ONEtoONE Dialog über alle Medien

Social CRM

Rossmann: Kundenbindung per Facebook

xl-bild

Beispiel für ein Incentive von Rossmann bei Facebook

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat von der Gesellschaft für Konsumforschung GfK untersuchen lassen, ob sich Kunden, die mit der Facebook-Fanpage des Unternehmens verlinkt sind, anders verhalten als Nicht-Fans. Laut dem GfK Media Efficiency Panel und der Case Study von Facebook geben Rossmann-Fans 1,5-mal mehr Geld in den Filialen aus als Nicht-Besucher der Facebook-Seite.

Die Kundenbindung sei um 73 Prozent erhöht. Offenbar sind die Facebook-Nutzer von Rossmann aber auch preisbewusster: Sie geben laut Untersuchung doppelt soviel Geld für Eigenmarken aus.

Rossmann betreibt eine aktive Fanpage, die mit mehreren Apps zum Beispiel zu den Themen „Foto“, „Kind“ oder „Karriere“ angereichert ist. Das Unternehmen veröffentlicht auf der Seite unter anderem Links zu im Markt einlösbaren Gutscheinen, die ausschließlich auf Facebook zu finden seien. Dadurch würden Fans belohnt und dazu ermuntert, die Sichtbarkeit der Marke durch eigenes Teilen zu erhöhen. Zudem seien auch Links eingebunden, die auf andere hauseigene Medien hinweisen, wie zum Beispiel Kundenmagazine, die Website oder Kampagnen in anderen sozialen Netzwerken.

Nach eigener Darstellung reagiert Rossmann zudem schnell auf Kundenkommentare. Das Unternehmen bewirbt die Facebook-Fanpage darüber hinaus mit Werbeanzeigen und Sponsored Posts, um mehr Fans zu gewinnen. Aktuell sind mit der Marke gut 830.000 Facebook-Nutzer verknüpft.

In Feinkonzeptionierung, Programmierung und Gestaltung wird Rossmann von EOL Intermedia unterstützt. (db)

Dieser Artikel erschien zurvor in ONEtoONE Ausgabe 07/13.

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

Sternthaler Werbeagentur GmbH

Die Agentur wurde 1988 mit der Mission gegründet, für besondere Kunden ungewöhnliche Kommunikation zu schaffen. Das sternthaler-Team denkt interdisziplinär, ganzheitlich und sucht ungewöhnliche Lösungen. Neben dem operativen Marketing pflegt sternthaler seine Kompetenzen in der Beratung, Strategiefindung und in der Konzeption. Darüber hinaus stellt sternthaler hohe Ansprüche an die Originalität, Qualität und die Terminsicherheit im every-day-doing. Wir sprechen nicht mehr von Produktmanager, sondern von Trendmanager. Es gilt, Szenen statt Zielgruppen ausfindig zu machen. sternthaler ist am Puls der Zeit und schlägt für die Kunden die richtigen Wege ein.

mediadress GmbH

mediadress gmbh und mediadress polonia bedeutet Direktmarketing on the Top. Mit langjähriger Erfahrung, verbunden mit der Umsetzung neuer Ideen zeigt mediadress seine besondere Leistungsfähigkeit auf dem deutschen und polnischen Markt. Beratung und Konzeption, Listbrokingmanagement und Databasemarketing, im BtoC und BtoB, DV-Leistungen und Media-Service In Polen zusätzlich: Fulfillment, LS und CallCenter-Service für Beratung, Responsebearbeitung, SMS, MMS und DRTV-Service

emarsys eMarketing Systems AG

Emarsys ist der Motor hinter vielen der weltweit erfolgreichsten Marketingstrategien für intelligentes Customer Engagement Marketing. Mehr als 1.000 Unternehmen in 120 Ländern arbeiten mit unserer Technologie, darunter Branchenführer wie ebay, Payback, Volvo, Sky, Zalando Lounge und Toys “R“ Us. Alles in allem segmentieren und analysieren wir 1 Milliarde Kundenkontakte und versenden monatlich über 6 Milliarden personalisierte E-Mails.

Anzeigen