ONEtoONE Dialog über alle Medien

Business Development

Komet will bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen helfen

kurt_schori_m_23407.jpg

Leitet das neue Departement Komet Business Development: Kurt Schori

Die Schweizer Werbeagentur Komet hat unter dem Motto „Breaking Rules – Mit Andersdenken zum Erfolg“ einen neuen Geschäftszweig an den Start gebracht. Das Departement nennt sich Komet Business Development und soll Kunden bei der Entwicklung sowie dem Ausbau von Geschäftsmodellen unterstützen.

Leiter der neuen Unit ist Kurt Schori. Er ist Unternehmer, Wirtschaftsautor sowie Hochschulprofessor und bringt laut Agentur Erfahrung aus dem Bereich des Innovationsmanagements mit. Gemeinsam mit Bernhard Stettler soll Schori Kunden mit strategischer Beratung und Methoden zur Seite stehen. Stettler war seit 2005 im Verkauf der Marketing Swiss Invest Group tätig, bevor er 2013 zum Projektleiter Komet Business Development avancierte.

Das so genannte „Rule Breaking“ soll bei dem neuen Geschäftszweig im Fokus stehen. Laut Agentur entstehen neue oder veränderte Geschäftsmodelle durch Auflösung und Re-Kombination von Geschäftselementen. Neue Modelle würden dann entstehen, wenn Regeln oder Tabus gebrochen würden. (sl)

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

F1online digitale Bildagentur GmbH

2,8 Mio. People-, Food-, Reise- und Businessbilder der besten europäischen Bilderproduzenten und -kollektionen. Unkomplizierte Lizenzierung und faire Preise (Webformate bereits ab 10 Euro) in Verbindung mit einer umfassenden Kundenbetreuung und kostenlosem Rechercheservice.

Publicis Red Lion GmbH Zweigniederlassung der PWW GmbH

Wir bringen Marken zum Glänzen! Zielsetzung von dpole ist es, mit exzellenter Strategie und Kreation Marken erfolgreich zu führen, zu etablieren oder zu neuem Glanz zu verhelfen - um damit ihren Kunden nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Dazu bietet dpole ihren Kunden die individuelle Betreuung, die Schnelligkeit und das Engagement einer inhabergeführten Agentur verbunden mit dem Know-how und den Möglichkeiten einer internationalen Netzwerk-Agentur. dpole wurde 2002 von Matthias Berndt und Marc Feige mit Unterstützung von Publicis in Hamburg gegründet. Als Full Service Agentur entwickelt dpole ganzheitliche Kommunikationslösungen unter Einbeziehung von klassischen Kampagnen, Verkaufsliteratur, Dialog-Marketingmaßnahmen, Corporate Design, Promotions und Events.

Peter Reincke Dialog

Peter Reincke Dialog bietet Full Service aus einer Hand: Von der Strategie-Entwicklung über Konzeption, Kreation, DTP und Lithografie realisieren wir alles inhouse. Produktionseinkauf und Qualitätskontrolle runden das Leistungsspektrum ab.

Anzeigen

Zeit: 03.04.2013