ONEtoONE Dialog über alle Medien

Kampagne

ARD setzt für Themenwoche „Tod“ auf Thjnk

xl-bild

Mit der mobilen App von Thjnk können Gedenknachrichten verfasst werden

Die ARD-Themenwoche über das Sterben wird von Thjnk mit einer Kampagne über die Kanäle TV, Radio, Print und Mobile beworben. Das Motto: „Sie werden sterben. Lasst uns drüber reden.“

Die ARD wird ihre Themenwoche ab dem 17. November in Fernsehen, Radio und Internet abhalten. Entsprechend setzt die Rundfunkgemeinschaft für ihre Kampagne auf einen TV-Spot, einen Funk-Spot und eine mobile App. Die App wurde für das Hopiz „Lotsenhaus“ entwickelt und ermöglicht per Augmented-Reality-Technik das „Schreiben von Gedenknachrichten in den Himmel“. Außerdem sind Plakate und Printanzeigen von Thjnk für die Themenwoche entwickelt worden.

Thjnk Hamburg hat für die Kampagne „Sie werden sterben. Lasst uns drüber reden“ verschiedene prominente Testimonials gewonnen. Dazu zählen Reinhold Beckmann, Dieter Nuhr und Margot Käßmann. Für den Radio-Spot stellt die Band „Sportfreunde Stiller“ eine Version ihres Songs „Ein Kompliment“ zur Verfügung.

„Der Tod ist ein Teil unseres Lebens. Darüber dürfen, können und wollen wir sprechen. Es ist ein gesellschaftlich wichtiges Thema und kein Tabu. Das zeigt die Kampagne auf eindrucksvolle Weise“, sagt Dietmar Pretzsch, Marketingleiter von Das Erste (ARD). Die Agentur Thjnk (ehemals Kempertrautmann) betreut Das Erste seit dem 1. Juli. (db)

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

Heye GmbH

Hanse Printprodukte GmbH

Ihr Dialogmarketing-Partner und Full-Service Lettershop / Druckerei für Digital-, Sieb- & Offsetdruck von der Entwicklung, Fertigung, Technik, Beratung & Adressen alles aus einer Hand. Durch die Zusammenführung der unterschiedlichen Produktionszweige und unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, komplexe und individuelle Kundenwünsche mit zu entwickeln und umzusetzen. Ihr Partner für alle druck-, versand- u. verarbeitungstechnischen Anforderungen.

straight. GmbH

straight konzipiert und entwickelt kreative und effiziente Kommunikationslösungen. Die vier Schwerpunkte der Kommunikationsagentur sind Digitales Marketing, Dialogmarketing/CRM, Social Media sowie Klassische Werbung. Die Werbeagentur mit Sitz in München wurde 2001 gegründet und beschäftigt derzeit über 55 Mitarbeiter für Strategie, Beratung, Kreation und Umsetzung. Zu den Kunden der Werbeagentur gehören Unternehmen wie beispielsweise Bosch Siemens Hausgeräte, GLS-Bank, Garmin, Estée Lauder Companies, Nordsee GmbH, Siemens AG und Stuttgarter Zeitung.

Anzeigen