ONEtoONE Dialog über alle Medien

Payback gewinnt Gartencenter-Betreiber Dehner als Partner

payback_dehner_karte_l_23389.jpg

Die Payback-Karte im Dehner-Look

Payback-Mitglieder können künftig in über 100 Filialen des Blumen- und Pflanzenhändlers Dehner Treuepunkte sammeln. Das bayrische Familienunternehmen bringt dafür eine Payback-Karte im Corporate Design heraus.

Dehner wolle mittels Payback Kunden direkt ansprechen und ihnen dadurch einen besseren Service bieten können, sagte Geschäftsführer Bernhard Hönig. „Ziel ist es zudem, neue Kunden zu gewinnen. Dazu nutzen wir Payback mit all seinen Marketingkanälen.“ Payback wirbt in Online, Mobile und Print für den eigenen Dienst und die Partnerunternehmen. Eigenen Angaben zufolge verschickt das Unternehmen jährlich 150 Millionen Print- und 500 Millionen E-Mailings.

Mit Dehner gewinnt Payback einen weiteren stationären Handelspartner. Bisher akzeptierten beispielsweise bereits Real-Supermärkte, DM-Drogerien und Aral Tankstellen die Bonusprogrammkarte. Laut Payback beläuft sich die Zahl der Akzeptanzstellen auf mehr als 37.000. Das aus dem bayrischen Rain am Lech stammende Unternehmen Dehner ist bereits der dritte Unternehmenspartner, den Payback in diesem Jahr gewonnen hat. Vorausgegangen waren neue Kooperationen mit der deutschen Telekom und dem Reiseportal Expedia.de.

Dehner wurde vor 65 Jahren gegründet und wird heute in dritter Generation von der Inhaberfamilie Weber geführt. Das Unternehmen verkauft Blumen und Pflanzen und verwandte Sortimente wie Zoo- und Heimtierbedarf und landwirtschaftliche Artikel. Die Kette ist in Deutschland (vor allen Dingen Mittel- und Süddeutschland) und Österreich aktiv und beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 5.000 Beschäftigte. (re)

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

MEDIA TREND, ein Geschäftsfeld der IT + Media Group GmbH

Drei Tätigkeits-Säulen: Medienforschung, Software-Entwicklung und Rechenzentrum in einer Firma! Branchenspezifische Benchmarkstudien in Web und social media auf Basis eigener Datenerhebung in eigenem dezentralen Rechenzentrum. Crossmedia-Analysen; z.B. HF/Web/social media. Vorliegende Vergleichsstudien für Medien, Fußballvereine, Versicherungswesen, Gesundheitswesen u.a.. Berichtsautomatisierung; Benchmarkstudien zu Aktualität und Regionalität von Web-Nachrichtenportalen. Individuelle Berichtserstellung; 30 Jahre Medienerfahrung (personell); über 21 Jahre Firmenwissen.

MAIL*SELECT GmbH

Drescher Full-Service Versand GmbH

Mit Full Service Leistungen rund um Direktmarketing, Dokumenten-Management, Kunden-, Versicherten- und Chipkarten, Formular-Organisation und Etiketten-Anwendungen bietet Drescher die wohl umfassendste Palette an Beratung, Druckprodukten und Personalisierungs- und Versanddienstleistungen für die erfolgreiche Kunden-Information.

Anzeigen