ONEtoONE Dialog über alle Medien

Social CRM

Rossmann: Kundenbindung per Facebook

xl-bild

Beispiel für ein Incentive von Rossmann bei Facebook

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat von der Gesellschaft für Konsumforschung GfK untersuchen lassen, ob sich Kunden, die mit der Facebook-Fanpage des Unternehmens verlinkt sind, anders verhalten als Nicht-Fans. Laut dem GfK Media Efficiency Panel und der Case Study von Facebook geben Rossmann-Fans 1,5-mal mehr Geld in den Filialen aus als Nicht-Besucher der Facebook-Seite.

Die Kundenbindung sei um 73 Prozent erhöht. Offenbar sind die Facebook-Nutzer von Rossmann aber auch preisbewusster: Sie geben laut Untersuchung doppelt soviel Geld für Eigenmarken aus.

Rossmann betreibt eine aktive Fanpage, die mit mehreren Apps zum Beispiel zu den Themen „Foto“, „Kind“ oder „Karriere“ angereichert ist. Das Unternehmen veröffentlicht auf der Seite unter anderem Links zu im Markt einlösbaren Gutscheinen, die ausschließlich auf Facebook zu finden seien. Dadurch würden Fans belohnt und dazu ermuntert, die Sichtbarkeit der Marke durch eigenes Teilen zu erhöhen. Zudem seien auch Links eingebunden, die auf andere hauseigene Medien hinweisen, wie zum Beispiel Kundenmagazine, die Website oder Kampagnen in anderen sozialen Netzwerken.

Nach eigener Darstellung reagiert Rossmann zudem schnell auf Kundenkommentare. Das Unternehmen bewirbt die Facebook-Fanpage darüber hinaus mit Werbeanzeigen und Sponsored Posts, um mehr Fans zu gewinnen. Aktuell sind mit der Marke gut 830.000 Facebook-Nutzer verknüpft.

In Feinkonzeptionierung, Programmierung und Gestaltung wird Rossmann von EOL Intermedia unterstützt. (db)

Dieser Artikel erschien zurvor in ONEtoONE Ausgabe 07/13.

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

arsmedium group

arsmedium group steht für dialogorientiertes Marketing in Digital und Analog – spezialisiert und vielseitig: Digitale Markenführung, Performance- und Conversion-Optimierung, eCommerce, E-Mail-Marketing, CRM, Content Management; Mailing und Katalog; Versandhandel, Finanzdienstleistung, Bonussysteme; Kundengewinnug und Kundenbindung; Analyse, Kreation, Produktion/Hosting und Erfolgskontrolle. So aktivieren wir gezielt Marken und Märkte. In Brand, Performance und Content.

Informatica AddressDoctor

Nicht nur der Erfolg aktueller IT-Trends, wie Big Data, Cloud und Social Media hängt stark von der Qualität Ihrer Kundendaten ab. Eine professionelle Adressprüfung und E-Mail-Validierung sollte wesentlicher Bestandteil jeder Datenqualitätsstrategie sein. Richtige, vollständige und korrekt formatierte Adressen senken Kosten, erhöhen die Produktivität und optimieren Geschäftsprozesse. Unsere Software zur Adressprüfung korrigiert und standardisiert automatisch postalische Adressen weltweit – unabhängig davon ob Ihre Daten in einem CRM-System oder Online-Shop erfasst werden oder ob Sie diese lokal in einer Datenbank gespeichert haben. Seit 1991 setzt Informatica AddressDoctors Software zur Prüfung und Korrektur internationaler Adressen die höchsten Standards in Bezug auf Qualität, Verarbeitungsgeschwindigkeit und Fachkompetenz. Heute ist die Informatica AddressDoctor der weltweit führende Anbieter zertifizierter Adressprüfung. Mit Informatica AddressDoctor entscheiden Sie sich für die einzige Software mit allen fünf postalischen Zertifizierungen und erreichen so bestmögliche Adressdatenqualität für Ihr gesamtes Unternehmen.

pinkup Dialogmarketing

Ob Mailing oder Inserat, Print- oder Online-Werbung oder beides vernetzt: wir geben im Minimum das Maximum und überzeugen damit eine stetig wachsende zahl namhafter Kunden.

Anzeigen