ONEtoONE Dialog über alle Medien

Kampagne

ARD setzt für Themenwoche „Tod“ auf Thjnk

xl-bild

Mit der mobilen App von Thjnk können Gedenknachrichten verfasst werden

Die ARD-Themenwoche über das Sterben wird von Thjnk mit einer Kampagne über die Kanäle TV, Radio, Print und Mobile beworben. Das Motto: „Sie werden sterben. Lasst uns drüber reden.“

Die ARD wird ihre Themenwoche ab dem 17. November in Fernsehen, Radio und Internet abhalten. Entsprechend setzt die Rundfunkgemeinschaft für ihre Kampagne auf einen TV-Spot, einen Funk-Spot und eine mobile App. Die App wurde für das Hopiz „Lotsenhaus“ entwickelt und ermöglicht per Augmented-Reality-Technik das „Schreiben von Gedenknachrichten in den Himmel“. Außerdem sind Plakate und Printanzeigen von Thjnk für die Themenwoche entwickelt worden.

Thjnk Hamburg hat für die Kampagne „Sie werden sterben. Lasst uns drüber reden“ verschiedene prominente Testimonials gewonnen. Dazu zählen Reinhold Beckmann, Dieter Nuhr und Margot Käßmann. Für den Radio-Spot stellt die Band „Sportfreunde Stiller“ eine Version ihres Songs „Ein Kompliment“ zur Verfügung.

„Der Tod ist ein Teil unseres Lebens. Darüber dürfen, können und wollen wir sprechen. Es ist ein gesellschaftlich wichtiges Thema und kein Tabu. Das zeigt die Kampagne auf eindrucksvolle Weise“, sagt Dietmar Pretzsch, Marketingleiter von Das Erste (ARD). Die Agentur Thjnk (ehemals Kempertrautmann) betreut Das Erste seit dem 1. Juli. (db)

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

Hillert und Co. Werbeagentur GmbH

Hillert und Co. konzipiert und realisiert wirksame Kommunikationsmaßnahmen, die helfen, Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen. Dabei denken und handeln wir ganzheitlich: Von klassischer Werbung bis hin zum Dialog Marketing, vom Design, über VKF, Literatur und Online-Maßnahmen, von Interactive und Mobile Marketing bis hin zum Event werden sämtliche Leistungen konsequent unter dem Markendach von Hillert und Co. integriert. So schaffen wir nahtlose, ineinander greifende Lösungen, deren Erfolge messbar sind und positive, emotionale Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden schaffen.

below GmbH Agentur für Below-the-Line Marketing

below ist eine auf Dialog- und Handelsmarketing spezialisierte Beratungs- und Kreativagentur. Unser Schwerpunkt ist die verkaufsorientierte Kommunikation (b2b, b2c) für erklärungsbedürftige Produkte – vor allem in mehrstufigen Vertriebssystemen mit der Integration von Handelspartnern. Ob taktischer Mailingshot oder dialogorientierte Gesamtkampagne – wir arbeiten prozess- und lösungsorientiert bei der Vernetzung von Dialog- und CRM-Maßnahmen mit anderen Handelsmarketingtools.

iris Germany

iris Deutschland ist eine führende Agentur für integriertes Marketing und Kommunikation, die ihre Kunden mit globaler Präsenz und lokalem Fokus unterstützt. Durch die Vernetzung von Strategie, Analyse und Kreativität entwickelt iris Deutschland crossmediale Kampagnen und Marketingprogramme, die auch bei erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen messbaren Erfolg liefern.

Anzeigen