ONEtoONE Dialog über alle Medien

Anwender/Branchen

Handel

Saturn bewegt sich im Multi-Channel weiter nach vorn

520_26106.jpg

Media Saturn Holding, Zentrale / Foto: Martin Hangen

Der Elektronikhändler Saturn hat in ausgewählten Filialen Multi-Channel-Dienste wie Same-Day-Delivery und 24-Stunden-Abholservices sowie neue Ebay-Shops eingeführt. Darüber hinaus wurde die Online-Plattform Tech-Lab weiterentwickelt und mit dem Kundenmagazin „Turn On“ verschmolzen. Carsten Strese, Geschäftsführer Media-Saturn Deutschland und als COO zuständig für Saturn Deutschland, berichtet von den Fortschritten und kündigt Digital-PoS-Services an. mehr...

160_26123.jpg

Verbraucherschutz 
nur scheinbar im Sinne des Verbrauchers

In ONEtoONE 4/15 veröffentlichte Patrick Tapp
, Präsident des Deutschen Dialogmarketing Verbands, einen Gastbeitrag unter dem Titel „Verbraucherschutzpolitik 
im Sinne des Verbrauchers? 
Der Schein trügt!“ Hier gibt es den Artikel zum Nachlesen. mehr...

Anzeige

Bildschirmfoto_2015-03-30_um_13_46_57_26122.jpg

PassportCard startet erste Realtime-Reiseversicherung

Der Versicherer PassportCard bietet nach eigenen Angaben die weltweit erste Echtzeit-Reiseversicherung. Das in Großbritannien ansässige Unternehmen ist dazu eine Kooperation mit MasterCard eingegangen. mehr...

160_26119.jpg

Deutsche Banken wollen E-Payment-Lösung entwickeln

Die privaten Banken wollen gemeinsam mit den genossenschaftlichen Banken Ende dieses Jahres ein neues institutsübergreifendes Online-Bezahlverfahren einführen. Das Verfahren stehe dann von Beginn an Millionen von Bankkunden zur Verfügung, die bei Online-Händlern einkaufen. Die technische Umsetzung obliegt Commerzbank, comdirect bank, Deutsche Bank, Postbank, HypoVereinsbank sowie DZ BANK und WGZ BANK. mehr...

160_26080.jpg

Spiel, Spaß und Spannung

Wie praktisch Abos doch sein können! Man muss sich um nichts mehr kümmern, die bestellte Leistung steht einfach zur Verfügung – und das regelmäßig. Als Geschäftsmodell sind sie auf jeden Fall clever, wird doch ein regelmäßiger Umsatz generiert, ganz ohne aufwendige Neukundengewinnung betreiben zu müssen. Vor einigen Jahren hat auch der E-Commerce die Vorteile des Abonnements erkannt. Doch funktionieren die Abo-Commerce-Modelle wirklich? mehr...

SNCF setzt auf SAS-Analytics-Lösungen

Die SNCF-Tochter Gares & Connexions hat bekannt gegeben, künftig die Software von SAS zu nutzen. Damit plant die französische Bahn die Bewegungen ihrer Passagiere nachzuvollziehen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. mehr...

160Denkwerk_7979-Bearbeitet_26075.jpg

Marco Zingler: Die „Pitcheritis“ von Digitalprojekten

Denkwerk-Geschäftsführer Marco Zingler kritisiert in einem Gastbeitrag das Vorgehen von Werbekunden bei der Auswahl von Agenturen. Die „Pitcheritis“ sei eine pervertierte Form einer geschlossenen Ausschreibung, wie sie typisch für die Auswahl von Dienstleistern sei, die Kreativleistungen und kein Produkt verkaufen. mehr...

160_26093.jpg

bevh-Index April: Stimmung der Dienstleister obenauf

Laut dem bevh-Index, den der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel und 
ONEtoONE monatlich gemeinsam herausgeben, hat sich die Stimmung bei den Versandhandelsdienstleistern (Preferred Business Partner) im März stark verbessert. mehr...

160_26083.jpg

Angst vor E-Commerce? Gibt’s da auch was von Ratiopharm?

Die „Pille danach“ gibt es seit kurzem rezeptfrei. Soweit, so fortschrittlich: Was in anderen EU-Ländern wie Frankreich seit vielen Jahren Standard ist, kommt in Deutschland einer kleinen Revolution gleich, wenn man die emotional aufgeladene Diskussion rund um das Thema betrachtet. Doch nun ist der Weg geebnet, und das Präparat ist in jeder Apotheke in Deutschland ohne Rezept erhältlich. In jeder Apotheke? Nein - denn nach Forderung einiger Gesundheitsminister der Länder soll der Versandhandel von der Regelung ausgenommen sein. mehr...

L_150318_Wirtschaftswunder_26073.jpg

Telekom will Mittelstand zu Wirtschaftswundern 4.0 verhelfen

Die Deutsche Telekom hat die Mittelstands-Kampagne „Wirtschaftswunder 4.0“ gestartet, die die Vorteile der Digitalisierung verdeutlichen und Vorbehalte abbauen soll. Im Mittelpunkt stehen Erfolgsgeschichten wahrer Mittelständler, die auf digitale Lösungen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom setzen. Die Kreation der Kampagne verantwortet die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje. mehr...

70_26079.jpg

Fissler wirbt für Schnellkochtopf mit Frühjahrskampagne

Der Kochgeschirr-Herrsteller Fissler aus Idar-Oberstein hat eine neue Frühjahrskampagne gelauncht. Im Mittelpunkt der Maßnahmen steht der Schnellkochtopf. Fissler verspricht über den Kochassistent „vitacontrol“ eine digitale Anbindung des Schnellkochtopfes an ein Smartphone oder Tablet via Fissler Cooking App. Dadurch werde der Kochprozess um neue Features ergänzt. Im Mai soll zudem eine optimierte Version des Tools eingeführt werden. mehr...

160_26067.jpg

DHL stellt Wohlstand ins Rampenlicht der neuen Kampagne

Der Logistik-Dienstleister DHL hat eine neue Markenkampagne unter dem Motto „The Power of Global Trade“ vorgestellt. Als Leitmotiv der Kampagne dient laut Unternehmen die enge Verbundenheit von Handel und Logistik und deren Möglichkeiten, die Lebensbedingungen von Menschen zu verbessern. Das Konzept umfasst Print-Anzeigen, Werbung in Online- und Out-of-Home-Medien sowie TV-Spots und Social-Media-Aktivitäten. mehr...

L_Penny_Barzahlen01_26064.jpg

PENNY setzt auf Barzahlen.de

Der Payment-Anbieter Barzahlen.de (Cash Payment Solutions) hat die Supermarktkette PENNY als neuen Partner gewonnen. Damit können PENNY-Kunden Online-Einkäufe von mehr als 7.500 Händlern sowie Rechnungen von teilnehmenden Energieversorgern und anderen Unternehmen im Supermarkt bezahlen. Die Zusammenarbeit startet im April. mehr...

160_26055.jpg

ZAW: Verbände gegen neue Werbebeschränkungen

Anlässlich der am 16. März stattfindenden Anhörung des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag zum Kleinanlegerschutzgesetz warnen zehn Organisationen der Werbewirtschaft vor den Konsequenzen des geplanten Gesetzes. Erstmals soll ein Verbot der Werbung gegenüber erwachsenen Bürgern in Abhängigkeit von deren Intellekt und redaktionellem Medienkonsum eingeführt werden. mehr...

Douglas plant Internationalisierung mit Marin Software

Parfümerie Douglas setzt bei seinem digitalen Marketing auf Marin Software. Über die Software-as-a-Service-Lösung sollen Suchmaschinen-Kampagnen zentral für alle Märkte gesteuert und leichter neue Märkte erschlossen werden. mehr...

L_Screenshots_Gorilla_30s710_26040.jpg

OTTO will mit magischen Begegnungen überraschen

Der Multi-Channel-Händler OTTO hat die Frühjahr-/Sommersaison 2015 mit einer neuen Fashion-Kampagne eingeläutet. Hierfür setzt das Unternehmen erneut auf die Zusammenarbeit mit der Agentur Heimat, Berlin. Die Maßnahmen, die ab dem 17. März zu sehen sind, sollen zeigen, dass Frauen auch bei besonderen Begegnungen stets das perfekte Outfit im Sinn haben. mehr...

160_26048.jpg

Jack Wolfskin digitalisiert neuen Katalog

Jack Wolfskin startet in die Saison Frühjahr / Sommer 2015 mit einem neuen Digitalkatalog. Der browsergestützte Katalog soll mit 360-Grad-Animationen und Diashows überzeugen. Beworben wird er überwiegend im Web, aber auch in den Stores von Jack Wolfskin. mehr...

160_26037.jpg

Cross-Channel-Monitor: Was wünschen die Verbraucher?

Im Web, per Chat oder im Laden informieren, Verfügbarkeit online einsehen, am selben Tag liefern lassen oder rund um die Uhr abholen. Der Handel versucht nahezu jeden Kundenwunsch zu erfüllen. Aber welche Services werden wirklich erwartet, und wo liegen Anspruch und Wirklichkeit noch weit auseinander? Eine umfangreiche Befragung analysiert bis zu 14.000 Kaufvorgänge bei 90 einbezogenen Anbietern aus sieben wichtigen Branchen. mehr...

160_26032.jpg

Connected Cars, Wearables, IoT – was 
halten Sie davon?

Wearables, Smart Home, Connected Cars, Internet of Things (IoT) – unser Leben wird immer digitaler. Man kann Licht und Heizung von unterwegs steuern, intelligente Blumenvasen sagen uns, wann wir unsere Pflanzen gießen oder düngen müssen, und Smart Watches bieten Healthcare-Funktionen. Auch unsere Fahrzeuge werden immer vernetzter – teilweise kommen sie schon ganz ohne Fahrer aus, wie der auf der CES in Las Vegas vorgestellte Mercedes F015. Von unseren Lesern wollten wir diesmal wissen, was sie von diesen Möglichkeiten halten und ob sie sie nutzen würden. mehr...

L_HORNBACH_03_15_DHFK_10_4c_DE_26022.jpg

HORNBACH demonstriert Leidenschaft fürs Heimwerken

Die Baumarktkette HORNBACH ist mit einer neuen Kampagne ins Frühjahr gestartet und stellt Heimwerkerklamotten in den Mittelpunkt der Maßnahmen. Mit der „HORNBACH Frühjahrskollektion“ demonstriert die Baumarktkette ihre Leidenschaft fürs Heimwerken einmal mehr. Die Kampagne, die Hornbachs Stammagentur Heimat verantwortet, will Arbeitskleidung ein Denkmal setzen und umfasst Maßnahmen in TV, Online, Outdoor und Social Media. mehr...

Junge legen Wert auf Online-Beratung bei Versicherungen

Das Marktforschungsinstitut TNS-Infratest hat 1.000 Deutsche im Auftrag des Online-Portals Community Life zu ihren Erwartungen hinsichtlich Versicherung und Internet befragt. Demnach wollen vor allem junge Deutsche Versicherungen jederzeit online erreichen. Als Vorbild sehen sie digitale Unternehmen. mehr...

L_l_R_K_B_by_Lupo_pixelio_26015.jpg

Moderne Bezahlarten sind beim Internetkauf am beliebtesten

Online-Shopper haben stabile Kundenpräferenzen bei den Bezahlverfahren. Das ergab eine Befragung unter mehr als 1.000 Konsumenten vom Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) und der Creditreform Boniversum. Moderne Bezahlverfahren sind bei den Konsumenten am beliebtesten, doch gibt es deutliche Unterschiede in den Altersgruppen. mehr...

160_26010.jpg

IT-Marketing: Der Teufel steckt in der Komplexität

„Die Wichtigkeit von und die Interaktion mit digitalen Produkten hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen“, sagt Gregor Bieler, General Manager CCG bei Microsoft Deutschland. Für die Kommunikation ändert sich da natürlich so einiges: „Vom Datenblatt zur emotionalen Inszenierung“ nennt Bieler das. Das kann natürlich nicht auf die gesamte IT-Branche angewandt werden, dafür ist der Markt von B-to-B-Software, wie der Adobe Marketing Cloud, bis zu Consumer Electronics, wie die Xbox, zu vielschichtig. ONEtoONE hat sich umgehört, was Marketingverantwortliche von IT-Unternehmen tun, um ihre Produkte an den Mann zu bringen. mehr...

160Showroom_1_(c)_Dehner_26016.jpg

Dehner Garten-Center setzen auf Showroom-Konzept

Die Garten-Center-Gruppe Dehner erweitert ihr Angebot im Bereich Cross-Channel und stärkt ihre Online-Kompetenz. Der Gartenmöbelbereich der zehn Dehner-Märkte soll künftig einem digital vernetzten Showroom-Konzept folgen. mehr...

160_26012.jpg

Neuer Call-Center-Kodex: „Transparenz für die Beteiligten“

Seit acht Wochen gilt er nun, der gemeinsame Branchenkodex der Call- und Contact-Center-Wirtschaft. Anfang Januar hatten der Call Center Verband Deutschland (CCV) und der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) die neue Selbstverpflichtung vorgestellt. mehr...

160_26011.jpg

Globetrotter geht mit novomind auf Reisen

Der Outdoor-Retailer Globetrotter setzt bei seinem Online-Shop auf die E-Commerce-Lösung von novomind. Zunächst will Globetrotter mit iPIM, dem Multi-Channel Product Information Management System des Hamburger Technologie-Unternehmens, die Prozesse effektiver gestalten. mehr...

160_25222_26005.jpg

bevh: Online-Marktplätze machen 9 Prozent weniger Umsatz

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) hat die Ergebnisse seiner Studie Interaktiver Handel 2014 vorgestellt. Demnach war das vergangene Jahr ein Segen für Multi-Channel-Versender, die ihren Umsatz um 18 Prozent erhöhten. Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay mussten aber offenbar Einbußen hinnehmen. Insgesamt hat der Interaktive Handel 2014 in Deutschland rund 60 Milliarden Euro brutto umgesetzt. Das entspricht einem Plus von zwei Prozent. mehr...

160_25994.jpg

Digitaler Werbemarkt wächst auf 1,6 Milliarden Euro

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft hat seine Statistik für den Online- und Mobile-Display-Werbemarkt in Deutschland im Jahr 2014 veröffentlicht. Außerdem wurden erste Prognosen für beide Segmente für 2015 vorgestellt. mehr...

160_26000.jpg

Die Qual der Wahl: Das richtige Kampagnensystem

In einer neuen Untersuchung der Beratungsfirma b.telligent wurden 16 unterschiedliche Kampagnensysteme von 14 Unternehmen getestet. Heraus kam, welches System für die jeweils vier Bereiche Lead-Management, Enterprise, E-Marketing und Classical Campaign am besten geeignet ist. mehr...

160_25998.jpg

Posh Global startet erste nationale E-Zigaretten-Kampagne

Das Düsseldorfer Unternehmen Posh Global startet die nach eigenen Angaben „erste nationale“ Kampagne für eine E-Zigaretten-Marke in Deutschland. Posh setzt dabei auf Außenwerbung, Print, Web, kostenfreie Warenproben sowie Aktionswerbung am Point-of-Sale. mehr...

160_25984.jpg

EU-Digital-Index: Deutschland nur auf Rang 10

Der neue Digital Economy and Society Index (DESI) der Europäischen Kommission zeigt, wie weit die digitale Entwicklung in den Mitgliedsstaaten ist. Laut DESI ist Dänemark europäischer Spitzenreiter, die Bundesrepublik befindet sich nur auf dem zehnten Platz und hat insbesondere im Bereich der digitalen öffentlichen Leistungen Aufholbedarf. mehr...

160_25997.jpg

Innovation + Emotion = Viralität

Was haben Friedrich Liechtenstein und Christiano Ronaldo gemeinsam? Sie beide sind Darsteller erfolgreicher viraler Werbevideos. Google hat nun Gemeinsamkeiten erfolgreicher Werbe-Virals untersucht und gibt Tipps für viele Likes und Shares von Clips im Netz. mehr...

160_25983.jpg

Verschlüsselung: Behörden sollen mitlesen dürfen

Die Anschläge auf das Pariser Satiremagazin „Charlie Hebdo“ ziehen weite Kreise. Erst die offenbar nach einem Terroranschlag obligatorische Vorratsdatenspeicher-Diskussion, dann werden Stimmen lauter, eine behördliche Lücke für End-to-End-Verschlüsselungen von Messenger-Diensten einzurichten. mehr...

160_25979.jpg

Contact Center: „Get digital or die“

Laut dem aktuellen Global Contact Centre Benchmarking Report von Kommunikationstechnologie-Anbieter Dimension Data wird der digitale Dialog für eine erfolgreiche Kundenbindung immer wichtiger. Während die digitale Kommunikation bei den meisten Contact Centern zunimmt, geht die sprachliche Interaktion zurück. Daher würden Unternehmen, die die Digitalisierung verschlafen, Gefahr laufen, am Markt nicht bestehen zu können. Sie sei die größte Veränderung im Bereich Contact Center in den letzten 30 Jahren. mehr...

160Spreadshirt_Spot_Weihgnachten_Youtube_Screenshot_25981.jpg

Spreadshirt vermeldet neuen Allzeitbestellrekord

Das Weihnachtsgeschäft im Jahr 2014 verlief für Spreadshirt nach eigenen Angaben äußerst erfolgreich. Die Online-Plattform für das Bedrucken von Kleidung und Accessoires erreichte im Dezember neue Bestellrekorde und steigerte ihre Conversion-Rate auf mobilen Endgeräten. mehr...

160_25980.jpg

Deutsche Telekom arbeitet mit Airbnb zusammen

Die Telekom ist eine Partnerschaft mit dem Online-Wohnungsmarktplatz Airbnb eingegangen. In bestimmten europäischen Märkten könnten Kunden, die sich über die Telekom registrieren, ab Frühjahr einen Gutschein in Höhe von 30 Euro erhalten. Im Gegenzug werde die Airbnb-App auf allen Android-Geräten vorinstalliert, die ab Frühjahr von der Telekom verkauft werden. mehr...

160_25976.jpg

Westwing: Von der E-Mail in die App mit Smart Deeplinks

Der Shopping-Club Westwing hat eine neue Partnerschaft mit dem Big-Data-Anbieter Teradata und der App-Marketing-Plattform 360dialog geschlossen. Mit der Smart-Deeplinks-Lösung des Berliner Start-ups ist eine Verlinkung aus dem E-Mail-Newsletter direkt in die mobile App möglich. Dies führe zu einer verbesserten Customer Journey. mehr...

160_25978.jpg

„Pimp my Campaign“: Rücklaufsteigerung um 130 Prozent

Im Rahmen der Reihe „Pimp my Campaign“ des Dialog Marketing Verbands Österreichs (DMVÖ) konnte der Stromanbieter EVN dank personalisierter Postkarten und Landing-Pages eine Rücklaufsteigerung im Vergleich zu herkömlichen Maßnahmen von rund 130 Prozent erzielen. mehr...

160_25972.jpg

Tirol Werbung setzt auf nugg.ad und Digitale Sinus-Milieus

Tirol Werbung setzt ab sofort auf nugg.ad. Der Targeting-Anbieter, Tochter von Deutsche Post DHL, soll die Website-Besucher auf Tirol.at analysieren. Das ermögliche die Darstellung des Website-Publikums nach Zielgruppenmerkmalen und eine gezielte Content-Ansprache, speziell für Neubesucher. mehr...

160_25962.jpg

Toyota startet 360Grad-Kampagne in „Newtopia“

Mit Beginn der neuen Reality-Show „Newtopia“ am 23. Februar startet Toyota eine umfassende Kampagne für den Geländewagen RAV4 Edition-S. Unter dem Claim „Eine neue Form der Dynamik“ sind Product Placements, Sponsoring Elemente im TV und digitale Maßnahmen Teil der 360Grad-Kampagne. mehr...

160_25970.jpg

B-to-B-Versender schließen für 2014 ein positives Fazit

Die deutschen Online- und Versandhändler im B-to-B-Segment haben das Jahr 2014 offenbar mit einer positiven Geschäftsentwicklung abgeschlossen. Dies geht aus einer Untersuchung von bevh und Creditreform hervor. mehr...

160_25940.jpg

Henkel spricht Kfz-Werkstätten mit neuem Portal an

Mit einem neuen Online-Portal will Henkel Adhesive Technologies Kfz-Werkstätten und Händler bei ihrer Arbeit unterstützen. Henkels Marketing Communications Managerin Friederike Pietsch zieht knapp ein Jahr nach dem Start ein positives Fazit zu dem Portal, das gkk und Deepblue entwickelten. mehr...

Google-Studie: Nutzer wünschen ortsbezogene Werbeformate

Google hat eine „Local-Search“-Studie durchführen lassen. Ergebnis der Studie ist, dass immer mehr lokale Suchanfragen gestellt werden und Nutzer aufgrund dieser Anfragen ihre Kaufentscheidung fällen. mehr...

Anzeigen