ONEtoONE Dialog über alle Medien

Conrad Caine: Kreativ pragmatisch

xl-bild

Für das Bayerische Wirtschaftsministerium entwickelte Conrad Caine eine neue Dachmarkenstrategie

Die Kommunikation im digitalen Raum mitzugestalten und zu verändern ist laut Marc Frey, Vice President Marketing & Sales von Conrad Caine, der Anspruch der Agentur. Um dies zu erreichen, setzt der rund 135-Mann-starke Dienstleister, mit Standorten in München, Buenos Aires (Argentinien) und Pelotas (Brasilien), auf einen so genannten kreativen Pragmatismus.

„Form follows function“ lautet dabei das Credo, das, so Frey, stets auf die Strategie von Unternehmen einzahlt. „Das bedeutet konkret, dass sich die Kreation immer einem klar definierten Kommunikationsziel unterordnen muss“, ergänzt er.

Kreativer Pragmatismus wird beispielsweise schon bei den Conrad-Caine-Kunden Payback, Goodyear Dunlop, Siemens oder auch beim Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie in der Praxis angewandt. Für das Ministerium des Freistaats hat der Dienstleister jüngst den gesamten Internetauftritt neu strukturiert und nutzerfreundlicher gestaltet. Im Fokus des Relaunch stand dabei eine von Conrad Caine neu entwickelte Dachmarkenstrategie. Diese soll künftig eine Beziehung zwischen allen Web-Seiten sowie Inhalten des Ministeriums schaffen und unter anderem die Effizienz in der Betreuung der jeweiligen Website steigern. Daneben sind die digitalen Kommunikationsspezialisten auch noch für die Kommunikationsstrategie, den Aufbau von Microsites und für die Verbesserung der Suchmaschinenmarketing- und -optimierungsleistung des Kunden verantwortlich.

Im laufenden Jahr will Conrad Caine laut Frey weiter an der Steigerung der Kundenzufriedenheit arbeiten. „Daneben wollen wir auch neue Kunden gewinnen, unser dynamisches Wachstum gestalten und die Vertriebsprozesse weiter professionalisieren.“ (sl)

Dieser Artikel erschien zuvor in ONEtoONE Ausgabe 04/13.

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

Factum Kommunikation Factum AG

Ihre Marke verdient Aufmerksamkeit. Factum verschafft sie Ihnen. Mit kreativen Konzepten, schlauen Strategien und Resultaten, die messbar sind. Überzeugen Sie sich selbst.

straight. GmbH

straight konzipiert und entwickelt kreative und effiziente Kommunikationslösungen. Die vier Schwerpunkte der Kommunikationsagentur sind Digitales Marketing, Dialogmarketing/CRM, Social Media sowie Klassische Werbung. Die Werbeagentur mit Sitz in München wurde 2001 gegründet und beschäftigt derzeit über 55 Mitarbeiter für Strategie, Beratung, Kreation und Umsetzung. Zu den Kunden der Werbeagentur gehören Unternehmen wie beispielsweise Bosch Siemens Hausgeräte, GLS-Bank, Garmin, Estée Lauder Companies, Nordsee GmbH, Siemens AG und Stuttgarter Zeitung.

below GmbH Agentur für Below-the-Line Marketing

below ist eine auf Dialog- und Handelsmarketing spezialisierte Beratungs- und Kreativagentur. Unser Schwerpunkt ist die verkaufsorientierte Kommunikation (b2b, b2c) für erklärungsbedürftige Produkte – vor allem in mehrstufigen Vertriebssystemen mit der Integration von Handelspartnern. Ob taktischer Mailingshot oder dialogorientierte Gesamtkampagne – wir arbeiten prozess- und lösungsorientiert bei der Vernetzung von Dialog- und CRM-Maßnahmen mit anderen Handelsmarketingtools.

Anzeigen

Kostenlos bestellen!

Mit dem ONEtoONE-Newsletter immer bestens informiert.

Neuigkeiten und wertvolle Artikel zu den wichtigsten Themen der Branche. Kompakt und übersichtlich aufbereitet.

All form fields are required.