ONEtoONE Dialog über alle Medien

Smart-TV-Nutzung

Promi-Big-Brother: Sat1 startet Multi-Screen-Programm

xl-bild

Bilder: Promibigbrother.de

Zum Start der Reality-Show „Promi Big Brother“ am 13. September hat Sat1 ein Multi-Screen-Angebot angekündigt, das das Programm begleitet. Zuschauer können im Web Zusatzmaterial abrufen und mit den Prominenten in Kontakt treten. Der Sender bietet zudem gegen Bezahlung einen Live-Stream ins Haus an.

Bild

Bilder: Promibigbrother.de

Noch steht nicht fest, welche Prominenten bei Sat1 ab kommenden Freitag im Big-Brother-Haus vor der Kamera stehen. Auf der zentralen Microsite Promibigbrother.de wetten User derzeit, wer dabei sein könnte. Zu den beliebtesten Tipps zählen Kader Loth, Olivia Jones und Martin Semmelrogge. Nutzer sollen vor allem über die mobile App „Sat1 Connect“, die per Smartphone, Tablet und Desktop-Rechner zugänglich ist, aktiv werden. Laut Betreiber Pro-Sieben-Sat1 Digital können Zuschauer aktiv in das Geschehen der Sendung eingreifen und mitbestimmen, was passieren soll. Die Prominenten selbst sollen einmal pro Tag die Möglichkeit haben, Informationen und Meinungen über Social Networks mit den Zuschauern zu teilen.

Flankiert wird des Second-Screen-Angebot von Live-Webshows mit den Moderatoren Nils Bomhoff und Etienne Gardé (die eigentliche TV-Sendung wird von Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn moderiert). Die Web-Show ist täglich 15 Minuten lang vor und 15 Minuten lang nach der Sendung zu sehen. Zudem testet Sat1 einen kostenpflichtigen Live-Stream, der pro Tag zwei Stunden dauern soll und jeweils nach der TV-Ausstrahlung auf Promibigbrother.de startet. (db)

Ein Themen-Special zu interaktivem Fernsehen und Interviews mit Branchenexperten, Verbandsvertretern und Dienstleistern über Trends und Werbemöglichkeiten finden Sie in ONEtoONE Ausgabe 10/13, die am 30. September erscheint.

Kommentare

4

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

KOCHAN & PARTNER GmbH

KOCHAN & PARTNER wurde 1981 gegründet. Die inhabergeführte Design- und Kommunikationsagentur mit über 60 Mitarbeitern gehört zu den zehn größten CD/CI-Agenturen in Deutschland. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Corporate Design- und Markenentwicklung, Unternehmensliteratur und Digital Business Design. Branchenschwerpunkte liegen in der Touristik, der Finanz- und Telekommunikationsbranche sowie bei Verlagen und Non-Profit-Organisationen.

www.druckhausdirekt.de

druckhausdirekt.de produziert mit modernster Technik zertifziert nach Prozess Standard DIN-ISO 12647 im Bogen- und Rollenoffsetdruck diverse Druckprodukte wie Flyer, Plakate, Postkarten, Prospekte, Kataloge, Beilagen, Briefpapier, Kataloge, Geschäftsausstattung, Blöcke und Mailings. Zusätzlich verfügt druckhausdirekt.de über eine moderne Buchbinderei mit integriertem Lettershop - hier erhalten Sie alles aus einer Hand! Topp-Qualität zum günstigen Preis - Ihre Druckerei im Netz!

iris Germany

Pepper ist eine führende Agentur für integriertes Marketing und Kommunikation, die ihre Kunden mit globaler Präsenz und lokalem Fokus unterstützt. Durch die Vernetzung von Strategie, Analyse und Kreativität entwickelt Pepper crossmediale Kampagnen und Marketingprogramme, die auch bei erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen messbaren Erfolg liefern. 1998 gegründet, beschäftigt Pepper heute etwa 150 Mitarbeiter auf drei Kontinenten – mit Büros in München, Chicago und Singapur. Internationale Kunden wie Adobe, Allianz, Alphabet, Datev, Hewlett-Packard, Kraft Foods, NetApp, Roche, Royal Caribbean, SAP, Siemens und Symantec schätzen die umfassende Betreuung durch Pepper. Pepper ist Teil der Computershare Gruppe, eines globalen Marktführers für Aktienregisterführung, HV-Services und weiterer spezieller Finanz- und Kommunikationsdienstleistungen.

Anzeigen

Kostenlos bestellen!

Mit dem ONEtoONE-Newsletter immer bestens informiert.

Neuigkeiten und wertvolle Artikel zu den wichtigsten Themen der Branche. Kompakt und übersichtlich aufbereitet.

All form fields are required.