ONEtoONE Dialog über alle Medien

9Flats und Co: Berliner Gericht kassiert Vermietverbot

Das Berliner Verwaltungsgericht entschied in einem Eilverfahren, dass das private Vermieten von Wohnungen in Berlin-Mitte zulässig ist. Das Bezirksgericht hatte dies Mietern zuvor untersagt. Ein Verbot hätte auch Anbieter wie 9Flats, Airbnb und Wimdu betroffen, deren Geschäftsmodell auf der Vermittlung privater Unterkünfte beruht.

Die privaten Vermietvermittlungen können aber erstmal wieder aufatmen. Im konkreten Fall wurden elf Wohnungen in der zentral gelegengen Wilhelmstraße an Touristen vermietet, Anwohner hatten sich über Lärm beschwert. Das Bezirksgericht untersagte die private Vermietung aufgrund verschiedener „negativer Begleiterscheinungen“. Es begründete seine Entscheidung damit, dass es sich um Ferienwohnungen handele, somit um einen nicht genehmigten Ferienbetrieb, wie es in einer Meldung des Verwaltungsgerichts heißt.

Jedoch wurde gegenüber dem Verwaltungsgericht nach eigener Aussage dargelegt, dass es sich nur in eingeschränkten Umfang um eine „hoteltypische Dienstleistung“ handele. Daher dürfe das Bezirksgericht das private Vermieten nicht untersagen. Anbieter wie 9Flats freuen sich: „Unternehmergeist und Selbstbestimmung in den eigenen vier Wänden dürfen nicht der Lokal-Politik zum Opfer fallen“, sagte 9Flats-Gründer Stephan Uhrenbacher. Gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin kann beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg nochmals Beschwerde eingelegt werden.

Das Geschäftsmodell von Anbietern wie 9Flats, Airbnb und Wimdu ist in Deutschland erst seit Kurzem populär. Im vergangenen Sommer startete Wimdu eine Gewinnspielkampagne, um bekannt zu werden. 9Flats befindet sich seit Januar dieses Jahres in der Werbeoffensive (siehe Links unten). Erst kürzlich beteiligte sich auch die Deutsche Telekom an 9Flats. (db)

Kommentare

ONEtoONE BUSINESS GUIDE

EOS Payment Solutions GmbH

Mit Payment Services erfolgreich im Onlinehandel Als Full-Service-Anbieter bietet EOS Payment Solutions seinen internationalen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Payment, Risiko-, Debitoren- und Forderungsmanagement. Seit 2007 unterstützt das Unternehmen seine Kunden aus dem eCommerce mit ganzheitlichen Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr und verarbeitet alle gängigen Online-Zahlarten.

fmk. + FACT Werbeagenturen GmbH

fmk. startete 1994, sitzt in Kirchheim/Teck, ist sowohl klassische Werbeagentur als auch Dienstleister im Bereich Marketing-Services. Für eine spitzere Zielgruppenansprache ist die Agentur strategisch in eigenständige in Business Units aufgeteilt. Mit großem Vergnügen denken und arbeiten in den einzelnen Teams, motivierte Spezialisten mit maximalem Know-how und ausreichend Erfahrung in den entsprechenden Branchen. „Wir möchten Ihre Sache zu unserer eigenen machen. Wir möchten keine agenturtypischen sondern kundentypische Auftritte.“

PROLEAGION GmbH

Die PROLEAGION GmbH wurde Anfang 2013 von den zwei Branchen-Experten Ingo Scheuer und Klaus Birkenbihl (beide ehemals eGENTIC GmbH) gegründet. Das Unternehmen spezialisiert sich auf innovative Online Marketing-Produkte zur Neukundengewinnung. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Leadgenerierung und im E-Mail Marketing.

Anzeigen

Zeit: 31.01.2012