranzugehen. Starke Beziehungen sind das A und O, und Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht, so die Hauptthese des Autors. mehr...

Anzeige

Rechtliche Grundlagen des Telefonmarketings

L_BPG_Telefonmarketing_00001_24680.jpg

Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) hat alle aktuell für das Telefonmarketing relevanten Rahmenbedingungen aus den ensprechenden Gesetzen in einem Best Practice Guide zusammengestellt. Der Leitfaden richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen, deren Tagesgeschäft der individuelle Kundendialog per Telefon ist. mehr...

Marketing ist eine Wissenschaft ... und die Erde eine Scheibe?

LLL_9783658028909_24611.jpg

Das Buch von Heino Hilbig ist eine humorvolle Betrachtung der Wissenschaftlichkeit im Marketing. Der Autor hält der Branche den Spiegel vor und verdeutlicht anhand konkreter Fälle, an welchen Stellen sich das Marketing in pseudowissenschaftliche Annahmen verrannt hat. mehr...

Buchtipp: The Mobile Wave von Michael Saylor

160_24572.jpg

The Mobile Wave ist, anders als es der Titel und die Platzierung in ONEtoONE vermuten lassen, nicht unbedingt ein Fachbuch über Mobile Marketing. Zunächst ist es viel mehr ein vergleichendes Geschichtsbuch, das sich mit der Entstehung verschiedener Medienformate der letzten Jahrhunderte befasst. mehr...

Wolfgang Ullrich: Alles nur Konsum

LL9783803126993_24426.jpg

Der Autor Wolfgang Ullrich hat sich in seinem Buch der Konsumwelt angenähert und beleuchtet diese kritisch. Selbst alttägliche Produkte wie Tee, Joghurt oder Duschgels müssen heutzutage höchst ästhetischen Ansprüchen genügen und werden oft ähnlich inszeniert wie Werke der Hochkultur, so die Aussage des Autors. mehr...

Ralf Kreutzer, Karl-Heinz Land: Digitaler Darwinismus

Buchtipp_978-3-658-01259-5_24234.jpg

Die Autoren Professor Ralf Kreutzer und Karl-Heinz Land zeigen in ihrem Buch auf, welche Gefahren und Chancen mit der zunehmenden Digitalisierung von Produkten und Services einhergehen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Leser fit für das Überleben im Zeitalter des „digitalen Darwinismus“ zu machen. mehr...

Frank Berzbach: Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen

160_24078.jpg

Kreativität beginnt mit Achtsamkeit. Das ist eine der zentralen Aussagen von Dr. Frank Berzbach, der das Buch „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“ verfasst hat. mehr...

Buchtipp: E-Mail-Marketing

L_Inhaltsverzeichnis_04_00001_23979.jpg

Auf mehr als 900 Seiten will René Kulka einen umfassenden Überblick zum Thema E-Mail-Marketing geben. Er erklärt, warum sich das Medium E-Mail trotz „wenig Sex-Appeal“ so gut als Werbeform eignet und welche Regeln es zu beachten gilt. mehr...

Buchtipp: Neuromarketing im Internet

Buchtipp_23662.jpg

Das Buch „Neuromarketing im Internet“ überträgt Erkenntnisse der Hirnforschung auf Marketingstrategien für erfolgreiches Web Sale und zeigt, wie Shops das Interesse der Internet-Surfer wecken. mehr...

Buchtipp: Future Digital Business

future_digital_business_m_23297.jpg

In einer Zusammenstellung aus Gastbeiträgen und Interviews soll das Buch „Future Digital Business“ einen Einblick geben, wie Business Intelligence und Web Analytics Einfluss auf Online-Marketing und Conversion haben. mehr...

Buchtipp: "Erfolg im digitalen Zeitalter"

Buchtipp_Spitzenmanager_l_23022.jpg

Das Buch „Erfolg im digitalen Zeitalter – Strategien von 17 Spitzenmanagern“ entstand laut den Rupert Stadler, Walter Brenner, Andreas Herrmann aus einer Diskussion über den Unterschied zwischen Kundenzufriedenheit und Kundenbegeisterung. 17 verschiedene CEOs, Manager und Wissenschaftler befassen sich jeweils aus ihrem Blickwinkel mit diesem Themenfeld. mehr...

Buchtipp: Die Inbound-Marketing-Methode

Buchtipp_InboundMarketing_l_22697.jpg

In seinem Buch definiert Norbert Schus-ter Inbound Marketing als eine Strategie, die sich darauf konzentriert, dass Unternehmen von Interessenten gefunden werden und wie Unternehmen diese Interessenten zu Kunden aufbauen können. Schuster konzentriert sich dabei auf Business-to-Business-Geschäftsmodelle. mehr...

Buchtipp: Markenbildung am POS als Stellhebel für Wachstum

buch160_22545.jpg

Die zweite wissenschaftliche Arbeit von Linda Vollberg basiert auf einer empirischen Untersuchung zur Point-of-Sale(PoS)-Gestaltung und deren Einfluss auf die Kundenzufriedenheit und -bindung. Die Arbeit trägt den Titel: Markenbildung von Systemunternehmen am POS als Stellhebel für profitables Wachstum. mehr...

Buchtipp: Launch – Die Produkteinführung

buchtipp_22412.jpg

Die Autoren von „Launch – Die Produkt-einführung“ setzen sich mit der Fragestellung auseinander, ob es Methoden gibt, mit denen die Risiken bei der Einführung eines neuen Produktes reduziert werden können. mehr...

Buchtipp: Data Unser: Wie Kundendaten die Wirtschaft revolutionieren

redline_data_unser_m_22262.jpg

In der Welt der „Big Data“ können Unternehmen Kundenverhalten vorhersagen. Google, Amazon und Facebook sind nur ein paar Beispiele von Firmen, deren Geschäftsmodelle auf Daten aufbauen. mehr...

BVH präsentiert Trends des interaktiven Handels

Trendbook_BVH__22194.jpg

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) hat das "BVH-Trendbook 2012/2013" veröffentlicht. Das Buch richtet sich sowohl an Branchenexperten als auch an Verbraucher, die einen Einblick in die aktuelle Entwicklung des interaktiven Handels erhalten wollen. mehr...

Buchtipp: Praxisorientiertes Online-Marketing

redline_data_unser_m_21612.jpg

Ralf T. Kreutzer will mit seinem Buch „Praxisorientiertes Online-Marketing“ den Lesern eine Orientierungshilfe in der vielfältigen Landschaft des Online-Marketings bieten. Dabei geht er auf neue Konzepte, Instrumente und Prozesse ein und klassifiziert sie hinsichtlich ihres Wertbeitrags im Marketing. mehr...

Buchtipp: Briefe optimieren

160_21423.jpg

Das SGV Workbook in Kombination mit einem 30-tägigen E-Mail-Coaching hat das Ziel, aus dem Werbebrief einen „Verkäufer“ zu machen. mehr...

Buchtipp: Social Media Marketing

Buch_Social_Media_l_21249.jpg

Leser dieses Buches erwarten keine Beschreibungen der Funktionsweisen und Features von sozialen Netzwerken, denn diese sind viel zu schnell veraltet, so die Autoren. Hingegen widmen sich Prof. Dr. Michael Bernecker und Felix Beilharz „Strategien, die in den sozialen Medien Erfolg versprechen“. Das Buch soll als Leitfaden dienen, um eine eigene Strategie für das jeweilige Ziel zu entwickeln. mehr...

Tilo Dilthey: Text-Tuning

buchtipp_l_21076.jpg

Gute Texte sind in der Werbung unerlässlich. Tilo Dilthey gibt in seinem Buch "Text-Tuning – Das Konzept für mehr Werbewirkung" nützliche Tipps, die man vor dem Entwickeln von Namen, Claims, Mailings, aber auch Texten für Fernseh- und Rundfunk-Spots berücksichtigen sollte. mehr...

Buchtipp: Die Kunst, seine Kunden zu lieben

merath_l_20954.jpg

Autor Stefan Merath legt mit „Die Kunst, seine Kunden zu lieben – Neurostrategie für Unternehmen“ ein Buch vor, das sich schon aufgrund der Perspektive, aus der es geschrieben ist, stark von anderen Strategiewerken unterscheidet. Aus der Ich-Perspektive eines Unternehmers erhält der Leser in Romanform Einblick in Meraths Ansichten zu den Unterschieden zwischen guten und funktionierenden Strategien. mehr...

Buchtipp: Heiss auf Kaltakquise

buchtipp_m_20579.jpg

Autor Tim Taxis will den Lesern neue Akquise-Ansätze für den Erstkontakt am Telefon vermitteln. Statt durch Argumentieren und Überreden eine Abwehrhaltung bei den Kunden zu erzeugen, setzt er auf die „Kommunikation von Mensch zu Mensch“ sowie auf „Wertschätzung und Akzeptanz“. mehr...

Praxiswissen Kundenbindungsprogramme

Ranzinger_mjpg_20252.jpg

In ihrem Buch „Praxiswissen Kundenbindungsprogramme“ informiert Alexandra Ranzinger über mögliche Konzepte, wie sich Verbraucher gewinnen und halten lassen. mehr...

Das Geheimnis der Brake Breakers

978-3-527-50991-3_RZ_Cover_m_20130.jpg

Die Marketingexperten Juan-José Pérez Cuesta, Rafael Esteve und Gerd Beilke präsentieren in ihrem Buch fünf selbstentwickelte Werbestrategien nach der von ihnen benannten „Brake Breakers“-Methode mehr...

Das 1x1 des multisensorischen Marketings

Comevis_1x1_DinA4_110513_160_19954.jpg

Um Verbraucher in einer Überflussgesellschaft zu überzeugen, gilt es immer mehr, ein einheitliches Markenerlebnis zu schaffen, so die These der Autoren Stephan Vincent Nölke und Christiane Gierke. Dafür genügt es nicht allein, ein Produkt zu haben, dass sich faktisch von anderen unterscheidet, sondern vor allem die Kunden emotional anzusprechen und so eine Kaufhandlung auszulösen. mehr...

Kunden auf der Flucht? Wie Sie loyale Kunden gewinnen und halten

buchtipp_klein_19744.jpg

Unterhaltsam und praxisnah erläutert Autorin Anne M. Schüller, warum sich Kunden heute nicht mehr binden lassen und nur hohe Kundentreue und niedrige Abwanderungsraten den dauerhaften Geschäftserfolg sichern. Sie bietet dem Leser Einblicke in ein „Schutzprogramm für eine bedrohte Art: den loyalen Kunden“. mehr...

Dirk Beckmann: Was würde Apple tun?

was_wuerde_apple_tun_l_19600.jpg

Im März 2010 veröffentlichte Dirk Beckmann, Gründer und Geschäftsführer der Bremer Digitalagentur Artundweise, in ONEtoONE einen Freiraum-Beitrag. Der Titel: „What would Apple do?“ Darin riet Beckmann, in Anspielung auf das Buch „What would Google do“ des US-amerikanischen Journalisten Jeff Jarvis, Medienhäusern dazu, sich bei ihrer Digitalstrategie nicht von Google, sondern von Apple inspirieren zu lassen. mehr...

Diane Jaffé und Saskia Riedel: Werbung für Adam und Eva

cover_werbungfuerad_l_19430.jpg

Dianna Jaffé und Saskia Riedel, die Autorinnen von „Werbung für Adam und Eva“, versprechen, dass ihr Buch über die „Zielgruppengerechte Ansprache durch Gender Marketing Communication“ aufklärt. mehr...

Anzeigen

Zeit: 02.02.2011